Aufruf

Berliner, bringt eure Kunst!

Berliner, bringt eure Kunst!
Jeder ist ein Künstler! Daran glaubte nicht nur Joseph Beuys, sondern auch die Deutsche Bank. Für ein riesiges Ausstellungsevent in der neuen Kunsthalle sind alle Berliner aufgerufen, ihre Kunstwerke vorbeizubringen.
Bevor die Kunsthalle der Deutschen Bank mit einer Einzelausstellung des aus Pakistan stammenden Künstlers Imran Qureshi am 18. April eröffnet, gibt das Geldinstitut den Berlinern die Chance, sich die neue Halle mit eigenen Kunstwerken anzueignen.

Im vergangenen Jahr löste die Deutsche Bank die seit 15 Jahren bestehende Partnerschaft mit dem Guggenheim Museum auf. Obwohl die Räume eigentlich für andere Zwecke genutzt werden sollten, entschloss sich die Bank, den etablierten Ausstellungsort nicht aufzugeben und ihn weiter als Kunstraum offenzuhalten – nun unter eigener Regie.

Vier Ausstellungen im Jahr sind in der Kunsthalle geplant, den Anfang macht der pakistanische Künstler Imran Qureshi mit Fotografien und Papierarbeiten. Doch bevor es soweit ist, dürfen die Hauptstädter ran. Jeder Berliner – egal ob Laie oder professioneller Künstler – ist eingeladen, mit eigenen Arbeiten vorbeizukommen.

Erlaubt ist alles, was der etablierte Galerist René Block an die Wände hängen kann. Gehängt wird, bis die Halle voll ist – und die umfasst immerhin 270 Quadratmeter Wandfläche. Am 8. und 9. April, 24 Stunden lang, wird die Ausstellung der Berliner Kunstwerke gezeigt. In dieser Zeit küren René Block und Friedhelm Hütte, Leiter der Kunstabteilung der Deutschen Bank, drei Preisträger, die ihre Arbeiten in einer Einzelausstellung im Studio der Kunsthalle zeigen dürfen. Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben. Der Gewinner erhält ein einjähriges Atelier-Stipendium, dotiert mit 500 Euro im Monat. Unter den Besuchern des Ausstellungsevents werden außerdem 100 Jahreskarten für die Kunsthalle verlost.

Die Kunstwerke müssen in der Zeit vom 5. bis 7. April zwischen 10:00 und 19:00 Uhr in die Charlottenstraße 37/38 in Mitte gebracht werden. Je eher ein Kunstwerk vorbeigebracht wird, desto größer sind die Chancen auf einen Platz an der Wand.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Deutsche + Guggenheim, Unter den Linden 13-15, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Ausstellungen

Ausstellungen | Kultur + Events

Was macht gute Kunst aus?

Was ist überhaupt Kunst? Wie definiert man ihren Wert und ihre Qualität? Und wie verändert […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Wenn Warhol und Wenders Selfies machen

Polaroid-Fotografie steht wie keine andere Kunstform für Spontaneität und Unmittelbarkeit und hat trotz des raschen […]