Tag 5 im Rückblick

Berlinale: Preise, Promis und Premieren

Amnesty International-Aktivistin Bianca Jagger war bei Cinema for Peace dabei, das in diesem Jahr wieder am Gendarmenmarkt stattfand.
Amnesty International-Aktivistin Bianca Jagger war bei Cinema for Peace dabei, das in diesem Jahr wieder am Gendarmenmarkt stattfand. Zur Foto-Galerie
Die Veranstaltungsdichte im Rahmen der 64. Berlinale bleibt unverändert hoch: Am 10. Februar zeigte sich die Filmbranche bei Cinema for Peace im Konzerthaus am Gendarmenmarkt engagiert und begrüßte Pussy Riot. Unter den Gästen waren auch Rolf Eden oder Martina Gedeck. An anderer Stelle wurde Sophie Rois ein Orden verliehen, deutsche Schauspieler bekamen Preise von Kritikern und die Schauspieler-Familie Thalbach feierte ebenso wie der englische Gast Sam Riley, jedoch an verschiedenen Orten. Wir waren auf fast allen Partys dabei - unsere Fotos findet ihr in der Bilderstrecke.

Mehr Berlinale-Bilder:

Foto Galerie

Konzerthaus Berlin, Gendarmenmarkt 2, 10117 Berlin

Konzerthaus Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Start der dritten Boddinale
Nord-Neukölln - Alle Welt redet von der Berlinale, aber in Neukölln freut man sich auf […]