Top-Liste

Top 10: Apps für zu Hause

Zurzeit verbringen wir alle wohl noch mehr Zeit vor dem Smartphone als sonst. Zum Glück gibt es Apps, die auch daheim Sinn und Spaß machen: zum Spielen, zum Lernen, zum Trainieren – unsere Tipps ...

Bubble Island 2

Die Berliner Spieleentwickler*innen von Wooga sind durch Geduldsspiele wie Diamond Dash und Jelly Splash groß geworden. Zu ihren Erfolgen zählte auch der Bubble-Shooter Bubble Island – also ein Spiel, bei dem man auf Blasen schießen muss und damit Kettenreaktionen auslöst. Auch der zweite Teil davon besitzt wieder großes Suchtpotenzial, denn die Zahl der Level ist wie gewohnt riesig und nach einem einfachen Einstieg erhöht sich die Schwierigkeit natürlich nach und nach. Fehlen nur noch ein Waschbär als Hauptfigur und weitere süße Tiere, die dir unterwegs begegnen. Eine interessante Änderung im Gameplay gibt es auch: In Bubble Island 2 basieren die Bewegungen der Objekte auf realen Grundsätzen der Physik.

How much toilet paper?

Für manche scheint das größte Problem in Corona-Zeiten zu sein, dass ihnen das Klopapier ausgehen könnte. Auch in Großbritannien gibt es Hamsterkäufe und leere Regale. Also haben sich der Londoner Student und Softwareentwickler Ben Sassoon und Künstler Sam Harris etwas ausgedacht, was hoffentlich zur Beruhigung beiträgt: einen einfachen Rechner, mit dem du kalkulieren kannst, wie lange dein Papier noch reicht. Du musst nur die Zahl der vorhandenen Rollen und der Besuche auf dem stillen Örtchen eingeben. Wer es genau wissen will, kann seine Klo-Gewohnheiten in den „Advanced Options“ noch präzisieren… How much toilet paper ist (noch) keine App, sollte aber auf jedem Smartphone-Browser problemlos funktionieren.
zur Webseite von How much toilet paper

Babbel

Diese Sprachlern-App ist eine Berliner Erfolgsgeschichte und nach Herstellerangaben sogar die erfolgreichste ihrer Art weltweit. Wer zuhause die nötige Ruhe hat, kann die Wochen des Lockdown also bestens nutzen, um endlich mal die eigenen Sprachkenntnisse aufzubessern. Zum Erfolgsrezept von Babbel gehören die von Expert*innen entwickelten kurzen Lektionen und richtige Dialoge, die einer echten Unterhaltung ziemlich nahe kommen. Du kannst dir zu deinen Bedürfnissen passende Themen suchen, Vokabeln pauken bis du sie kannst und per Spracherkennung auch deine Aussprache überprüfen lassen. Willst du ernsthaft lernen, musst du Inhalte gebührenpflichtig freischalten. Dazu gibt es ein Abo-Modell, das für eine bestimmte Dauer Zugang zu allen Kursinhalten gewährt.
mehr Infos zu Babbel

7Mind

Mal runterkommen – das ist im Home Office oder bei der Kinderbetreuung genauso nötig wie im Büroalltag. Die kostenlose und umfangreiche App 7Mind bietet dir einen niedrigschwelligen Einstieg in die Meditation. Dabei geht es um viele verschiedene Themen, die dieser Tage aktueller denn je sind, wie Gelassenheit oder Stressausgleich. Auch in Sachen Yoga findest du in der App entspannte Übungen, die jede*r auch zu Hause machen kann.
mehr Infos zu 7Mind

Freeletics Training Bodyweight and Motivation

Krafttraining und Workout zu Hause – auch das funktioniert mit einer App. Eine kostenlose Option bietet Freeletics Training Bodyweight and Motivation. Für die meisten Übungen brauchst du dabei keinerlei Equipment wie Hanteln, sondern nur deinen Körper. Zu Beginn entscheidest du dich, ob du eher abnehmen oder Muskeln aufbauen willst. Die App erstellt ein Übungsprogramm mit abwechslungsreichen Sessions, zu denen es eine Video-Anleitung gibt. In der Bezahl-Version der App kommen Zusatzfeatures wie umfangreicheres Coaching oder ein Ernährungsplan hinzu.
mehr Infos zu Freeletics

Football Chairman Pro

Fußballfans müssen in diesen Tagen ganz stark sein (wie viele andere Menschen auch). Keine Stadionbesuche, nicht mal Geisterspiele finden statt. Bis auf Weiteres – und dieses Weitere wird auf sich warten lassen. Wer keine Lust hat, sich x-mal irgendwelche Best-ofs anzuschauen, greift einfach zum Smartphone und schlüpft in die Rolle eines Vereinsvorsitzenden. Genau, bei Football Chairman Pro bist du mal nicht der Trainer, der sich um taktische Finessen kümmern muss, sondern hast eher das große Ganze im Auge: Spielerverträge, Transfers, Stadionausbau, Nachwuchsarbeit. Trotzdem schaut man natürlich am Wochenende gespannt darauf, wie sich das eigene Team schlägt. Um bei diesem Game bis in die höchsten Spielklassen vorzustoßen, braucht es seine Zeit – die du ja nun am Samstag- oder Sonntagnachmittag hast.
mehr Infos zu Football Chairman Pro

Kitchen Stories

Tolle Rezepte anschaulich und in schönem Design für zu Hause aufbereiten: Das kann die von einem Berliner Unternehmen stammende App Kitchen Stories. Beim Zubereiten wirst du durch HD-Videos und einen Kochmodus unterstützt. Der nimmt dich quasi an die Hand und zeigt dir Schritt für Schritt, was du zu tun hast. Auch dank einer aktiven Community kommen immer wieder neue internationale Rezepte hinzu. Hilfreich beim Aussuchen ist ein Filtersystem, das auch Ernährungsgewohnheiten oder No-Gos miteinbezieht. Natürlich kann auch nach Schwierigkeitsgrad oder Zubereitungszeit gefiltert werden. Und wer sich unter die Food-Fotografen traut, darf Bilder vom fertigen Gericht in die Community hochladen.
mehr Infos zu Kitchen Stories

Quizduell

Kram mal ganz tief in deiner App-Kiste, bestimmt findest du dort noch irgendwo Quizduell. Und sieh da, verändert hat sich nichts. Du kannst immer noch aus Kategorien wie Kinofilm, Glaube & Religion oder Essen & Trinken auswählen. Nur, dass du mittlerweile vielleicht ein bisschen mehr weißt. Der Spaßfaktor ist tatsächlich auch noch der Gleiche. Also Handy an und los geht das Battle mit Freunden, Verwandten und Bekannten um den Titel des Besserwissers.
mehr Infos zu Quizduell

Plants vs Zombies 2

Eins dieser Games, die man fast schon allein wegen ihrer skurrilen Spielidee lieben muss. Inzwischen gibt es schon länger einen zweiten Teil, der dritte steht bevor, aber das Prinzip des Strategiespiels ist noch das gleiche: Setze deine Pflanzen im Kampf gegen die Zombies geschickt ein und lass sie nicht in deinen Garten, um zu gewinnen. Level für Level bekommst du weitere, stärkere Pflanzis dazu. Absolutes Suchtpotenzial.
mehr Infos zu Plants vs Zombies 2

Blinkist

Zeit zum Lesen – manche haben sie jetzt, für andere bedeuten Heimarbeit und Kinderbetreuung mindestens genauso viel Stress wie sonst. Blinkist ist für beide Fälle da: Die App vermittelt die Inhalte von populären Sachbüchern in 15-minütigen Audio-Zusammenfassungen und mit Übersichtstexten. Rund 3000 Titel aus Genres wie Psychologie, Gesundheit, Politik, Wirtschaft oder Kommunikation stehen zur Auswahl, rund 40 kommen nach Herstellerangaben monatlich hinzu. Die „Kurz-Hörbücher“ sind professionell produziert und eingesprochen, die kondensierten Inhalte werden zusammen mit Fachexperten erstellt. Vollen Zugang zum Sortiment bekommt man normalerweise nur mit einem Premium-Abo. Doch angesichts der derzeitigen Lage hat Blinkist die nach eigener Aussage beliebtesten Titel für alle Nutzer kostenlos freigeschaltet.
mehr Infos zu Blinkist

Weitere Artikel zum Thema