Barbetrieb für mindestens einen Sommer

Treffpunkt der 'Castingallee' ist wieder da

Treffpunkt der 'Castingallee' ist wieder da
Zur Fußball-WM öffnete die 103 Bar wieder ihre Pforten.
Rosenthaler Vorstadt – Die 103 Bar, eine Institution auf der Kastanienallee, die den Ruf der Straße mitprägte, ist zurück. Nach knapp einjähriger Auszeit haben die Betreiber das Lokal an der Ecke zum Zionskirchplatz als Sommerbar wiedereröffnet - zunächst dreimal wöchentlich.

Die Bar in der Kastanienallee 49 war in ihren Hochzeiten stilbildend für das, was der Straße in Mitte / Prenzlauer Berg ihren Spitznamen „Castingallee“ einbrachte. Ins 103 ging man, um Leute zu schauen – und auch, um angeschaut zu werden. Der Flirtfaktor war hoch und der Laden am Wochenende gut gefüllt. Dann sorgten DJs für Musik und der Türsteher gelegentlich für eine Vorauswahl der Gäste. Tagsüber war das 103 ein Café und Restaurant, in dem man frühstücken, Kaffeetrinken oder sich einen Imbiss bestellen konnte.

Vor einem knappen Jahr entschieden sich die Betreiber jedoch, einen Schlussstrich zu ziehen. Vielleicht war der symptomatisch für eine unwiederbringlich vergangene Ära. Die Kastanienallee hat ihr Image, das man selbstverständlich lieben oder hassen konnte, ein wenig eingebüßt. Die Anziehungskraft ließ nach, die klassischen Ausgehmeilen liegen inzwischen woanders.

Doch die Barbetreiber glauben, dass es immer noch genügend Publikum gibt – schließlich sind auch die Wohnungen in der Gegend heiß begehrt. Deshalb haben sie zur Fußball-WM einen neuen Anlauf gestartet und die 103 Bar wieder geöffnet. Mindestens bis Ende des Sommers können alte und neue Gäste sich wieder durch die Cocktail-Karte probieren; ein kühles Bier oder eine Apfelschorle sind natürlich auch erhältlich. Die Öffnungszeiten beschränken sich zunächst auf Donnerstag-, Freitag- und Samstagabende ab 18 Uhr. Auch DJs sind wieder am Werk; Küche gibt es allerdings keine, dafür freitags und samstags einen Grillstand vor der Tür.

Für Mitte August ist laut einem Mitarbeiter eine Sommerparty geplant, bei der es dann auch wieder musikalische Gäste in größerer Zahl geben soll. Ob der Barbetrieb in den Herbst und darüber hinaus verlängert wird, hängt natürlich hauptsächlich davon ab, wie die 103 Bar im Jahr 2014 angenommen wird.

Lies mehr:

103 Bar, Kastanienallee 49, 10119 Berlin


Donnerstag bis Samstag ab 18:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Bars

Bars | Essen + Trinken

Top 10: Bars in Neukölln

Es gibt wohl kaum einen Stadtteil in Berlin, in dem Bars und Cafés derart aus […]
Bars | Essen + Trinken

Top 10: Bars in Berlin

Lust, mal wieder die Nacht zum Tag zu machen? Mit Freunden oder allein richtig guten […]