• Montag, 04. Februar 2013
  • von Patrick Paul

Wohnen in Berlin

Senat beschließt Deckelung für Sozialmieten

  • Michael Müller sozialer Wohnungsbau
    Stadtentwicklunssenator Michael Müller setzt sich für bezahlbare Mieten und den sozialen Wohnungsbau ein. Foto: dapd - © Maja Hitij

Der Senat hat für dieses Jahr ein Konzept beschlossen, das die Anhebung von Sozialmieten für Wohnungen aussetzt, die teurer als 5,50 Euro pro Quadratmeter sind.

Wohnungen und Mieten werden immer teurer in Berlin. Nach Angaben der Berliner Wohnungsbaugesellschaft GSW stieg die durchschnittliche Miete für alle Berliner Bezirke im vergangenen Jahr um 13,8 Prozent im Vergleich zu 2011. Spitzenreiter ist Mitte mit Mieterhöhungen von 14,7 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Neukölln (12,2 Prozent) und Charlottenburg-Wilmersdorf (11,8 Prozent).

Um auch Geringverdienern wie Alleinerziehenden und Studenten eine Wohnperspektive aufzuzeigen, ist der soziale Wohnungsbau ein Eckpfeiler der Politik des Berliner Senats. Am 31.1.2013 beschloss die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie die Senatsverwaltung für Finanzen ein neues Mietenkonzept für soziale Wohnungen. Wichtigster Punkt ist die Aussetzung einer Mieterhöhung um bis zu 0,26 Euro pro Quadratmeter für rund 35.000 Sozialmietwohnungen, deren Kaltmiete höher als 5,50 Euro pro Quadratmeter ist.

"Mit dem Mietenkonzept 2013 sichern wir die Bezahlbarkeit von Mieten insbesondere auch für Mieterinnen und Mieter, die bisher nicht so stark wie andere Haushalte am wirtschaftlichen Aufschwung in der Stadt teilhaben konnten", erklärt dazu Stadtentwicklungssenator Michael Müller. Das Mietenkonzept 2013 betrifft unter anderem Sozialwohnungen in den Großsiedlungen Ackerstraße (Mitte), Mehringplatz (Kreuzberg), Bülowstraße (Schöneberg) und Sonnenallee (Neukölln). Getragen werden die Ausgaben von circa 786.000 Euro von der Investitionsbank Berlin. Das Mietenkonzept soll bis 2017 durchgesetzt werden.

 

Weitere Artikel zum Thema:

Martin Lindner über Dahlem und Berliner Mieten

Protest gegen Mietpreisexplosion

Aus für Ferienwohnungen?

Adresse

Sonnenallee 1
12047 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Wohnen & Leben

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Darum ist der Teutekiez am schönsten

Oderberger Straße, Kastanienallee und Weinbergspark kennt doch eigentlich … mehr Mitte, Prenzlauer Berg

Grünes Berlin

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Diese Insel ist noch lange nicht out!

Die Pfaueninsel hat Besucher verloren. Viele Besucher. Wir konnten uns … mehr Zehlendorf

Wohnen & Leben

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Geniale Arbeitserfahrungen im Ausland

Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Sex-Boxen und Dixis statt Sperrbezirk: ein Anfang?

Der Senat will keinen Sperrbezirk, der Bezirksbürgermeister Stephan von … mehr Schöneberg

Wohnen & Leben

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Darum ist es in der Rosenthaler Vorstadt am schönsten

Wenn wir von unserem Lieblingskiez erzählen, der den historischen Namen … mehr Mitte

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen