In eigener Sache

So erfolgreich waren wir beim B2Run

So erfolgreich waren wir beim B2Run
Das ist das Team von BFB und QIEZ – stolze Finisher des B2RUN. Zur Foto-Galerie
Westend – Das Team von BFB BestMedia4Berlin GmbH und QIEZ hat sich vor dem Olympiastation mit rund 14.500 anderen Sportbegeisterten am Start versammelt. Der B2RUN ermittelt die fittesten Unternehmen. Wir haben uns der Herausforderung gestellt.

Zum Ausklang der Deutschen Firmenlaufmeisterschaften hat gestern das große Finale in Berlin stattgefunden. Mitarbeiter aus 720 angemeldeten Firmen haben sich dafür die Schweißbänder angelegt; außerdem 400 Sieger aus 16 anderen Städten, in denen der B2RUN stattfand. Darunter waren Konzerne wie Kaufland, aber auch Kleinunternehmen wie die Vivantes Akademie haben sich an Start gewagt und die Strecke von rund sechs Kilometern gemeistert. Die Wertung der Läufer erfolgte in verschiedenen Kategorien. In der mixed Teamwertung sahnten unsere Teilnehmer einen erfolgreichen 770. Platz ab.

Letztes Jahr hatten die Läufer von BFB und QIEZ mit einem gehörigen Platzregen zu kämpfen. Dieses Jahr hätte das Wetter allerdings nicht besser sein können. Abends herrschten angenehme 16 Grad. Und was das Wichtigste war: Es blieb trocken!

Ein Unternehmen – ein Team – ein Ziel! ©QIEZ / BFB BestMedia4Berlin GmbH

Der Startschuss erfolgte dieses Jahr vor dem Eingang am Maifeld, anschließend wurden Hanns-Braun-Platz und Olympischer Platz umrundet. Bei dem guten Wetter konnte der Zieleinlauf durch das Marathontor des Olympiastadions mit anhaltender Gänsehaut genossen werden.

Das Team von BFB BestMedia4Berlin war mit acht Läuferinnen und Läufern vertreten. Stolze sieben Monate haben sie dafür gemeinsamen trainiert – mehrmals unter Anleitung von Trainerin Friederike Szigoleit. Sie gab individuelle Tipps zum Laufstil, zur Atmung und zeigte hilfreiche Aufwärm- und Dehnübungen. Der beste Läufer des Unternehmens war unser Verlags-Azubi Alexander Trojan mit 30:19 Minuten. Den zweiten Platz hat sich wie auch schon letztes Jahr Christiane Mix (33:08) erkämpft und war somit auch unsere erste Frau.

Foto Galerie

Olympiastadion, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Olympiastadion

Nächtlicher Glanz: Olympiastadion Berlin

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Sport

Freizeit + Wellness | Sport

Diese Surfhalle schlägt bald hohe Wellen

Gegen den Surf-Blues: Sieben Berliner/innen bauen die erste Indoor-Surfhalle der Hauptstadt. Ab dem Frühjahr kannst […]
Freizeit + Wellness | Sport

Top 10: Eisbahnen in Berlin

Ob leidenschaftlicher Pirouettendreher oder Gelegenheitseisläufer: Es wird Zeit, die Schlittschuhe aus dem Keller zu holen. […]
Sport

Kriegt Union das Stadion groß?

Während bei Hertha BSC trotz vielversprechendem Start in die Saison gerade Ärger in der Luft […]