• Freitag, 31. März 2017
  • von Viola Blomberg

Top-Liste

Top 10: Outlets in Berlin und Brandenburg

  • Junge Frau mit Sonnenbrille und Einkaufstüten
    Heute schon ein Lächeln ins Gesicht gezaubert bekommen? Falls nicht, wird es höchste Zeit, sich auf den Weg in eines dieser Berliner Outlets zu machen. Foto: Unsplash - ©freestocks.org

Shoppen muss nicht teuer sein: Diese Outlet-Stores bringen vor allem Liebhaber von Markenklamotten zum Strahlen, denn die gibt es hier zu extra günstigen Konditionen. Gut für den Geldbeutel und fürs Gemüt.

Zalando Outlet (Kreuzberg)

Zwar bringt das Glück so nicht der Postbote vorbei, dafür ist der Freudenschrei umso lauter. Denn im Outlet-Store des Berliner Versandriesen Zalando am Kreuzberger Spreeufer werden Rabatte bis zu 70 Prozent versprochen. Über 500 Marken gibt es hier auf rund 1000 Quadratmetern zum Schnäppchenpreis. Achtung: Einlass ist nur mit Outlet Card plus Lichtbildausweis – oder man sucht sich schnell noch eine Freundin, die eine Karte hat. Die darf nämlich bis zu zwei Leute mitbringen. Die Karte kann sich aber auch jeder mit Zalando-Kundenkonto online bestellen.
mehr Infos zum Zalando Outlet


TK Maxx (berlinweit)

Ein Paradies für Schnäppchenjäger, sagen die einen. Eher ein riesiger Ramschladen, meinen die anderen. Von TK Maxx, von dem es mittlerweile zehn Filialen in der Stadt gibt, muss sich einfach jeder selbst ein Bild machen. Mit etwas Glück kann man zum Beispiel im 3700 Quadratmeter großen Shop in der Wilmersdorfer Straße jedenfalls hübsche und stark reduzierte Designerstücke ergattern. Das Sortiment wechselt dabei täglich, so dass häufiges Stöbern durchaus Sinn macht. Ist bei einem Besuch nichts dabei, kann man sich vielleicht schon beim nächsten über eine neue Lagerfeld-Handtasche oder einen Versace-Pullover zum absoluten Spartarif (20 bis 60 Prozent günstiger) freuen.
mehr Infos zum TK Maxx


Kauf Dich Glücklich Outlet (Wedding)

Neben zwei Concept Stores und einem Café, bei dem man lecker Waffeln bekommt, gehört zum Kauf Dich Glücklich-Imperium in Berlin auch noch das Outlet. Der Schnäppchen-Himmel befindet sich im fünften Hinterhof in den Weddinger Gerichtshöfen. Hier bekommst du das hauseigene Label und alle anderen bekannten Marken aus den Shops zwischen 30 und 70 Prozent günstiger.    
mehr Infos zu Kauf Dich Glücklich Outlet

Tina Gerstung


Zeha Outlet-Store (Prenzlauer Berg)

Zeha – das sind diese fantastischen Treter mit Kultcharakter, die es bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts gibt. Heute sind die Schuhe und Sneakers aus hochwertigem Leder nicht nur bei Fashionistas und sportlichen Typen mit Nerd-Brille gefragt. Weil Qualität eben oft nicht ganz so billig ist, empfiehlt sich ein Besuch im Zeha-Outlet besonders – da sind die guten Stücke bis zu 50 Prozent reduziert. Wer Glück hat, ergattert hier sogar ein Paar Schuhe aus limitierten Produktionen.
mehr Infos zum Zeha Outlet-Store


Scout Werksverkauf (Spandau)

Kids lieben bunte Ranzen. Das fing schon in den 70ern an, als die Scouts mit Reflektoren und allerlei kindgerechten Features den klassischen Lederranzen ablösten. Und das ist bis heute so geblieben. Allerdings schlägt ein Set mit Ranzen, Sporttasche, Etui und Brustbeutel gleich mit knapp 200 Euro zu Buche. Da lohnt es sich, mal zum Werksverkauf der Marke nach Spandau zu fahren, wo es alle Modelle in sämtlichen Designs zum Sonderpreis gibt. Hier stehen Zweite-Wahl- und Auslauf-Artikel im Regal, daher spart man bis zu 70 Prozent.
mehr Infos zu Scout Werksverkauf


Home24 Outlet (Prenzlauer Berg)

In der historischen Steinhalle nahe der Landsberger Allee shoppst du auf über 1000 Quadratmetern Möbel und Wohnaccesoires. Vor allem Retouren, saisonale Einzelteile und Ausstellungsstücke des Online-Möbelshops Home24 werden angeboten: Bis zu 70 Prozent Nachlass bekommst du auf Sofas, Betten, Tische, aber auch Lampen, Vasen und andere Wohndekoration. Wer möchte kann sich seine neu erworbenen Wohnschätze mit dem Lieferservice vor Ort gleich nach Hause liefern lassen.
mehr Infos zum Home24 Outlet

 

Ein Beitrag geteilt von home24 (@home24_de) am

25. Mär 2017 um 2:13 Uhr

 

Tina Gerstung

Nike Factory Store (Brandenburg)

Die Kollektionen von Nike sind schon lange nicht mehr nur was für Sportler. Die Sneaker mit dem Swoosh sind mittlerweile Kult und von den Straßen Berlins gar nicht mehr wegzudenken. Umso besser, dass du dich im Factory Store in Ahrensfelde mit den Schuhen günstig einkleidest. Hier gibt es auch sonst alles, was das Sportlerherz – und das des Fashionvictims  – begehrt: Shirts, Traningsanzüge und Taschen gibt's hier bis zu 70 Prozent reduziert.
mehr Infos zum Nike Factory Store


Designer Outlet Berlin (Brandenburg)

Über 80 namhafte Designerläden haben sich im amerikanisch anmutenden Designer-Outlet-Dorf in der Wustermark niedergelassen, darunter Adidas, Boss, Nike, Strenesse, Escada, Tommy Hilfiger, Desigual und Joop. Klar ist es hier am Wochenende sehr voll, Parkplatzprobleme gibt es dank des großen Parkplatzes aber schon mal nicht. Insgesamt erwarten dich um bis zu 70 Prozent reduzierte Schnäppchen. Das verschmerzt man auch, dass man dafür Last Season trägt. Tipp: Supergünstig geht's bei Mango zu. Außerdem lieben wir den Lindt-Laden!
mehr Infos zum Designer Outlet Berlin


Luccico Outlet (Mitte)

Schuhe kann man nie genug im Schrank haben und eigentlich ist man immer auf der Suche nach dem perfekten Paar. Bei Luccico wird jeder Schuh-Fanatiker fündig: Der Berliner Schuhspezialist bietet vor allem hochwertige Lederschuhe aus Italien an. Hier bekommst du Modelle, die sonst keiner hat. Und das Beste: Neben zwei Filialen in Mitte, einer Filiale in Kreuzberg und einer in Friedrichshain hat Luccico einen Outlet-Store in der Oranienburger Straße.    
mehr Infos zu Luccico Outlet

 

Ein Beitrag geteilt von Luccico (@luccicoschuhe) am

Tina Gerstung


Who's perfect (Mitte)

Seinem Zuhause einen individuellen Design-Anstrich verpassen, ohne allzu viel Geld lassen zu müssen – wem bei diesem Wunsch als erstes ein schwedisches Einkaufshaus in den Sinn kommt, der sollte seinen Horizont unbedingt erweitern. Who’s perfect ist unser Tipp. Das Möbelhaus verkauft exklusive Möbel, allerdings mit Preisnachlässen von bis zu 50 Prozent. Zu den namhaften Herstellern gehören Bonaldo, Saba Italia, Desiree oder Flos.
mehr Infos zum Who's perfect

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants in Moabit

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat das Viertel … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Kosmetikstudios in Berlin

Top 10: Kosmetikstudios in Berlin

Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer ist die schönste im ganzen Land? Du … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants im Prenzlauer Berg

Top 10: Restaurants im Prenzlauer Berg

Zum Asiaten um die Ecke oder doch lieber Pizza? Lieblingsitaliener oder … mehr Prenzlauer Berg

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants in Tempelhof

Top 10: Restaurants in Tempelhof

Du willst mal wieder richtig lecker essen gehen in Tempelhof, doch weißt … mehr Tempelhof

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Neukölln

Top 10: Frühstück und Brunch in Neukölln

Neukölln - Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, die du … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen