Altglienicke, Treptow
Waslala in Treptow

100 % Spaß für Kids

100 % Spaß für Kids
Mit Spaßgarantie: der Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala in Altglienicke Zur Foto-Galerie
Die Kids sollen sich austoben und gleichzeitig von Pädagogen betreut werden? Kein Problem auf dem Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala in
Berlin Treptow / Altglienicke. Fünf Tage die Woche haben hier Berlins Sprösslinge die Chance, spielerisch die eigenen Möglichkeiten auszutesten.

Waslala, dieses Wort klingt nach Abenteuer. Es ist der Name einer Stadt in Nicaragua, und es ist der Titel eines Romans der nicaraguanischen Schriftstellerin Gioconda Belli. In ihrem Buch ist Waslala der Hoffnungsschimmer in einer erschütterten Welt. Nun lässt sich darüber streiten, ob Berlin als sonderlich erschüttert anzusehen ist. Fakt jedenfalls ist, dass das Wort Waslala es zum Namen eines Spielplatzes mitten in Berlin geschafft hat.

Der pädagogisch betreute Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala befindet sich Treptow. An jedem Wochentag von 13 bis 18 Uhr sind Kinder eingeladen, hier ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen. Nebenbei sollen sie ihre eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen und ihren Erfahrungsschatz im Umgang mit Tieren und natürlich auch anderen Menschen spielerisch erweitern. Das Angebot im Waslala richtet sich vor allem an Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren. Jüngere Kinder müssen von ihren Eltern begleitet werden. Die älteren dürfen hier ehrenamtliche Aufgaben übernehmen.

Zum Spielplatz gehören ein Mini-Bauernhof und eine Baufläche für die Kids

Ein ganz besonderer Spielplatz will der Waslala sein, und deshalb ist er nicht nur Abenteuerspielplatz mitsamt Kletterwand, sondern auch Mini-Bauernhof und Kinderbaustelle. Auf der Baufläche darf Berlins Nachwuchs nageln und hämmern, was das Zeug hält. Die Kinder bauen hier ihre eigenen Hütten und erlernen so spielerisch den Umgang mit Werkzeug. Ganz nebenbei werden so ihre handwerklichen Fähigkeiten geschult.

Für die Tierfreunde unter den Kids befindet sich in geringer Entfernung das Paradies schlechthin: Meerschweinchen, Hasen und Kaninchen wollen gestreichelt werden, Katzen und Hunde verlangen Aufmerksamkeit und Zuwendung, und beim Anblick der Schweine, Schafe und Ziegen bleibt dem ein oder anderen Knirps gelegentlich vor Staunen der Mund offen stehen. Über die Ponys werden sich die Kinder vermutlich ganz besonders freuen.

Regelmäßig stehen besondere Aktivitäten auf dem Programm

Kinder dürfen die Tiere natürlich gerne streicheln. Des Weiteren lernen die Kleinen den verantwortungsvollen Umgang mit den Tieren und erfahren, was artgerechte Tierhaltung bedeutet. Weil nur zuhören und zusehen aber nicht so spannend ist wie selbst mitmachen, dürfen die Kids bei der Pflege und Fütterung der Tiere aktiv helfen.

Zusätzlich veranstaltet das Waslala-Team immer wieder spannende Themen-Nachmittage. Dann wird zum Beispiel gemalt, gebastelt und mit Lehm modelliert. Andere Angebote bringen den Kleinen das Backen und Kochen nahe. Das gemeinsame Singen und Musizieren ist den Pädagogen genauso wichtig wie die spielplatzeigene Fahrradwerkstatt. Und wenn es ein Fest zu feiern gibt, dann versammeln sich schon einmal alle mit Knüppelkuchen um die Feuerstelle. Das wird die Kinder genauso freuen wie die Eltern der Preis: Der Eintritt zum Abenteuerspielplatz Waslala ist kostenlos.

 

Abenteuerspielplatz WASLALA

Venusstraße Ecke Birnenweg

12524 Berlin

Tel.: 030- 67 909 356

www.aspwaslala.de

 

Öffungszeiten:

Montag bis Freitag von 13 – 18 Uhr, in den Schulferien ab 12 Uhr

 

Verkehrsanbindung:

Buslinien 60, 260

Foto Galerie

Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala, Venusstr. Ecke Birnenweg, 12524 Berlin

Telefon 030-67909356

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr | In den Schulferien schon ab 12 Uhr

Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala

Mit Spaßgarantie: der Abenteuerspielplatz und Kinderbauernhof Waslala in Altglienicke

Weitere Artikel zum Thema Familie, Kultur + Events

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Kultur + Events | Theater

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]