02. Oktober

QIEZ-Tipp des Tages: Berlin leuchtet

QIEZ-Tipp des Tages: Berlin leuchtet
Ob Fassaden, Lichtinstallationen oder wie hier ein Baum an der Spree - ab heute erstrahlt Berlin wieder in bunten Lichtern.
Auch wenn die Nächte dunkler werden, Licht ist in Berlin immer - heute erst recht. Denn an diesem Abend startet das Lichterfest "Berlin leuchtet". Am Potsdamer Platz wird es eröffnet und beschert uns noch bis zum 18. Oktober einige leuchtende Spektakel.

Ab heute solltest du dir für den abendlichen Fußmarsch etwas mehr Zeit nehmen, immerhin gibt es in den Herbstnächten bis zum 18. Oktober viel zu entdecken. Das Lichterfest „Berlin leuchtet“ taucht mit über 80 Lichtinstallationen das herbstliche Berlin, vor allem aber die Wahrzeichen der Stadt, in ein anderes Licht. Das diesjährige Motto der Veranstaltung ist „Lights of Change – Berlin von der geteilten Stadt zur Weltmetropole“.

Aber nicht nur der 25. Jubiläumtag der deutschen Wiedervereinigung wird mit der Veranstaltung gefeiert. Außerdem passt das Fest, ebenso wie die Konkurrenzveranstaltung „Festival of Lights, die am 9. Oktober startet, wunderbar zum Internationalen Jahr des Lichts, das die UNESCO für 2015 ausgerufen hat. Und das verzaubert uns ab heute in Form eines grünen, dreidimensionalen Geisterschiffes am Osthafen, das Konzerthaus am Gendarmenmarkt soll sich in einen Dschungel verwandeln, an der Außenfassade des DomAquareés sollen Lichtblasen zerplatzen und die Oberbaumbrücke wird mit goldenen Herzen übersät.

Eröffnet wird das Fest um 20 Uhr am Marlene-Dietrich-Platz mit Grußworten, Musik und natürlich ganz viel Licht.

Potsdamer Platz, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Theater | Tiere
Höhenflüge in der Wunderkammer
Spandauer Vorstadt - Licht aus, Manege frei und der Mund klappt auf! Im Chamäleon-Theater beeindruckt […]
Shoppe lieber ungewöhnlich!
Off-Online-Shopping ist ein neuer Trend, Craft Bier in aller Munde und die Sehnsucht nach sonntäglichen […]
Kultur + Events
Wettstreit der Lichtfeste
Die Erfinder des "Festival of Lights" planen einen Neuanfang mit dem Verein "Berlin leuchtet". Sie […]