• Samstag, 09. April 2016

Lieblingseisdielen der Redaktion

Wo wir unsere Kugeln holen

  • Schokoladeneis mit Krokant
    Ob Schoko oder Erdbeer, mit oder ohne Topping, Eis schmeckt uns allen! Foto: Unsplash - ©Hannah Morgan

Eis in der Sonne macht Spaß! Und schmeckt im Idealfall auch noch. Damit ihr bei gutem Wetter auch richtig gute Kugeln in die Waffel bekommt, empfiehlt die QIEZ-Redaktion ihre persönlichen Lieblingseisdielen ...

Tina wohnt in Prenzlauer Berg und kann sich nicht recht entscheiden

"Müsste ich bei Hokey Pokey für Sizilianische Pistazie, Rhabarber oder Hokey Pokey (Vanilleeis mit Karamellstückchen) nicht so lange anstehen, wäre das mein Favorit, zumal der sich auch noch in meinem direkten Kiezdunstkreis befindet. Dann gibt es da aber auch noch Amorino am Hackeschen Markt, da bin ich zu Fuß in 20 Minuten. Das ist zwar ein Filialist, aber ein italienischer – und unsere südländischen Freunde wissen nun mal wirklich, wie man Eis macht. Alle Sorten, vor allem das Caramello al Burro Salato (Karamell mit gesalzener Butter), machen mich schlicht – und schnell – glücklich. Auch toll: die mit Eis gefüllten Macarons."


Evi wohnt in Wilmersdorf und geht zum Eis essen nach Schöneberg

"Um weitab vom Schuss eine florierende Eisdiele auf die Beine zu stellen, braucht es Mut – und fantastische Eiscreme. Die Betreiber dieses kleinen Ladens in der beschaulichen Elßholzstraße haben es geschafft. Auch im benachbarten Heinrich-von-Kleist-Park oder auf der Pallasstraße schlendern bei jedem Wetter Schleckermäuler mit den leckeren Kugeln umher. Denn das Eis von Berlin Homemade Eiscream ist wirklich köstlich. Alle Sorten – etwa Madagaskar-Vanille, Alpenmilch, super saure Zitrone oder Gebrannte Mandel (alle um 1,30 Euro pro Kugel) – werden in Handarbeit hergestellt,  künstliche Zusatzstoffe kommen nicht rein. Karikaturen mit weinenden Kindergesichtern an den Wänden weisen neue Kunden mit Humor darauf hin, dass man nach Schlumpfeis oder bunten Streuseln vergeblich fragt. Die Familien im Laden scheint das nicht zu stören. Meine Favoriten: Schoko Crisp und Heidelbeer Sahne. Einfach lecker!"

 

Ein von 권정희 (@jennyleweck) gepostetes Foto am


Susanna aus Frohnau schwört auf eine Eisdiele in ihrer Nähe

"Wer in Frohnau Eis essen möchte, kommt am Dolce Vita einfach nicht vorbei. Weil es das einzige Eiscafé im Kiez ist, muss man sich gerade bei schönem Wetter auf längere Wartezeiten einstellen. Aber es lohnt, sich in die Schlange einzureihen. Denn es wartet handgemachtes italienisches Eis in vielen Variationen: ob Schoko-, Erdbeer- oder Stracciatella-Eis, Pistazie, Mango oder Oreo - kaum ein Geschmack, der nicht bedient wird. Mein Favorit ist momentan das Mascarpone-Eis - herrlich cremig, kleine Krokant-Stücke sorgen für die eine oder andere knusprige Überraschung. Und weil ich mich zu den Stammgästen zählen darf, bekomme ich meine Kugel von den netten Herren hinter der Theke, ohne überhaupt etwas sagen zu müssen."

Sophie, eine Prenzlbergerin, empfiehlt die Bio-Eisdiele Rosa Canina

"Wer gern neue Geschmacksrichtungen ausprobiert und es auch mal etwas exotischer mag, ist bei Rosa Canina genau richtig. Mein Lieblingseis ist Vanille mit Kürbiskernöl. Als ich das meinen Freunden erzählte, haben sie mich nur verdattert angeguckt. Dann habe ich sie kosten lassen und sie waren alle begeistert. Auch Weiße Schokolade/Ingwer und Himbeer/Basilikum sind total lecker. Die Klassiker wie Schokolade, Stracciatella und Erdbeere gibt es natürlich ebenfalls. Kleiner Bonus: Selbst die Waffeln schmecken gut."

 

Maria ist im Bergmannkiez zu Hause - dort hat ihre Lieblingseisdiele keine Filiale

"Vor einigen Sommern erfrischte ein Berliner Designer auf seinem Offsite-Event zur Fashion Week seine Gäste mit Köstlichkeiten der Eismanufaktur Berlin und seitdem bin auch ich bekennend süchtig nach diesem Traum von Eis! Einmalige Qualität, große Sortenvielfalt und eine im wahrsten Sinne des Wortes geschmackvolle Präsentation locken immer mehr Abhängige in die Filialen Mitte, Friedrichshain, Kreuzberg, Charlottenburg und Neukölln."

 

Ein von QIEZ (@qiez.de) gepostetes Foto am


Nikolaus Triantafillou fährt zum Eis essen nach Kreuzberg 61

"Selbstgemachtes Eis ist in Berlin ja nun wirklich keine Seltenheit mehr, aber kaum ein Laden macht es so gut wie Vanille & Marille in der Hagelberger Straße. Inzwischen hat die Eismanufaktur noch drei weitere Filialen in Berlin und eine in Potsdam. Bevor ich im Sommer vom Mehringdamm um die Ecke biege, schließe ich gerne Wetten ab, wie lange die Schlange vor dem kleinen Laden ohne ausgewiesene Sitzplätze diesmal sein wird. Zum Glück läuft der Verkauf recht zügig und wenn ich dann meine zwei Kugeln im Becher habe, weiß ich wieder, warum sich die Wartezeit lohnt. Es gibt immer 20 Sorten im Angebot, darunter viele leckere Spezialitäten. Zu meinen Favoriten gehören Walnuss-Feige, Birne und Weiße Schokolade. Ebenfalls schön: Trotz des Andrangs haben die Mitarbeiter bei Vanille & Marille immer ein Lächeln übrig."

Julia wohnt und und nascht in Friedrichshains Boxhagener Kiez

"Sobald die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind, gönne ich mir so schnell wie möglich ein Eis. Oder zwei. Und wenn es gut läuft, geht das an allen Wochenenden bis zum Herbst so weiter. Darum habe ich meine Lieblings-Eisdiele auch gleich vor der Haustür. Bei den Eispiraten landet die Kugel in der Waffel, bevor ich mich auf dem Boxi über sie hermache. Am liebsten probiere ich jedes Mal eine andere Sorte - kein Wunder bei einem Angebot zwischen Honig-Sesam und Zitrone-Ingwer-Minze. Apropos Auswahl: Auch Veganer kommen in der Eisdiele auf ihre Kosten. Neben Sorbet auch mit den Klassikern Bountie, Haselnuss oder Vanille."

Vanille & Marille Eismanufaktur Kreuzberg 61

Hagelberger Str. 1
10965 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen