Familienleben mit Baby

Von Floating bis Wasserspaß – Babyschwimmkurse

Von Floating bis Wasserspaß – Babyschwimmkurse
Babys sind im Wasser in ihrem Element.
Euer Baby hat richtig Spaß an Wasser? Ihr möchtet euren Nachwuchs so früh wie möglich an das Element heranführen? Babyschwimmkurse bieten euch dazu Gelegenheit. Die Kollegen vom HIMBEER-Magazin präsentieren eine kleine Übersicht über das Angebot in Berlin.

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, die Eltern-Kind-Beziehung zu festigen und zugleich die motorische Entwicklung sowie die Muskelbildung eures Kindes zu fördern als beim Babyschwimmen. Ein Schwimmkurs im Babyalter bietet die perfekte Basis für einen leichten Einstieg in den zukünftigen Schwimmunterricht. Wir haben euch hier eine Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten zusammengestellt.

Die Wassertropfen

Caspar-Theyß Str. 29, 14193 Berlin-Charlottenburg, 3 Monate bis 8 Jahre, Teilnahmegebühr: 120 Euro für 10 Termine, diewassertropfen.de

Ihr sucht nach einer passenden Möglichkeit, euren Kindern die Wasserscheu durch einen frühen Kontakt zum kühlen Nass zu nehmen? Bei den Wassertropfen können sich Babys ab drei Monaten immer samstags in dem Schwimmbecken des Martin-Luther-Krankenhauses ins Wasser wagen. Auch für ältere Kinder werden spezielle Kurse angeboten. Falls ihr unsicher seid, ob euer Kind sich in der Schwimmgruppe wohl fühlt, könnt ihr unverbindliche eine Probestunde für 10 Euro vereinbaren. Angeboten werden fünf Gruppen, welche nach dem Alter der Kinder gestaffelt sind.

Kleine Seelöwen

Waldstr. 56, 10551 Berlin-Moabit, 3 Monate bis 6 Jahre, Teilnahmegebühr: 150 Euro für 10 Termine, kleine-seeloewen.de

Bei den Kleinen Seelöwen sorgen Trainer mit jahrelanger Erfahrung dafür, dass sich die Kinder im Wasser pudelwohl fühlen. Auch hier wird eine Probestunde angeboten. Auf der Homepage könnt ihr einsehen, an welchen Terminen es noch freie Plätze für eure Schützlinge gibt. Bei den Kleinen Seelöwen werden je nach Alter der Kinder drei verschiedene Schwimmkurse angeboten. Das Babyschwimmen richtet sich an Kinder von 3 bis 12 Monaten, beim Kleinkinderschwimmen toben sich die 1 – 3,5-Jährigen aus und im Alter von 3,5 bis 6 Jahren werden die Kleinen fürs Seepferdchen fit gemacht.

Rochenkinder

Neue Bergstr. 6, 1385 Berlin-Spandau, Steinstr. 80/82/84, 14480 Potsdam, 7 Monate bis 11 Jahre, Teilnahmegebühren: 16 Termine à 45 min für 295 Euro, rochenkinder.de

In Berlin und Potsdam empfangen die Rochenkinder zum Schwimmunterricht. Der Fokus liegt hier auf der gemeinsamen Eltern-Kind-Zeit. Auch wenn das Kind bereits etwas älter ist, könnt ihr an einer Eltern-Kind-Gruppe teilnehmen. Der Erfolg dieser Schwimmschule beruht darauf, dass die Babys statt bei Übungen und Unterricht lieber beim freien Spielen die Basis des Schwimmens lernen und die Begebenheiten des Wassers selber entdecken. Dadurch entwickeln die Kinder selbstständig eine Vertrautheit mit dem Wasser und bewegen sich mit mehr Sicherheit in dem neuen Umfeld. Euer Kind hat das Schwimmen als Leidenschaft entdeckt und ihr wollt seine Fähigkeiten vertiefen? Dann schickt es doch in die Kindergruppe der Rochenkinder, welche bis zum Alter von 11 Jahren angeboten wird.

Mann im Schwimmbad hebt Baby in die Luft

Was gibt es sSchöneres, als mit seinem Nachwuchs zu planschen?

Visuelle Schwimmschule

Delbrückstr. 11, 14194 Berlin-Grunewald, Teilnahmegebühren: 14 Termine à 40 Minuten für 320 Euro, visuelleschwimmschule.de

Ihr wollt die Fortschritte eurer Kleinen miterleben, ohne dabei selber nass zu werden? Bei der Visuellen Schwimmschule wird euch das ermöglicht! Das Besondere an dieser Schwimmschule: Über einen Bildschirm im Warteraum kann der Unterricht live mitverfolgt werden. So kann man sich selbst von den Fortschritten des Nachwuchses überzeugen. Die Visuelle Schwimmschule bietet außerdem ihre Kurse auf Deutsch, Englisch und Französisch an. Die Kurse finden mit maximal 6 Erwachsenen und ihren Kindern gleichzeitig statt, was die optimale Zuwendung der Schwimmlehrer zu ihren Schützlingen garantiert.

Medisport-Berlin

Herbert-Tschäpe-Str. 2-4, 10369 Berlin-Kreuzberg, 6 Monate bis 4 Jahre, 10 Termine à 30 Minuten, medisport-berlin.de

Abwechslungsreiche Bewegungsmöglichkeiten und sichere Grifftechniken der Trainer sorgen dafür, dass die motorischen Fähigkeiten und die Kräftigung der Muskulatur des Kindes gefördert werden. Der natürliche Auftrieb des Wassers sorgt zudem dafür, dass sich eure Kinder freier und einfacher bewegen können. Das Hauptaugenmerk der Schwimmkurse liegt darauf, dass die Kinder Spaß im Wasser haben und sich wohl fühlen. Die Kurse finden immer am Samstag statt.

Physioaqua 

Berliner Allee 168, 13088 Berlin-Weißensee, Königswinterstr. 5, 10318 Berlin-Karlshorst, 3 Monate bis 4 Jahre, physioaqua.de

Beim Babyschwimmen mit den Schwimmtrainern steht zunächst der erste Wasserkontakt im Fokus, um sich an das Element zu gewöhnen. So entsteht eine gute Basis für Freude am späteren Schwimmtraining. Zusammen mit Wasserspielgeräten und Schwimmflügeln können sich die Kinder selbstständig unter Beaufsichtigung im Becken austoben und so spielerisch ihre Fähigkeiten ausbauen.

The little things

Am Spreebord 9, 10589 Berlin-Charlottenburg, Teilnahmegebühren: 4 Termine à eine Stunde für 99 Euro, thelittlethings-baby.de

The little things hebt sich mit ihrer Methodik des ersten Wasserkontakts bei Babys von konventionellen Schwimmschulen ab. Etwas anders als normale Schwimmschulen bietet the little things das Baby-Bonding an, eine Verbindung aus Baby-Massage und einer Hydrotherapie bzw. Baby-Floating. Diese Kombination fördert die körperliche Entwicklung des Kindes und stärkt die Bindung zu eurem Baby. Komplett ohne Stress und in vollkommener Ruhe schwebt der Nachwuchs im warmen Wasser und wird zurück in die bekannte Situation von Mamas Bauch versetzt.

Kind liegt im Schwimmreifen in Badewanne.

Den ersten Wasserkontakt können eure Kinder über das Baby Bonding bei "the little things" erleben.

Aquaphine

Erich-Weinert-Str. 145, 10409 Berlin-Prenzlauer Berg, Schönstr. 80, 13086 Berlin-Weißensee, Teilnahmegebühren: 10 Termine à 30 Minuten für 130 Euro, 6 Monate bis 4 Jahre, aquaphine.de

Damit die Kursstunden der Aquaphine abwechslungsreich gestaltet werden, steht jeder Kurs unter einem bestimmten Motto und wird mit vielseitigen Übungen untermalt. Die sanfte Gewöhnung an das Element Wasser wird mit schönen Liedern begleitet. Momentan bestehen aufgrund der hohen Nachfrage leider lange Wartezeiten.

Schwimmerei

Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin-Lankwitz, Paretzer Str. 12, 10713 Berlin-Wilmersdorf, Teilnahmegebühren: 10 Termine à 30 Minuten für 135 Euro, schwimmerei-berlin.de

Die Schwimmkurse dienen vor allem der Stärkung von Vertrauen, Sicherheit und Geborgenheit zwischen euch und euren Kindern. Das unbewusste Aneignen der Schwimmfähigkeit und Erobern des Elements Wasser stehen im Vordergrund. Beim Kleinkinderschwimmen werden die Kinder durch das Erlernen von Tauchen, Springen und den ersten Schwimmbewegungen auf den Seepferdchenkurs vorbereitet.

 

Mehr Tipps für Berlin mit Kind findest du auf der Website von HIMBEER.

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Top 10: Strandbäder in Berlin
Du willst dich im Sommer draußen abkühlen, hast aber keine Lust auf überfüllte Freibad-Liegewiesen und […]
Freizeit + Wellness | Ausflüge + Touren
Top 10: Naturbadestellen in Berlin
Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht unbedingt tief in die […]
Familie | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Top 10: Tipps für die Herbstferien
Die Herbstferien sind schön, weil wir uns ohne schlechtes Gewissen drinnen verkriechen und faulenzen können. […]