Das Ausmalbuch für unterwegs

Mal Berlin an, so wie es dir gefällt!

Mal Berlin an, so wie es dir gefällt!
Langeweile oder Stress unterwegs? Kein Problem, mit diesem kleinen Büchlein kannst du den Alltag um dich herum in Sekundenschnelle vergessen. Zur Foto-Galerie
Klein, praktisch und bunt ist "Berlin - Das Ausmalbuch für unterwegs" von Katharina Schmidt. Es passt in jede Hosentasche und steckt wie Berlin selbst voll kreativer Energie!
 

Ausmalen ist ja sozusagen das neue Meditieren für gestresste Erwachsene. Ob das Malen uns wirklich beruhigt hat, können wir nicht eindeutig sagen – wir hatten aber sehr viel Spaß dabei und stellten mit Erschrecken fest, wie wenig Farbstifte wir noch besitzen. Die Kindheit mit stundenlanger Diddlmaus-Malerei ist einfach schon etwas her, aber ein bisschen Farbe und Kreativität in den Alltag zu bringen, ist ein schöner Gedanke.
 
Dieses Buch ist perfekt für alle Berlin-Liebhaber, ob sie nun in der Hauptstadt leben oder nicht. Statt grauer Einöde kannst du Berlin hier so richtig bunt machen! Realität ade, Kreativität hallo! Dein Fernsehturm wird rosa, das Rote Rathaus grün? Egal, Hauptsache es sieht hübsch aus. Das Ausmalbuch überrascht aber auch mit Neu-Interpretationen und Komik. So übernimmt ein Bär das Lenkrad in der U-Bahn nach Ruhleben und Angela Merkel steht sanft lächelnd mit ihrer charakteristischen Merkel-Raute vor dem Bundestag.

So bringst du die Berliner Siegessäule zum Erstrahlen! ©Fischer Verlag

 

Zwischen Kiezleben und Tourismus 

Weitere Motive sind die Friedrichshainer East Side Gallery mit dem Bruderkuss-Graffiti zwischen Breschnew und Honecker, der Alexanderplatz mit seiner Weltzeituhr oder das Kottbusser Tor, aber auch verschiedene Berliner U-Bahnstationen, den Berliner Zoo und der bekannte Currystand SO36. Fleißpunkte bekommen alle, die das Berliner U-Bahn Sitzmuster ausmalen!


Berlin – Das Ausmalbuch für unterwegs von Katharina Schmidt erschien im Mai 2017 und ist für 9 Euro zu haben. (ISBN 978-3-596-29858-7)

Foto Galerie

East Side Gallery, Mühlenstraße, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Wohnen + Leben
Top 5: Oster-Spam, den jeder kennt
Die Schwiegermutter als stolze neue Smartphonebesitzerin, endlich auch in der "coolen, digitalen Welt". Der Onkel, […]
Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Magdalena aus Wedding
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]
Interior | Shopping + Mode | Wohnen + Leben
Top 10: Gartencenter in Berlin
440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von über 40 Prozent machen Berlin zu […]
Freizeit + Wellness | Wohnen + Leben
Das Himmelbeet darf erstmal bleiben
Auf dem Areal des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet entsteht Deutschlands erstes Fußballbildungszentrum. Jetzt ist bekannt: Der Baubeginn […]
Wohnen + Leben
Kiezmenschen: Andy aus Marzahn
Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit über zehn Jahren Menschen aus […]