Eröffnung am 5. Mai

Erste Babyklappe im Osten Berlins

Erste Babyklappe im Osten Berlins
Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) und Vivantes-Geschäftsführerin Andrea Grebe vor der neuen Babyklappe im Haus 9 des Klinikums. Zu Demonstrationszwecken liegt eine Puppe darin.
Alt Kaulsdorf – Seit dem 5. Mai haben Mütter die Möglichkeit, am Vivantes Klinikum Hellersdorf ihre Neugeborenen anonym abzugeben. Die als letzter Ausweg in Notlagen gedachte Babyklappe ist die erste ihrer Art im Ostteil der Stadt.

Im Westteil Berlins gibt es bereits an vier Krankenhäusern sogenannte Babyklappen. Sie sollen dem gesundheitlichen Wohl von Neugeborenen dienen, deren Mütter sich nicht anders zu helfen wissen, als die Säuglinge unverzüglich wegzugeben. Durch die Anbindung an Kliniken ist eine unmittelbare medizinische Versorgung der Kinder gewährleistet.

Das Vivantes Klinikum in Kaulsdorf bietet nun im Münsterberger Weg die erste derartige Einrichtung im Osten der Stadt. Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU), der die Babyklappe heute zusammen mit Vivantes-Geschäftsführerin Andrea Grebe einweihte, hat ihre Schaffung unterstützt, um Frauen, die sich in einer extremen Notlage befinden, einen niedrigschwelligen Ausweg aufzeigen zu können.

Neben dem Abgeben eines Babys gibt es für Mütter in Berlin künftig auch die Möglichkeit, nach einer Geburt zunächst anonym zu bleiben. Ihre Daten werden zwar aufgenommen, aber den zur Adoption freigegebenen Kindern frühestens an deren 16. Geburtstag mitgeteilt. Neugeborene, die in einer Babyklappe abgelegt werden, haben diese Option später nicht.

Lies mehr:

Vivantes Klinikum Hellersdorf, Myslowitzer Str. 45, 12621 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Familie

Familie | Kinder | Kultur + Events | Theater

Top 10: Kindertheater in Berlin

Die Bildungsbürger von morgen möchten schon heute hervorragend unterhalten werden, andere Kinder suchen einfach nur […]
Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]
Familie | Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben

Top 10: Laternenumzüge in Berlin

Am 11. November ist St. Martinstag. Rund um dieses Datum finden von Köpenick bis nach […]