Top-Liste

Top 10: Berliner Bäckereien von Nachbarn empfohlen

Top 10: Berliner Bäckereien von Nachbarn empfohlen
So yummie sehen die Brote in der køniglichen Backstube in Neukölln aus.
Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen… Wo gibt es die besten Schrippen, wo das frischeste Brot und wo wird in Berlin noch selbst gebacken? Wir haben gemeinsam mit der Nachbarschaftsplattform nebenan.de nachgefragt, wer die Bäcker deines Vertrauens sind.

Die kønigliche Backstube (Neukölln)

Die kønigliche Backstube in Berlin-Neukölln ist ein fester Anlaufpunkt in der Nachbarschaft. Bäckermeister Micha ist stolz, dass sich seine Biobäckerei als Treffpunkt im Kiez etabliert hat. Die Alt-Rixdorfer schätzen seine frischen, aus regionalen Produkten und direkt in der Bäckerei hergestellten Backwaren. Bei einer Tasse Kaffee kann man ihm vormittags in seiner Backstube beim Kneten und Formen von Broten, Zimtschnecken und Brötchen zusehen. „Ich bin früher immer für gutes Brot nach Kreuzberg gefahren, jetzt bringe ich meinen Kreuzbergern königliches Brot aus Neukölln mit“, so Nachbarin Berta.
mehr Infos zur königlichen Backstube

Bäckerei & Konditorei Siebert (Prenzlauer Berg)

Die Bäckerei Siebert ist die älteste Bäckerei Berlins und schon alleine deshalb über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt! Seit 1906 werden in dem Familienbetrieb nach bewährter handwerklicher Tradition gesunde und leckere Backwaren produziert. Brotliebhaber sind hier bestens aufgehoben: Egal ob Roggen-, Vollkorn-, Weizen- oder Mischbrot – das Sortiment in der Bäckerei Siebert macht alle glücklich. Neben der umfangreichen Auswahl an Brot- und Backwaren kann man hier auch feine Kuchen genießen. Ein Vorteil der teilweise langen Schlange am Wochenende: Ein netter Plausch mit den Nachbarn ist garantiert.
mehr Infos zur Bäckerei Siebert

Brotgarten (Charlottenburg)

„Der Brotgarten ist seit über 30 Jahren meine erste Adresse“, schreibt Verena bei nebenan.de. Nachbarin Ada beschreibt den Bäckerladen als „Gute-Laune- Laden“. Hier wird seit vier Jahrzehnten täglich frisch und ökologisch geknetet und gebacken – Brote, Brötchen, Croissants, Brioches, Kuchen, Kekse, Plunder und was das Herz sonst noch begehrt. Das Brotgarten-Bistro direkt neben der Bäckerei lädt zum Verweilen ein und ist ein beliebter Ort, an dem die Nachbarn im Klausenerplatz-Kiez zusammenkommen.
mehr Infos zum Brotgarten

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Brotgarten GmbH & Co. KG (@brotgarten) am Jun 25, 2019 um 1:50 PDT

Brot & Wein (Schöneberg)

In der Bäckerei von Renate Seitz wird Handwerk großgeschrieben. Seit zwei Jahrzehnten verwöhnt ihr Bäckerladen den Rote-Insel-Kiez mit fränkischer Backkunst. Die Backwaren werden ohne Backmittel, künstliche Aromen und Farbstoffe, dafür aber mit viel Liebe und nach traditionellen Rezepten hergestellt. Das kommt gut an in der Nachbarschaft: „Ich liebe das französische Walnussbrot und die verschiedenen Ciabattabrote“, schwärmt Martine ihren Nachbarn bei nebenan.de vor. Neben den leckeren Broten bietet der Verkaufsraum von Brot & Wein auch gemütliche Sitzplätze für Frühstücksrunden und kleine Kaffeepausen im Alltag.
mehr Infos zu Brot & Wein

Bäckerei und Konditorei Hillmann (Steglitz)

Die Bäckerei Hillmann ist ein ganz besonderer Ort mit einer bewegenden Geschichte: Ab 1931, und vor allem in der schweren Hungersnot nach dem Zweiten Weltkrieg, versorgte Großvater Hillmann die Lichterfelder Nachbarn mit überlebenswichtigen Backwaren. Heute führen seine Enkelkinder Claudia und Matthias den Familienbetrieb traditionsbewusst weiter, inklusive der alten Familienrezepte und handwerklicher Tradition. Nachbarin Johanna schätzt vor allem die große Auswahl im Brotregal und die köstlichen Kuchen und Törtchen. Besonders stolz sind die Bäcker der Familie Hillmann auf ihren Honigkuchen ­– der seit fast 100 Jahren nach dem gleichen Rezept hergestellt wird.
mehr Infos zur Bäckerei Hillmann

Zeit für Brot (Mitte)

Bei Zeit für Brot trifft die Tradition des Bäckerhandwerks auf neuen Zeitgeist: Die Rezepte wurden von Generation zu Generation weiterentwickelt – gebacken wird auch heute noch mit den Händen. Alle Zutaten stammen aus ökologisch nachhaltiger Landwirtschaft.
Hier soll jeder die Zeit und den Raum haben, die leckeren Backwaren zu genießen. Die offene Backstube lädt dazu ein, den Bäckern über die Schulter zu schauen und ihr Handwerk zu bestaunen. Absoluter Dauerbrenner in der Nachbarschaft sind die Zimtschnecken – in allen möglichen Variationen mit Nüssen, Schokolade oder Früchten! Mittlerweile findest du Zeit für Brot auch am Weinbergsweg (Mitte), in der Eberswalder Straße (Prenzlauer Berg) und in der Konstanzer Straße (Charlottenburg).
mehr Infos zu Zeit für Brot

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ZEIT FÜR BROT (@zeitfuerbrot) am Mai 29, 2019 um 10:48 PDT

Domberger Brot-Werk (Moabit)

2016 eröffnete Florian Domberger aus Liebe zu gutem Brot das Brot-Werk in Berlin. Der gelernte Spediteur ist Quereinsteiger im Bäckereihandwerk – getrieben von der Motivation, besonders feines Brot aus ökologischen und regionalen Zutaten herzustellen. Das kommt gut an im Westfälischen Viertel in Moabit. Nachbarin Nina schwärmt bei nebenan.de: „Wunderbares Sauerteigbrot und leidenschaftliche Beratung. Danke, dass ihr in unserem Kiez seid!“ Neben der Herstellung von vorzüglichen Backwaren engagiert sich das Brot-Werk mit seiner mobilen Bäckerei für Aktionen wie „Brote aus der Heimat“ und „Familienfest“, um Geflüchtete und Einheimische zusammenzubringen.
mehr Infos zum Domberger Brot-Werk

Bekarei (Prenzlauer Berg)

„Nichts macht so glücklich wie Backen“, findet George, Gründer der Bekarei im Helmholtzkiez. Hier verschmelzen die Backkunst aus seiner Heimat Portugal und das traditionelle griechische Backhandwerk aus dem Heimatland seiner Frau mit dem bunten Berliner Leben – und das schon seit 2006. Immer in der Theke liegt die portugiesische Spezialität Pastel de Nata. Aber auch unzählige weitere portugiesische, griechische und internationale Backwaren werden vor Ort produziert und können im gemütlichen Café mit Ostcharme – in der ehemaligen Ostberliner Backstube im Prenzlauer Berg – genossen werden. Besonders beliebt sind im Sommer die Plätze vor der Bekarei, wenn einem die Nachmittagssonne ins Gesicht strahlt.
mehr Infos zur Bekarei

Endorphina Bio-Backkunst (Neukölln)

In der Backstube Endorphina Bio-Backkunst am Kiehlufer dreht sich alles um Erfahrung, Leidenschaft und Liebe zum Handwerk und zur Brotkultur. Gebacken wird täglich frisch mit regionalen Bio-Zutaten. Das Brotregal und die Ladentheke spiegeln Europa wider: Vom deutschen Natursauerteigbrot über britische Scones und französische Croissants bis hin zum italienischen Ciabatta, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei! Das bunte Sortiment ist bei den Nachbarn beliebt. Und für den süßen Zahn gibt es bei Endorphina die „Super-Sweets“, süße Backkunstwerke – oft vegan und sogar glutenfrei.
mehr Infos zu Endorphina Bio-Backkunst

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von endorphina BIOBACKKUNST Berlin (@endorphinabackkunst) am Okt 14, 2018 um 4:05 PDT

Conditorei & Café Gerch (Köpenick)

In der Conditorei & Café Gerch wird sich in der Backstube ausschließlich der süßen Backkunst gewidmet. Das Café Gerch ist der Anlaufpunkt in der Rahnsdorfer Nachbarschaft für leckere Torten, Kuchen und Törtchen. Nachbarin Lilli schreibt auf nebenan.de: „Hier gibt es die allerbesten Torten der Welt!“
Neben alltäglichen süßen Kaffeepausen kommt die Nachbarschaft hier auch zu besonderen Anlässen mit Familie und Freunden zusammen. Von gigantischen Hochzeitstorten bis zu den verrücktesten Themenkuchen – hier wird jeder Wunsch erfüllt!
mehr Infos zu Conditorei & Café Gerch


Quelle: nebenan.de

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode | Food | Bäckereien
Top 10: Bio-Bäckereien in Berlin
Saftiges Roggenbrot, knusprige Brezeln, fluffige Torten: Berlin hat mittlerweile mehr zu bieten als schöne Schrippen. […]
Food | Shopping + Mode
Top 10: Kiez-Bäckereien in Berlin
Knusprige Brezeln, fluffiges Focaccia, saftiges Roggenbrot: Berlin hat mittlerweile mehr zu bieten als schöne Schrippen. […]