Interview

Autofelle Nordheim

Autofelle Nordheim
Dirk Marske.
Ob Lammfellbezug für Fahrradsattel und Auotsitz oder Schonbezüge aus Leder - bei Autofelle Nordheim in Wilmersdorf finden Radler, Biker und Kraftfahrer das richtige Equipment für eine bequeme Fahrt. Wir haben mit Inhaber Dirk Marske über das Angebot gesprochen.

Herr Marske – „Hier bedient Sie noch der Chef“, reiner Slogan oder Realität?

D.M.: „Natürlich Realität. Für den Kunden da sein heißt, seine Wünsche kennenzulernen und zu erfüllen. Nach diesem Grundsatz führe ich das Geschäft seit vielen Jahren. Dabei bin ich selber in dieser Branche groß geworden, habe hier gelernt und das seit 1965 bestehende Geschäft mit seiner einzigartigen Werkstatt übernommen.“

Felle sind in aller Munde, und nicht immer wird positiv darüber gesprochen. Was ist das Besondere, das Sie anbieten?

D.M.: „Ich stehe mit meinem Namen dafür, dass in meinem Geschäft keine Felle von Tieren angeboten und verarbeitet werden, die ausschließlich wegen ihres Fells gehalten wurden. Ich kenne die Felllieferanten persönlich, und das verschafft mir die Möglichkeit, ein besonders breites und hochwertiges Angebot an Lammfell nicht nur für Autofahrer bereitzuhalten. Auch Sitzbezüge für das Motorrad, das Boot oder auch den Fahrradsattel fertigen wir an, und dabei reicht die Palette von Massagesitzauflagen bis hin zu Baby-Lammfellschuhen.“

Welche Angebote haben Sie für Rollstuhlfahrer?

D.M.: „Besonderes Augenmerk widmen wir der Ausstattung (Auflagen) für Rollstuhlfahrer.“

Welche Felle sind besonders gut für Autofahrer geeignet?

D.M.: „Entspanntes Autofahren trägt letztlich dazu bei, das Unfallrisiko zu minimieren. Speziell angepasste und mit Lammfell besetzte Sitzbezüge können dazu wesentlich beitragen. So sind diese beispielsweise im Sommer kühl und im Winter warm. Eine Wohltat für den Rücken. Lammfelle bestehen zu 100 Prozent aus Eiweißproteinen und bieten daher keinen Nährboden für Viren und Bakterien. Lammfelle sind antibakteriell und schützen die Haut. Das feine Haar stößt den Schmutz ab und besitzt dadurch eine natürliche Selbstreinigungskraft.“

Doch Sie haben nicht nur Felle für neue Sitzbezüge im Angebot, welchen Service bieten Sie noch in Ihrer Werkstatt?

D.M.: „Seit Kurzem bieten wir ein- oder auch mehrfarbige Schonbezüge aus Kunstleder. Darüber hinaus haben wir Kunstleder mit Velours in verschiedenen Farben im Angebot. Dabei beziehen wir nicht nur die Sitze gängiger Automarken. Besonders anspruchsvoll sind die Aufarbeitung, aber auch Neugestaltung von Oldtimern oder auch der optisch einzigartige Bezug auf Motorradbänken. Und dann haben wir noch einen Knüller. Etwas, das besonders das Herz der Cabriofahrer höherschlagen lässt. Wir bieten Cabriohauben aus echtem Lammfell mit echtem Leder in den Farben Braun und Schwarz an – ein Angebot, das seinesgleichen sucht.“


Quelle: kompakt

Autofelle Nordheim, Bundesallee 31, 10717 Berlin-Wilmersdorf

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Diese Kapuzen setzen ein Zeichen

Berlin trägt Kippa – diesmal auf dem Hoodie. Der Berliner Galerist Johann König der bekannten […]