Top-Liste

Top 10: Antik- und Vintage-Stores in Berlin

Antiquitäten sind nie out, vor allen Dingen nicht, wenn sie so hochwertig oder ungewöhnlich sind wie die Stücke, die unsere Favoriten zu bieten haben. Antikes und Kurioses findest du hier, aber auch coole Designobjekte und Mid-Century-Möbel.

Historisches & Kurioses (Charlottenburg)

Der Name ist Programm: In dem kleinen, aber feinen Laden von Nikos Kamilas finden sich seltene Bronzen und außergewöhnliche Lampen neben alten medizinischen Lehrmodellen und Wunderkammerobjekten – eben Historisches und Kurioses. Der gebürtige Grieche hat mit seinem Geschäft in der Suarezstraße eine Anlaufstelle für Sammler*innen und Kenner*innen besonderer Einzelstücke geschaffen. Auch spontane Geschenkesucher*innen werden hier in jedem Fall fündig! Seine Leidenschaft für historische Objekte und kuriose Dinge entdeckte Kamilas, als er mit Freunden nach der Wende auf Schatzsuche ging: Auf Brandenburgs Äckern, die bis 1900 noch als Müllhalden genutzt wurden, fand er Flaschen aus dem 19. Jahrhundert, Puppenköpfe und andere Kostbarkeiten, die er auf Flohmärkten verkaufte. Heute entdeckt er die begehrten Schätze bei Wohnungsauflösungen, in Kellern und auf alten Dachböden. Der Rest ist eine klassische Erfolgsgeschichte.

mehr Infos zu Historisches & Kurioses
Historisches & Kurioses, Suarezstraße 53, 14057 Berlin

Telefon 030 3249418

E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr

Design 54 (Charlottenburg)

Den Chef des Hauses kann man auch als Design-Nerd bezeichnen. Bis nach Mailand fährt Magnus Ettlich, wenn er sich auf die Suche nach klassischen Designstücken und außergewöhnlichen Objekten aus den 1950er bis 1970er Jahren macht. Manchmal wird er dann aber auch schon mit einem tollen Fund bei einer Wohnungsauflösung in Lichterfelde bedacht. Jeder Weg lohnt sich, denn was Ettlich in seinem Laden an Schönheiten auffährt, ist beachtlich. So finden sich im Sortiment von Design 54 auch immer wieder Stücke der ganz Großen wie Eames, Jacobsen, Thonet und Co. Aber auch Teakmöbel von unbekannten Designern kannst du im Laden entdecken. Die Möbel werden liebevoll aufgearbeitet, die Lampen funktionstüchtig gemacht. Design 54 hält natürlich ebenfalls kleinere Wohnaccessoires für Menschen mit gutem Geschmack bereit. Die 54 steht für die Hausnummer – nicht für ein persönliches Design-Highlight-Jahr.

mehr Infos zu Design 54
Design 54, Suarezstraße 53, 14057 Berlin

Telefon 030 31102091
Mobil 0176 2400 4862

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr


Besuche Design 54 auf:

Der Möbelladen (Prenzlauer Berg)

Jenno Fulde hat den Weg in seinen Möbelladen über ein Germanistik- und Theaterwissenschaftsstudium gefunden. Vielleicht liegt es daran, dass er keine Angst vor unterschiedlichen Epochen hat. Er kümmert sich sorgsam um Barock, Biedermeier, Art Deco, Bauhaus und die Moderne. Seit fast 25 Jahren restauriert er in seiner eigenen Werkstatt artgerecht ohne Beizen durch Abschleifen mit anschließender Schellackversiegelung. Die schönen Stücke passt Fulde gern den individuellen Kundenwünschen an, macht Einbauten, Ausbauten und Maßarbeiten. Außerdem wird in alle Bezirke und sogar ins Umland kostenfrei geliefert und vor Ort aufgebaut, falls nötig. Es lohnt sich übrigens immer nachzufragen, was Jenno Fulde in seinen Werkstätten stehen hat – denn auch beim Kauf antiker Möbel gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

mehr Infos zu Der Möbelladen
Der Möbelladen, Wörther Straße 15, 10405 Berlin

Telefon 030 44037560

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Original in Berlin (Friedrichshain)

In der Karl-Marx-Allee gibt es unglaubliche Geschäfte, die die monumentalen Bauten im stalinistisch-neoklassizistischen Stil mit Leben füllen. Eins davon ist Original in Berlin. In dem Vintage Store findest du echte Schätze, die allerdings auch ihren Preis haben. Vom Le Corbusier Sessel über Knoll Sofas bis zum Alfa Romeo Spider 1967 ist das Sortiment mit Hochkarätern gefüllt. Neben den Big Names aus Skandinavien, Deutschland, Frankreich und Italien stehen hier außerdem Ikonen aus den USA. Das Besondere ist außerdem, dass du hier gute Chancen hast, bei Stühlen ein ganzes Ensemble zu finden. Außerdem sind nicht nur Klassiker im Angebot, sondern auch moderne Originale wie das unglaubliche und limitierte New York Sofa von Gaetano Pesce, designt für Cassina. Aber auch die schönen Holzarbeiten von Fabian Fischer aus dem Schwarzwald und die edlen Lampen von Florian Schulz kannst du finden. Für die zahlreichen Sammler*innen aus aller Welt, hat Original in Berlin einen Online-Shop eingerichtet. Wenn du in Berlin bist, solltest du den Showroom vorziehen, der ist atemberaubend.

mehr Infos zu Original in Berlin GmbH
Original in Berlin GmbH, Karl-Marx-Allee 83, 10243 Berlin

Telefon 030 60936046

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 12:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung


Besuche Original in Berlin GmbH auf:

Berliner Lampenladen (Charlottenburg)

Was haben Krongut Bornstedt, Schloß Bramitz und Joops ehemalige Villa Wunderkind gemeinsam? Lampen aus dem Berliner Lampenladen aka Antike Lampen. Lüster aus dem 19. Jahrhundert gehören hier ebenso zum Standard wie feine Glaslampen, Petroleumlampen und natürlich leuchtende Stücke aus dem Jugendstil, Art Deco und der Bauhaus-Zeit. In dem Fachgeschäft, das seit 1979 in der City West zu finden ist, gibt es selbstverständlich altes Zubehör und böhmische Prismen im Angebot, um dein altes Lieblingsstück stilecht aufzufrischen. Wenn du lieber nicht selbst handwerkeln willst, legen wir dir den professionellen Reparaturdienst ans Herz. Damit du im Garten oder vor der Haustür nicht im Dunkel stehst, hat Berliner Lampenladen aka Antike Lampen Sockelleuchten, Mastleuchten und andere stilvolle Objekte im Angebot.

mehr Infos zu Antike Lampen Scherler GmbH
Antike Lampen Scherler GmbH, Gervinusstraße 15, 10629 Berlin

Telefon 030 3233427
Fax 030 3240159

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 12:00 bis 18:00 Uhr
Jeden ersten Samstag im Monat von 10:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Das alte Bureau (Moabit)

Wer mag es schon, wenn es zuhause aussieht wie im Büro? Mehr Menschen als du denkst und spätestens, wenn du im Antikladen Das alte Bureau vorbeigeschaut hast, vergisst du deine Zweifel. Schreibtische aus der Gründerzeit oder Rollschränke aus den 1920er-Jahren haben einfach zu viel Stil, um wirklich nach Arbeit auszusehen. Ja, es sind wahre Prachtstücke, wenn sie die Werkstatt von Udo Oberacker verlassen. Schon immer sagten Schreibmöbel etwas über ihre Besitzer aus, deswegen sitzen Präsidenten gern hinter mächtigen Holzmöbeln, während sich Start-Up-Gründer für moderne Industriedesigns begeistern. Letztere müssen wir an eine andere Stelle verweisen, für Holzliebhaber hat Das alte Bureau aber gewiss ein passendes altes Stück. Wir würden auf jeden Fall zu einem Exemplar mit Jalousie und Geheimfach tendieren, was auch immer das über unseren Charakter aussagt. Übrigens ist Das alte Bureau nach einer gefühlten Ewigkeit in Schöneberg nun in Moabit zu finden.

mehr Infos zu Das alte Bureau
Das alte Bureau, Wiclefstraße 22, 10551 Berlin

Mobil 0151 5068 6205

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


nur nach Vereinbarung

Antique-Vintage-Shop Berlin (Friedrichshain)

Dass der Antique-Vintage-Shop Berlin im Osten der Stadt liegt, merkt man auch am Sortiment. Denn neben Antikem und Trödel aus dem Biedermeier, der Gründerzeit, dem Jugendstil, der Kaiserzeit, der Weimarer Republik oder dem Art déco finden sich viele DDR-Objekte und Sachen aus dem Bestand der NVA. Falls du den Laden besuchst, solltest du Zeit mitbringen. Das Stöbern hier macht Spaß und wenn du Fragen hast, kommst du leicht mit dem Inhaber ins Plaudern. Nach Hause gehst du dann sicher mit einem neuen Lieblingsstück: eine kleine Blechdose, ein Bild, eine stilvolle Vase, ein Sessel oder anderem. Dabei sind die Preise fair und das Angebot ändert sich beständig.

mehr Infos zu Antique-Vintage-Shop Berlin
Antique-Vintage-Shop Berlin, Warschauer Straße 11, 10243 Berlin

Telefon 030 2940 664

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Jeden 1. und 2. Samstag im Monat von 12:00 bis 18:30 Uhr

Trouvé (Prenzlauer Berg)

Trouvé klingt französisch und … ist es auch. Es bedeutet schlicht „gefunden“. Und tolle Fundstücke aus ganz Europa gibt es liebevoll aufgearbeitet in dem schönen Vintage-Laden in der Schwedter Straße. Das großartige Design von Achille Castiglioni gesellt sich zu geradlinigen Bauhaus-Entwürfen von Hin Bredendieck und die Glaskunst von Nason & Moretti versteht sich prächtig mit dem Sideboard von Silvio Coppola für Bernini. Am liebsten würden wir alles mitnehmen, aber die Designstücke haben ihren Preis, denn Trouvé weiß, welche Schätze es versammelt. Dennoch lohnt sich jeder Besuch, zum Suchen und Finden.

mehr Infos zu Trouvé
Trouvé, Schwedter Straße 9, 10119 Berlin

Telefon 030 41725845

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Donnerstag und Freitag von 14:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 12:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Trouvé auf:

Vintage Living (Kreuzberg)

Heute ist nichts, wie es gestern war: auch in diesem originellen Store Vintage Living in Kreuzberg nicht. Keines der Fundstücke muss lange auf einen Käufer warten, so ist das Angebot stets im Wandel. Keine Epoche bleibt von den Machern unbeachtet, so kannst du hier schöne Dinge aus dem Art déco, der Gründerzeit oder dem Jugendstil finden, coole Möbel aus den 1950ern und gleich daneben ungewöhnliche Lampen aus den 1970ern. Gemein ist allen diesen Originalen, dass sie Stil haben. Für ungeduldige Sammler*innen empfiehlt sich der Online-Shop, der mit Klassikern wie Arne Jacobsen Stühlen und ungewöhnliche Raritäten wie das Chaiselongue Soloform 5008 von Hans Hartl für Eugen Schmidt ein abwechslungsreiches Sortiment vorweisen kann.

mehr Infos zu Vintage Living
Vintage Living, Oranienstraße 169, 10999 Berlin

Telefon 030 69599496

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr


Besuche Vintage Living auf:

Rheinfrank – Antique Jewellery Berlin (Mitte)

Schmuck ist zeitlos schön. Bei Rheinfrank – Antique Jewellery Berlin in Mitte zeigt sich das sehr deutlich. Ein paar Beispiele gefällig? Wunderschöne Broschen aus dem 19. Jahrhundert, eine Kette mit einem Belle Epoque Diamantanhänger, Art déco Ohrringe, ein Goldmedaillon mit Emaillemalerei… zum Schwärmen hinreißend. Ganz im Sinne der ewigen Liebe liegt ein Schwerpunkt auch auf Verlobungsringen aus den letzten Jahrhunderten. Der älteste Ring stammt aus dem Jahr 1720. Nachhaltiger kann man die Frage des Lebens kaum stellen. Die Herren kommen übrigens nicht zu kurz: Ringe, Krawattennadeln, Manschettenknöpfe, Armbänder und mehr. Natürlich leistet man sich solche Stücke nicht alle Tage, aber wenn du mal etwas Besonderes suchst, sollte dein Weg in die Linienstraße führen. Beraten wirst du sehr kompetent und freundlich. Es heißt, jedes Schmuckstück habe eine Geschichte zu erzählen: Hier erfährst du sie.

mehr Infos zu Rheinfrank - Antique Jewellery Berlin
Rheinfrank - Antique Jewellery Berlin, Linienstraße 44, 10119 Berlin

Telefon 030 20689155

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 11:00 bis 19:00 Uhr


Besuche Rheinfrank - Antique Jewellery Berlin auf:

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode
Top 10: Einhörner in Berlin
Berlin sattelt die Einhörner! Glitzernd und in Regenbogenfarben erobern Unicorns die (Waren-)Welt und auch wir […]
Shopping + Mode
Top 10: Shopping am Boxi
Boxhagener Kiez – Im Shopping-Center in den immer gleichen Stores stöbern ist unkompliziert, aber nicht […]
Shopping + Mode
Top 10: Stoffläden in Berlin
Nähen liegt immer im Trend, weil man so Mode (mit)macht, der Massenware entkommt und auch […]
Shopping + Mode | Interior
Top 10: Einrichtungsläden in Berlin
Individuelle Möbel und Wohnaccessoires im Vintage-Look oder im skandinavischen Stil, ökologisch wertvoll oder individuell hergestellt […]