Top-Event

Pop-up-Museum von Patrón Tequila zum Día de Muertos in Mitte

Copia de CALAVERA HOMBRE
In Zusammenarbeit mit der mexikanischen Künstlerin Bianca Monroy eröffnet PATRÓN Tequila am 3. und 4. November 2023 das „Día de Muertos Museum von PATRÓN“ in Berlin Mitte und erzählt damit die Geschichte des ikonischen, mexikanischen Festes.

PATRÓN Tequila, die weltweite Nummer eins unter den Super-Premium-Tequilas, präsentiert voller Stolz sein erstes Kulturmuseum in Deutschland. Das zweitägige Pop-up-Museum im Rahmen des „Día de Muertos“ wird die Besucher*innen in die reiche Kultur dieser schönen mexikanischen Tradition eintauchen lassen und dabei ihre Geschmacksnerven erfrischen.

Immer ein Genuss: PATRÓN Tequila

Der „Día de Muertos“ oder auch der Tag der Toten gilt als beliebte Tradition in Mexiko. Es ist ein Fest des Lebens, dient zugleich aber auch dem Gedenken an diejenigen, die bereits von uns gegangen sind. In Deutschland wird das Fest oft missverstanden und manchmal sogar mit Halloween verwechselt, wodurch die einzigartige, emotionale Tiefe der Feierlichkeit verloren geht. Verwurzelt im kulturellen Erbe Mexikos und durchdrungen von Tradition, Handwerk und Authentizität, ist PATRÓN Tequila die perfekte Stimme, um die Geschichte des „Día de Muertos“ zu erzählen. Die Brand möchte ein Stück der lebhaften Kultur nach Deutschland bringen und den Berliner*innen authentische Einblicke in die spirituelle Schönheit des Festes ermöglichen.

Besucher*innen dürfen sich mit Monroys farbenprächtiger Kunst auf eine eindrucksvolle Reise durch die symbolträchtigen Elemente des Festes freuen: von den ikonischen, kunstvoll-verzierten Zuckerschädeln, über die strahlend orangefarbenen Ringelblumen, die als Blumen der Toten gelten, bis hin zum prachtvollen Altar mit seinen Gaben, die die Erde, den Wind, das Wasser und das Feuer darstellen. Letzteres sind die Schlüsselelemente des „Día de Muertos“ und ehren symbolisch die Verstorbenen.

In Mexiko ist das Fest bunt und fröhlich, das möchte PATRÓN auch in Berlin bekannter machen.

Die vielfältige Kulturlandschaft Berlins bietet das perfekte Umfeld für diese Zusammenarbeit. PATRÓN Tequila lädt die Bewohner*innen der Hauptstadt ein, das zweitägige Pop-up-Museum zu besuchen, um die Schönheit, das Handwerk und die Gemeinschaft Mexikos zu würdigen – Dinge, die für die Werte der Marke von zentraler Bedeutung sind. Vor Ort können die Gäste täglich den Día-Twist aus sommerlichem Paloma Roja und dem „Pan de Muertos“, inspiriert vom gleichnamigen, traditionellen Gebäck, genießen.

Es lohnt in jedem Fall, hier vorbeizukommen, um den „Día de Muertos“, das Leben, die Liebe und den unvermeidlichen Lauf der Zeit mit PATRÓN Tequila zu feiern. Dabei gilt: Die perfekte Art PATRÓN zu genießen, ist verantwortungsvoll.

Wann: 03. und 04. November 2023, von 13:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Día de Muertos Museum by PATRÓN, Torstraße 66, 10119 Berlin
Wie viel: Eintritt frei

Pop-up-Museum von Patrón Tequila: Día de Muertos, Torstraße 66, 10119 Berlin

Webseite öffnen


03. und 04. November 2023, von 13:00 bis 19:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]