Top-Listen

Osterfeuer in Berlin

  • Osterfeuer
    Hier wird dir an Ostern richtig warm ums Herz. Foto: Unsplash - ©Joshua Earle

Seit Jahrhunderten werden am Osterwochenende überall in Deutschland kleine und große Feuer angefacht, um damit die kalten und dunklen Tage endgültig auszutreiben. Wo es in diesen Tagen in Berlin und Brandenburg am schönsten prasselt und flackert, erfährst du bei QIEZ.

Osterfeuer im Britzer Garten (Neukölln)

Am Samstag vor Ostern ist die ganze Familie im Britzer Garten zu einem großen Fest mit Osterfeuer eingeladen. Auf der großen Spiel- und Liegewiese kann dabei zur Musik der Partyband Yellow Times getanzt werden und für die nötige Sicherheit sorgt die Freiwillige Feuerwehr Neukölln. Am darauffolgenden Sonntag wird die Gartenanlage dann vom Osterhasen und seiner Frau besucht. Sie verstecken Nester für die Kinder, während das Freilandlabor Britz spannende Osterspiele organisiert und im angeschlossenen Café leckere Spezialitäten genossen werden können.

Wo: Britzer Garten, Buckower Damm 146, 12349 Berlin
Wann: 26. März ab 18 Uhr
Wie viel: Parkeintritt 2, ermäßigt 1 Euro
Weitere Infos: gruen-berlin.de

Osterfeuer vor der Grunewaldkirche (Wilmersdorf)

In der Evangelischen Kirchengemeinde Grunewald besinnt man sich auf die christliche Tradition des Osterfeuers. Auf dem Vorplatz werden die Flammen, das Symbol für die Wiederauferstehung Christi, erst um 23 Uhr entfacht - ein Abenteuer für große und kleine Besucher. Diese sind im Anschluss herzlich dazu eingeladen, um 23 Uhr der frisch entzündeten Osterkerze in die Kirche zur folgen und dort die Litturgische Osternachtsfeier zu begehen. Danach kann gemeinsam das frische Osterbrot genossen werden.

Wo: Evangelische Kirchengemeinde Grunewald, Furtwänglerstraße 5, 14193 Berlin
Wann: 26. März ab 23 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: grunewaldgemeinde.de

Howoge Osterfeuer am Fennpfuhl (Lichtenberg)

Neubauprojekt Treskow-Höfe fertiggestellt

Wohnen unterm Mietspiegel

Lichtenberg
Das Osterfeuer am Fennpfuhl wird in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal entzündet. Es stehen jede Menge Spiele und viel Spaß für die ganze Familie, ein Ostermarkt und Live-Musik u.a. mit den Sambakids auf dem Programm. Unter anderem können Lampions für den gemeinsamen Umzug verziert und einige Runden auf dem Kinderkarussell gedreht werden. Neben dem Osterfeuer, das von der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg begleitet wird, soll um 20.45 Uhr auch ein großes Höhenfeuerwerk den Winter endlich austreiben. Heißgetränke und österliche Cocktails werden dazu ihr Übriges tun.

Wo: Park am Fennpfuhl, Paul-Junius-Straße, 10369 Berlin
Wann: 26. März, 15 bis 21 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: howoge.de

Basdorfer Osterfeuer (Wandlitz)

Wer die Ostertage mit einem Ausflug ins Umland verbinden möchte, der ist am Samstag in Basdorf genau richtig. Hier wird das größte Osterfeuer Brandenburgs entzündet. Die Besucher - rund 4.000 waren es in den vergangenen Jahren - erwartet ein Rummel mit vielen Fahrgeschäften, jede Menge Live-Musik und ein großes Höhenfeuerwerk. Für das spektakuläre Osterfeuer werden im Voraus trockener Baumschnitt und Restholz gesammelt. Wer nicht mit dem Auto anreisen kann oder möchte, den transportiert eine historische Dampflok von Berlin Gesundbrunnen nach Basdorf.

Wo: Festplatz Basdorf, 16348 Wandlitz
Wann: 26. März ab 15 Uhr
Wie viel: Erwachsene 4 Euro, Kinder bis 14 Jahre und Inhaber des Dampflok-Tickets frei
Weitere Infos: osterfeuer-brandenburg.de

Osterfeuer in der Kulturbrauerei (Prenzlauer Berg)

Weniger christlich, dafür umso spaßiger geht es bei der Party rund ums "größte Osterfeuer Berlins" zu. Letzteres wird auch in diesem Jahr um 16 Uhr auf dem Hof der Kulturbrauerei entzündet. 15 DJs und ein Live-Act heizen ab 22 Uhr den feierwütigen Hauptstädtern auf sechs Floors mächtig ein. Die Tickets für den großen Ostertanz im Soda Club kosten 10 Euro, zum Feuer-Gucken kommt man natürlich gratis.

Wo: Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin
Wann: 27. März; Osterfeuer ab 16 Uhr, Party ab 22 Uhr
Wie viel: Eintritt frei, Party 10 Euro
Weitere Infos: kulturbrauerei.de

Osterfeuer auf der Buntzel Ranch in Bohnsdorf (Köpenick)

Berliner Persönlichkeiten zeigen ihren Kiez

Köpenicks coolster Kinderbuchautor

Köpenick
Ein buntes Fest für die ganze Familie findet auch in diesem Jahr am Buntzelberg statt. Auf dem abwechslungsreichen Programm der Köpenicker Cowboys stehen eine Tierschau mit Jungtieren, Ponyreiten, eine Hüpfburg und ein Basar. Ab 18 Uhr laden die Band Hufnagel und im Anschluss die Band Monokel im Festzelt zum Tanzen ein. Das alljährliche große Osterfeuer krönt den Start der Ranch in die Saison 2016.

Wo: Buntzel-Ranch, Buntzelstraße 34, 12526 Berlin
Wann: 27. März ab 15 Uhr
Wie viel: Eintritt 2 Euro
Weitere Infos: buntzel-ranch.de

Osterfeuer auf der Insel (Treptow)

Ostern auf der Insel beginnt am Ostersonntag um 13 Uhr mit der Suche nach bunten Ostereiern. Diese können dann gegen einen lecke­ren Schoko-Osterhasen ein­ge­tauscht wer­den. Ab 15 Uhr braucht SingerSongwriter Jumaa nicht mehr als seine Stimme und seine Gitarre, um sein Publikum zu begeis­tern. Zum Ausklang des Tages gibt es dann noch ein gemüt­li­ches Oster-Lagerfeuer ab 17 Uhr im Garten. Falls das Wetter und die Temperaturen es zulas­sen, werden Kaffee und Kuchen im Inselgarten serviert. Auch die Kanuliebe holt, wenn es warm genug ist, ihre Boote aus dem Winterverschlag. Sollte es am Ostersonntag reg­nen, wird das Programm ins Haus verlegt… alles, bis auf das Lagerfeuer.

Wo: INSEL Berlin, Alt-Treptow 6, 12435 Berlin
Wann: 28. März ab 13 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: insel-berlin.de

Ostern im Strandbad Weißensee (Weißensee)

Zwar lädt das Wetter noch nicht dazu ein, sich im Badeanzug in die Fluten zu stürzen, ein Besuch im Strandbad Wannsee lohnt sich an diesem Wochenende aber trotzdem. Um 14 Uhr beginnt am Sonntag ein großes Kinderfest mit Eiersuche und Stockbrot. Außerdem können sich Klein und Groß auch noch am Montag bis zum späten Abend über den Feuerschein am Seeufer freuen und einfach die Seele baumeln lassen.

Wo: Strandbad Weißensee, Uferpromenade am Weißen See, 13088 Berlin
Wann: 26. bis 28. März ab 12 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Weitere Infos: binbaden.com

Düppler Osterfest (Zehlendorf)

Die Saison im Museumsdorf Düppel startet in diesem Jahr mit einem großen Osterfest. Vier Tage können die Besucher in die Welt des Mittelalter eintauchen und erleben, wie früher der Winter vertrieben wurde. Für die kleinen Gäste wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten: Neben Ostereier bemalen dürfen die Lämmer begrüßt werden und eine Märchenerzählerin entführt in längt vergangene Zeiten. Überall auf dem Gelände werden kleine Osterfeuer entfacht. Zum ersten Mal wird auch das "Märkische Winteraustreiben" zelebriert. Täglich gibt es bei Einbruch der Dunkelheit einen kleinen Umzug, an dessem Ende Strohpuppen verbrannt werden. Und für die Großen gibt es auch erstmalig am Ostersamstag ab 18 Uhr historische Musik der Spielleute Uhlenflug bei Feuer und Gewürzwein.

Wo: Museumsdorf Düppel
Wann: 25. März bis 28. März, 10 bis 18 Uhr
Wie viel: 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Familienkarte 6 Euro, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt 
Weitere Infos: www.dueppel.de 

Oster Kloster Fest (Chorin)

Das Mittelalterdorf Chorin liegt nur etwa eine Autostunde vom Berliner Stadtzentrum entfernt und bietet doch eine Reise in längst verganene Zeiten. In der Schorfheide feiert man das Winteraustreiben ganze vier Tage lang im mittelalterlichen Stil. Vom Gründonnerstag bis zum Oster-Montag gibt es Musik aus Gotik und Renaissance, Elfen und tapfere Ritter, Osterbräuche und einen Handwerksmarkt. Das Osterfeuer wird hier von Freitag bis Montag zum Theater - ein Mysterienspiel mit Drachen und Co. Übrigens: Wer mit Mittelalterspektakel nichts anfangen kann und trotzdem Lust auf einen Ausflug nach Chorin hat, für den ist ein Besuch der Ostertage im Kloster Chorin eine schöne Alternative.

Wo: 300 Meter westlich des Klosters Chorin, Amt Chorin, 16230 Chorin
Wann: 24. März bis 28. März
Wie viel: Eintritt am Donnerstag 3, ermäßigt 1 Euro; sonst 10, ermäßigt 5 Euro
Weitere infos: spilwut.de

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Tatort-Stars auf der Bühne

Tatort-Stars auf der Bühne

Mindestens eine Leiche, zwei Ermittler und jede Menge Verdächtige – in … mehr Wilmersdorf

TOP-LISTEN

Hier schlägst du deinen (Bio-)Weihnachtsbaum selbst

Hier schlägst du deinen (Bio-)Weihnachtsbaum selbst

Du willst deinen Weihnachtsbaum in diesem Jahr selbst schlagen oder dir … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Cafés in Neukölln

Top 10: Cafés in Neukölln

Neukölln – Faire Kaffees, leckere Tees und eine schier unendliche Auswahl … mehr Neukölln

TOP-LISTEN

Top 10: Diese Songs hört Berlin am liebsten

Top 10: Diese Songs hört Berlin am liebsten

Zu was nickt, groovt, shaked eigentlich Berlin? Und gibt es Unterschiede … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Läden für Kaffee und Kuchen

Top 10: Läden für Kaffee und Kuchen

Lust auf Cheesecake, Macarons oder vegane Torte? In Berlin gibt es viele … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Weihnachtsgeschenke aus Berlin

Top 10: Weihnachtsgeschenke aus Berlin

Noch keine Idee für das ein oder andere Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen