Lunch im Kiez

Mittagessen #86: Asiatische Tapas und Fusion bei Avan

Mittagessen #86: Asiatische Tapas und Fusion bei Avan
Entscheidungsschwierigkeiten? Im Avan in Mitte kannst du gleich drei Gerichte zum Lunch im Menü-Preis bestellen.
Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir dir jede Woche unsere Lunchlieblinge vor. Heute: asiatische Tapas bei Avan in Mitte.

Die Atmosphäre

Das Gat Point Charlie Hotel in der Nähe von der U-Bahn-Station Stadtmitte hat nicht nur einen unschlagbaren Standort, sondern auch ein zugehöriges asiatisches Restaurant mit Namen Avan. Dessen Blickfang sind definitiv die futuristisch anmutenden Sitzgelegenheiten in der Wand, wo man sich einfach mit seiner Begleitung ein bisschen zurückziehen kann. Geometrische Formen in der Decke und warme Gelbtöne sorgen insgesamt für ein angenehmes Ambiente und helfen dem doch sehr kleinen Innenraum gemütlich zu bleiben. Größere Gruppen müssen allerdings an den schmalen Tischen etwas näher zusammenrücken, das ist bei netten Kollegen aber wohl eher ein kleineres Übel.

Das Essen im Avan

Du willst bei Restaurantbesuchen immer gerne von allem ein bisschen probieren? Dann ist diese Karte wie für dich gemacht. Neben drei Tagesgerichten kannst du dir nämlich eine Bento Box zusammenstellen. Die gibt es nicht wie in Japan üblich To-go, sondern du suchst dir drei Gerichte auf der Karte aus, die dir dann in teilweise kleineren Portionen auf einem großen Bambusservierteller präsentiert werden. Dazu gibt es ein warmes oder kaltes Getränk für insgesamt 8,50 Euro. Wir empfehlen dir den Tee mit Zitronengras, super für die kalte Jahreszeit. In unserer Box landen Avocado-Sushi als Starter, Glasnudelsalat mit mariniertem Tofu sowie dünnem Rinderfleisch in Mango-Kokoscreme-Sauce auf Reis. Sonst noch auf dem Menü stehen, der Avan-Klassiker: Das Laotische Curry (6,50 Euro) oder zum Beispiel knusprige Ente mit Udonnudeln (8,50 Euro). Besonders praktisch: Du kannst die Gerichte auch stets als Veggie-Version mit Tofu bestellen. Der Geschmack ist im Avan frisch und leicht sowie mit deutlicher Fusion-Asia-Ausrichtung auf europäische Vorlieben, also nicht zu scharf.

Gut zu wissen

Die Lunchzeit im Avan ist schön lang und zwar von 12 bis 16 Uhr. Bei wärmeren Temperaturen serviert das Team auch draußen auf großen Holzbänken das Essen.

Avan, Mauerstraße 81, 10117 Berlin

Telefon 030 235 78 730

E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Lunch, Restaurants

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Markthallen in Berlin

Auf einem Markt einkaufen zu gehen bringt ein ganz anderes Gefühl mit sich, als durch […]
Cafés | Essen + Trinken

Top 5: Eis in Pankow

Die beste Abkühlung im Sommer? In Pankow erfrischt man die nackten Füße in der Panke […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants am Wasser

Berlin liegt zwar bekanntlich nicht am Meer, dennoch gibt es auch hier schöne Orte, an […]
Essen + Trinken

Top 5: Eis essen in Steglitz

Neben den berlinweit bekannten Eiskugeln von Vanille & Marille oder Rosa Canina gibt es weitere […]