• Montag, 19. Dezember 2011

Der Bücherwald in Prenzlauer Berg

Öffentliches Bücherregal

  • Bücherwald
    Im Bücherwald hinterlassen Literaturfreunde ausgelesene Bücher, damit auch andere in ihnen schmökern können. Foto: kompakt - ©Christian Kourik

Gelesene Bücher werden im Bücherwald Berlin einfach gegen neues Lesematerial ausgetauscht.

Die Idee des Bücherwalds in Berlin als selbstverwaltetes, öffentliches Bücherregal wurde bereits in Bonn realisiert. Das Prinzip ist einfach: Hat ein Leser ein Buch ausgelesen, stellt er es anderen Interessierten im Bücherwald zur Verfügung. Im Tausch leiht er sich ein neues Buch aus. Im Neu-Deutschen wird das "bookcrossing" genannt. Auf www.bookcrossing.com registrieren ehemalige Leser ihre Bücher in der Datenbank und verfolgen deren Reise und Lesestationen mit.

Es rauscht im Blätterwald

Der Bücherwald ist ein Projekt des Vereins Baufachfrauen e. V. Damit ist es das erste umweltfreundliche und der Öffentlichkeit zugängliche Bücherregal in der Stadt Berlin. Neun Baumstämme wurden im Bezirk Prenzlauer Berg als Kreis errichtet. Jeder Baumstamm wurde “fachfrauisch“ bearbeitet, ausgehöhlt und mit Regalböden versehen. Besondere Aufmerksamkeit wurde bei dem Projekt auf eine nachhaltige Waldwirtschaft gelegt.

Ein berufsübergreifendes Projekt

An der Realisation und Umsetzung der Idee zum Bücherwald waren neben den Baufachfrauen zahlreiche Azubis aus verschiedenen Berufsgruppen beteiligt, unter anderem aus der Forstwirtschaft, dem Zimmererhandwerk und dem Tischlerhandwerk. Auch junge Leute aus den Bereichen Medientechnik und Buchhandel halfen beim Errichten der ökologischen Bibliothek.

Das Projekt wurde unter anderem 2007 auf der Bildungsmesse Didacta, 2008 auf der Bautec und 2008 während der Langen Nacht der Wissenschaft vorgestellt. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie das Bundesinstitut für Berufsbildung förderten das Projekt.

Bücherwald

Kollwitzstraße Ecke Sredzkistraße
10405 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: kompakt
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Skaterstrecken

Top 5: Longboard-Strecken in Berlin

Top 5: Longboard-Strecken in Berlin

Longboard fahren ist eine Kunst, erst recht in Berlin. Zwischen Flachland … mehr Berlin

Kultur & Events

QIEZ-Tipp des Tages: Klassik im Haubentaucher

QIEZ-Tipp des Tages: Klassik im Haubentaucher

Vom Konzertsaal an den Swimmingpool! Heute feiert das Klassik Open Air im … mehr Friedrichshain

Musik

5 Orte, die David Bowies Zeit in Berlin prägten

5 Orte, die David Bowies Zeit in Berlin prägten

Vergangenen Freitag wurde er 69 Jahre alt und sein neues Album … mehr Schöneberg

Kinos

Im Westen geht die Leinwand auf

Im Westen geht die Leinwand auf

City West - Dieses Freiluftkino-Event hat schon Tradition. Jetzt lädt das … mehr Charlottenburg

TOP-LISTEN

Top 5: Ping Pong-Bars in Berlin

Top 5: Ping Pong-Bars in Berlin

Lust auf feuchtfröhliche Tischtennis-Runden mit Kelle, Ball und neuen … mehr Berlin

Hobby

Neu in Marzahn: Ein Nähcafé für alle

Neu in Marzahn: Ein Nähcafé für alle

Marzahn-Mitte - Im Osten gibt's was Neues. In diesem Nähcafé treffen sich … mehr Marzahn

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen