Schauspiel-Wettbewerb der Oberschulen

Theatertage in Marzahn-Hellersdorf

Junges Theater: In dieser Woche präsentieren sich Schauspielgruppen aus der ganzen Stadt in Marzahn.
Junges Theater: In dieser Woche präsentieren sich Schauspielgruppen aus der ganzen Stadt in Marzahn.
Am 25. Februar eröffnete Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die 15. Theatertage der Marzahner und Hellersdorfer Oberschulen. 15 Schauspielgruppen aus sieben Berliner Schulen zeigen vor interessiertem Publikum ihr Können.

Seit 1998 lebt eine Idee, die von SchülerInnen des Wilhelm-von-Siemens-Gymnasiums im Rahmen eines Ideenwettbewerbes entwickelt wurde, weiter: Einmal im Jahr werden engagierte junge Schauspiel- und Deutschkurse aus dem ganzen Stadtgebiet nach Marzahn-Hellerdorf eingeladen, um sich einem fremden Publikum und anderen Ensembles zu präsentieren. Gezeigt werden eine Schulwoche lang komplette Stücke oder Arbeitsergebnisse mit einer Länge zwischen 20 und 60 Minuten. Nach ihrem Auftritt erhalten die Gruppen ein Feedback von einer Fachjury.

Der „Goldene Vorhang“

Diese entscheidet auch darüber, wer am Ende den „Goldenen Vorhang“, den offiziellen Preis der Theatertage, mit an die heimische Schule nimmt. Im Mittelpunkt soll jedoch nicht das Gewinnen, sondern die gemeinsame Begeisterung am Theaterspiel stehen. Die Vorstellungen, zu denen alle kulturinteressierten BerlinerInnen herzlich eingeladen sind, beginnen täglich um 14 Uhr. Nur am Mittwoch wird eine Ausnahme gemacht. Dann ist Grundschultag und die Kleinen zeigen bereits um 11 Uhr ihre darstellerischen Fähigkeiten.

„Wir würden uns sehr über eine rege Besucherbeteiligung freuen, vielleicht bekommt der eine oder andere ja Lust, im nächsten Jahr aktiv dabei zu sein. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Tradition auf jeden Fall fortsetzen“, so die Initiatoren der Theatertage, die in diesem Jahr erstmals nicht im Theater am Park, sondern direkt im Wilhelm-von-Siemens-Gymnasium stattfinden.

Die 15. Theatertage der Marzahner und Hellersdorfer Oberschulen finden vom 25. Februar bis zum 1. März statt. Der Eintritt ist frei, Schulklassen werden um eine Anmeldung unter 030 – 549791340 gebeten.

 

Lesen Sie mehr:

Wilhelm-von-Siemens-Gymnasium, Allee der Kosmonauten 134, 12683 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Shopping + Mode
Top 10: Besondere Weihnachtsmärkte in Berlin
Ferne Länder, angesagtes Streetfood, LGBTQI*-Winterspaß und Märchenzauber: All das findest du auf diesen Weihnachtsmärkten in […]