Schoeler-Schlösschen

Bald wieder barocker Glanz in Wilmersdorf?

Bald wieder barocker Glanz in Wilmersdorf?
Von außen wirkt das barocke Schoeler-Schlösschen schick ...
Wilhelmsaue – Im alten Kern von Wilmersdorf steht mit dem Schoeler-Schlösschen das am besten erhaltene barocke Gebäude Berlins. Doch im Innenraum herrscht dringender Sanierungsbedarf und seit Jahren fehlt das Geld dafür. Das Bezirksamt hofft nun auf Lottomittel.

Das Schoeler-Schlösschen stammt aus der Mitte des 18. Jahrhundertsund ist mit seinem barocken Stil nahezu einzigartig in Berlin. Nach einem Brand 2003 engagierte sich zunächst die Stiftung Denkmalschutz Berlin für die Restaurierung des Gebäudes, konnte jedoch die notwendigen Mittel für die Gestaltung des Innenraums nicht aufbringen. Heute glänzt in der Wilhelmsaue 126 nur die Fassade; hinter den Wänden liegt eine Baustelle, auf der nichts passiert.

Inzwischen hat das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf wieder die alleinige Federführung bei der geplanten Sanierung übernommen und einen Antrag auf finanzielle Unterstützung durch die Lotto-Stiftung gestellt. Die zuständige Baustadträtin Dagmar König (CDU) ist angesichts des historischen Werts des Schlösschens zuversichtlich, dass dem Antrag stattgegeben wird. Die anschließende Bauphase könnte zwei bis drei Jahre betragen: „Man muss mit einem solchen Baudenkmal sorgsam umgehen“, sagt König und verweist auf die vielen innenarchitektonischen Details, die restauriert werden sollen.

Wie genau der Bau nach einer Restaurierung genutzt werden kann, soll zu gegebener Zeit in einer breiteren Öffentlichkeit diskutiert werden. König will hier den zweiten Schritt nicht vor dem ersten machen und die Entscheidung der Lotto-Stiftung abwarten. Eines ist jedoch sehr wahrscheinlich: Künftig soll wieder ein Café ins Schoeler-Schösschen einziehen.

Lies mehr:

Bald wieder barocker Glanz in Wilmersdorf?, Wilhelmsaue 126, 10715 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Sehenswürdigkeiten

Ausflüge + Touren | Kultur + Events | Sehenswürdigkeiten

Was passiert denn jetzt mit dem Spreepark?

Der Spreepark in Berlin Plänterwald wird vom Lost Place zum Kultur- und Kunstpark ausgebaut. Beim […]
Kultur + Events | Sehenswürdigkeiten

Top 5: Promi-Friedhöfe in Berlin

Wo finden Stars, Sternchen und die Großen aus Kultur, Wirtschaft und Politik ihre letzte Ruhe? […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Sehenswürdigkeiten

Den Weg zum Ziel: Besuch auf dem Müggelturm

Seit diesem Jahr im Mai kann man den Müggelturm in Köpenick wieder besuchen. Also haben […]