"Lists of Note"

Buchpremiere mit Bela B.

Buchpremiere mit Bela B.
Macht nicht nur Musik: Heute Abend liest Bela B. aus dem neuen Buch von Shaun Usher "Lists oft Note".
Kastanienallee - Listen erleichtern das Leben ungemein. Das wissen auch Berühmtheiten zu schätzen. Was sie so auf den Zettel haben? Bela B. lüftet heute Abend im Rahmen der Buchpremiere von "Lists of Note" im Prater das eine oder andere Geheimnis. 

Was wäre unser Leben ohne Listen? To-do-Listen, Einkaufslisten und Wunschzettel bringen Ordnung in größeres oder kleineres Durcheinander. Kein Wunder, dass das Verfassen von Gedankenstützen auch bei Künstlern, Wissenschaftlern und Philosophen hoch im Kurs steht.

Nach seinem Weltbestseller „Letters of Note – Briefe, die die Welt bedeuten“ hat Shaun Usher erneut die Archive dieser Welt durchstöbert, um in seinem neuen Band „Lists of Note“ die ungewöhnlichsten und großartigsten Listen der Weltgeschichte zu präsentieren.

Witziges, Skurriles, Bewegendes und Bemerkenswertes von Kurt Cobain bis Mark Twain, von Chrissie Hynde bis Sylvia Plath – Bela B., Jörg Thadeusz und Bibiana Beglau sprechen die Gedanken ihrer berühmten Kollegen aus. Etwa die von Jonny Cash, der

1. Nicht rauchen

2. June küssen

3. Niemand anderen küssen

wollte.

Ob er sich daran gehalten hat, erfährst du ab 20 Uhr im Prater. Special Guests des Abends sind Herausgeber Shaun Usher höchstpersönlich und der Verleger John Mitchinson. Karten kannst du unter 030-55775252 bestellen. 

Was Shaun Usher zu seinem Buch inspiriert hat? Hör‘ selbst:

Prater Biergarten, Kastanienallee 7-9, 10435 Berlin

Telefon 030 4485688

Webseite öffnen


April bis September bei schönem Wetter täglich ab 12:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]