Neuer Name der O2 World in Berlin

Arena am Ostbahnhof unter neuem Stern

Arena am Ostbahnhof unter neuem Stern
Vom anderen Stern. So soll die Großhalle am Ostbahnhof künftig aussehehn
Das Gerücht kursierte schon ein Weile - jetzt ist es zur Gewissheit geworden: Die Großhalle am Ostbahnhof wird umbenannt. Die Namensrechte übernimmt Mercedes-Benz. Und das für eine lange Zeit.

Der Stern leuchtete ja schon eine Weile an der neuen Mercedes-Benz-Dependance nahe dem Ostbahnhof. Jetzt wird wohl noch ein weiterer hinzukommen. Der Automobilkonzern hat die Namensrechte an der Großhalle am Ostbahnhof übernommen, wie das Unternehmen am gestrigen Mittwoch mitteilte. Sie heißt – wenig überraschend – künftig „Mercedes-Benz Arena Berlin“.

Mit der Anschutz Entertainment Group, der die im Jahr 2013 eröffneten Halle gehört, habe man sich auf den Ausbau der strategischen Partnerschaft verständigt, hieß bei Mercedes-Benz. Der Name O2 World ist damit ab dem 1. Juli 2015 Geschichte. Laut Presseerklärung gilt die Namenspartnerschaft für die kommenden 20 Jahre – was vermutlich auch für die Stadt Berlin eine gute Nachricht ist, die zahlreiche Straßenschilder austauschen muss. Die Halle soll zudem „markenkonform“ umgestaltet werden. Die Auftritte von Santana, Mark Knopfler und U2 sind dann die ersten Konzerte, die unter einem neuen Stern stattfinden.

Für Anschutz und Mercedes-Benz ist es die zweite Namenspartnerschaft – nach der Arena in Shanghai. Seit 2012 ist der Fahrzeughersteller bereits offizieller Automobilpartner der Berliner Arena, und mit dem Umzug  seiner Vertriebszentrale für Deutschland auch direkter Nachbar der Halle.

Offizielle Statements zum Namenswechsel gibt’s natürlich auch. So sieht Harald Schuff, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, in der neuen Partnerschaft zudem „ein weiteres konsequentes Bekenntnis zum Standort Berlin und unseres Engagements im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg“. Von Seiten der Anschutz-Gruppe hieß es, die „Partnerschaft ist ein klares nachbarschaftliches Bekenntnis und stärkt nachhaltig den Entertainment-Standort Berlin“.


Quelle: Der Tagesspiegel

Mercedes-Benz Arena, Mercedes Platz 1, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Party
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Touristen in berühmt-berüchtigte Clubs […]
Familie | Kultur + Events
Familien-Tipps fürs Wochenende
18. bis 22.04.2019 – Passend zum Fest gibt es von den HIMBEER-Kollegen diese Woche ein […]
Kultur + Events | Shopping + Mode
Viel Flair beim Flohmarkt am Pankeufer
Da, wo früher einmal ein Heilbad an der Gesundbrunnenquelle war, ist heute sonntags wieder Entspannung […]
Kultur + Events
Die 1.Mai-Demo zieht jetzt woanders lang
Ist Wilmersdorf das neue Kreuzberg? Die linke Spaß-Gruppierung Quartiersmanagement Grunewald will dieses Jahr wieder im […]
Kultur + Events | Theater
Top 5: Musicals und Shows in Berlin
Noch haben wir keinen Broadway, aber tolle Musicals finden trotzdem den Weg nach Berlin. Wenn […]