Top-Liste

Top 10: BARF-Shops für Hunde in Berlin

Top 10: BARF-Shops für Hunde in Berlin
Hunde lieben frisches Fleisch. Hier erfährst du, welche Läden in Berlin dir diese Köstlichkeit für deinen Vierbeiner anbieten. Zur Foto-Galerie
Dosenfutter war gestern! Jetzt geht es um gesunde Ernährung für Vierbeiner. Das BARFen die Fütterung von Biologisch Artgerechtem Rohem Futter – ist Trend. Da kommen rohes Fleisch, Knochen und Natürliches wie Gemüse, Nüsse oder Öle in den Napf. Zum Beispiel hier ...

Natural & B.A.R.F.ood (Wilmersdorf)

In diesem kleinen Laden finden BARFende Hundehalter alles, was das Herz ihres hungrigen Lieblings begehrt. An der übersichtlichen Frischetheke gibt es Leckereien wie Markknochen, Hühnermägen oder Lammherzen. Außerdem gehören notwenige Beigaben wie Öle oder Mineralstoffe, viele natürliche Kausnacks und auch das eine oder andere Spielzeug zum Sortiment. Darüber hinaus berät das nette Ladenteam in allen Fragen rund um die artgerechte Ernährung des Hundes und wer partout keine Zeit fürs Auftauen der eigenen Bestellung hat, findet sogar ein klein wenig hochwertiges Dosenfutter.
mehr Infos zum Natural & B.A.R.F.ood

Cold&Dog (Wilmersdorf)

Dieses kleine aber feine Geschäft für hochwertige BARF-Kost wird vom Erfinderns des Frozen Joghurt für Hunde betrieben. Abgesehen von diesem Snack für heiße Tage wird hier regionale Tiefkühlkost von die Futtermacher („Natürlich BARF seit 1984“)  verkauft. Neben 100-prozentigen Frischfleisch-Sorten gibt es auch komplette BARF-Menüs, Gemüse-Mixe und Fleischknochen. Der tolle Service und die leichte Handhabung der tiefgekühlten Fleischpäckchen haben uns überzeugt. Und wer es unkompliziert mag, greift einfach zur vollwertigen Hundenahrung in Dosen.
mehr Infos zu Cold&Dog

Schmackofatz (Prenzlauer Berg)

Das Schmackofatz bietet explizit Futter für Hunde und Katzen an. Die Auswahl in der großen Kühltheke ist artgerecht, natürlich und stammt von Erzeugern aus der Region. Gutes von Lamm, Rind und Co. gibt es aber auch tiefgekühlt, als Trockenfutter oder in Form von einem hausgemachten Snack. On top werden sinnvolles Spielzeug und Accessoires für die Vierbeiner angeboten. Und das Beste: Gestressten Berliner Herrchen und Frauchen in der Umgebung wird das gesamte Sortiment auch geliefert. Ein Webshop ist im Aufbau.
mehr Infos zu Schmackofatz

Anne Kroenke hinter der Theke in ihrem BARF-Shop "Schmackofatz". ©picture-alliance / dpa

Pets Deluxe (Zehlendorf)

In Wannsee kümmert sich Pets Deluxe um rohes Futter für den bellenden Liebling. Das Geschäft bietet neben hausgemachter Futter-Qualität vor allem eine kompetente Beratung. Individuell auf den eigenen Hund abgestimmte Menüs, Diäten für allergische Tiere und getreidefreie Hundekekse zu bekommen, ist darum kein Problem. Auch im Online-Shop. Und falls du gleich das gesamte Futter und außerdem handgefertigtes Zubehör vom Designer aufkaufen möchtest, musst du nicht einmal schleppen: Es gibt einen kostenlosen Lieferservice.
mehr Infos zu Pets Deluxe

Heidingsfelder Tierkost (Frohnau)

Mehr als nur ein Trendsetter: Bereits seit über 40 Jahren ist der Laden am Ludolfinger Platz ein Spezialist für die artgerechte Ernährung von Hunden und Katzen. Auf das Qualitätsurteil und die Ratschläge von Fleischermeister Heidingsfelder kann man sich also getrost verlassen. Die etwa 70 frischen und tiefgekühlten Fleischsorten unterliegen der Kontrolle des Lebensmittelaufsichtsamts und genügen höchsten Ansprüchen. Wer seinem Vierbeiner mal etwas Besonderes gönnen möchte, erhält unter anderem Antilopen- oder Ziegenfleisch. Und auch das eine oder andere knusprige Leckerli kann hier erstanden werden.
mehr Infos zu Heidingsfelder Tierkost

BARFer’s Wellfood (Kreuzberg/Tempelhof)

Seit über 30 Jahren ist die Marienfelder Fleischerei auf den Verkauf von Frischfleisch für Hunde spezialisiert. Mittlerweile betreibt man neben zwei Berliner Filialen auch einen Onlineshop. Täglich gehören hier über 30 verschiedene Fleischsorten und Mixe, tiefgekühlte Fleischwaren sowie Snacks, Öle, Flocken und Mineralien zum Angebot. Außerdem gibt es spezielle Zusammenstellungen für Allergiker-Hunde. Die unmittelbare Nachbarschaft von Produktion und Verkauf, eine fundierte Beratung sowie die riesige Auswahl überzeugen. Unser Tipp: Mit dem Komplett-Mix wird BARFen zum Kinderspiel.
mehr Infos zum Wellfood in Marienfelde
mehr Infos zum Wellfood in Kreuzberg

 

Ein von F r e d d y (@freddydapug) gepostetes Foto am

Bones for Dogs (Friedrichshain)

Seit 2008 betreiben Holger Huber-Ruf und Christoph Saß, selbst passionierte Hundehalter und überzeugte BARFler, ihren Shop für hochwertiges Frischfleisch. Die allermeisten Produkte stammen von einem Anbieter aus Sachsen, zweimal wöchentlich wird frische Ware angeliefert. Zum Sortiment gehören gewolftes Frischfleisch von Rind oder Geflügel. Tiefkühlware gibt es unter anderem von Pferd, Lamm und Kaninchen. Wildfleisch liefern Händler frisch aus aus Brandenburg. Außerdem im Sortiment: Knochen, Vollfleischdosen und Zusätze wie getrocknete Rote Beete, Flocken und Öle.
mehr Infos zum Bones for Dogs

Barfbar (Lichtenberg)

Der Name ist Programm: Frischfleisch, Kauartikel und hochwertiges Dosenfutter gibt es auch hier im Überfluss. Von Hühnermägen und Rinderleber bis zu ganzen Kaninchen oder Wildfleisch (ebenfalls 5,20 Euro/kg) der Fleischfresser kommt hier ganz natürlich auf seine Kosten. Und selbstverständlich gibt es auch von der Bierhefe bis zum Lachsöl alle möglichen wichtigen Futterzusätze. Und wer mal was Neues ausprobieren möchte, der findet im Laden auch tolles Spielzeug (zum Beispiel handgehäkelte Bälle mit Sqeaker) oder leckeres Hundeeis.
mehr Infos zur Barfbar

Mops & Meats (Weißensee)

Eine Frischetheke gibt es in diesem Laden nicht dafür hochwertiges TK-Fleisch, das sich für den Kauf in größeren Mengen ohnehin besser eignet. Neben dem üblichen Angebot sind vor allem die vielen Mixe, etwa der Pansenmix oder der Fisch-Rind-Mix eine Empfehlung wert. Auch jede Menge getrocknetes Gemüse und leckere Kauartikel findet man bei Mops & Meats. Übrigens: Auf der Website kann man sich auf einen Blick über viele „BARF Märchen“ informieren und lernen, welche Obst- und Gemüsesorten für Hunde (nicht) geeignet sind.
mehr Infos zum Mops & Meats
 

Pets Deli (Wilmersdorf)

Vor zwei Jahren war Pets Deli das erste Hunderestaurant Berlins. Jetzt gibt es die große Auswahl an frischen Produkten zwar nicht mehr zum Sofort-Verspeisen, aber in kleinen frischen oder großen tiefgekühlten Portionen. Alles ist artgerecht und bekömmlich, ohne Zucker und Konservierungsstoffe sowie frisch und nachhaltig produziert, versprechen die Inhaber. Und: Es könnte auch von Herrchen und Frauchen verzehrt werden minderwertigem Fleisch wie Pansen und Co. kommt nicht in den Napf. Alle Menüs gibt es auf im gleichnamigen Lieferservice.
mehr Infos zu Pets Deli

 

Ein von PETS DELI (@petsdeli) gepostetes Foto am

Foto Galerie

Natural & B.A.R.F.ood, Berliner Straße 159, 10715 Berlin

Telefon 030 91515187

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch von 14:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Tiere

Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Tiere

Top 10: Tierparks in Brandenburg

Auch wenn wir den Tierpark Friedrichsfelde und den Zoo im Herzen unserer Stadt lieben: Manchmal […]