• Freitag, 14. September 2012
  • von Tina Gerstung

Kitchensurfing Chef Fair

Hol dir einen Profi-Koch ins Haus!

  • Kitchensurfing Dinner
    Daheim einfach lecker und in interessanter Runde dinieren - ohne selbst kochen zu müssen. Foto: externe Quelle - ©Promo

Sich daheim in vertrauter Atmosphäre von internationalen Köchen nach Wunsch verwöhnen zu lassen – das macht das neue Onlineportal Kitchensurfing ab Ende des Monats in Berlin möglich. Zum Start finden vom 27. bis zum 30. September zwölf Kochevents statt, zu denen sich Gourmets, Food-Liebhaber und Fans entspannter Dinner-Abende noch als Gastgeber bewerben können.

Mit der in Nord-Thailand geborenen Siripen Lingk ein Mehrgang-Thai-Menü zubereiten lernen, traditionell geräucherten Fisch von Michael Wickert auf den Tisch bringen lassen oder einen südamerikanischen Brunch von Ximena Jurado genießen – das sind nur drei der insgesamt zwölf sehr unterschiedlichen Food-Veranstaltungen, die im Rahmen der Kitchensurfing Chef Fair stattfinden. Hier darf geguckt, gelernt, gelauscht und natürlich genossen werden.

Zum Hintergrund

Die Online-Plattform Kitchensurfing startete Anfang 2012 in New York. Ab dem 27. September können Berliner nun auch sogenannte Chefs, Köche diverser Stilrichtungen, buchen, die zu den Hungrigen nach Hause kommen und vom Brunch für Freunde bis hin zu festlichen Dinners so ziemlich alles zubereiten können. Das Besondere: Die Köche kommen aus der ganzen Welt und brutzeln dann am Herd ihres Gastgebers internationale Köstlichkeiten.

Mitmachen bei der Kitchensurfing Chef Fair

Wer an einem der Abende vom 27. bis zum 30. September Gastgeber spielen möchte, kann sich noch bis zum 17. September unter www.cheffair.kitchensurfing.com/become-a-host/ bewerben. Der Gastgeber und ein Freund kommen so in den Genuss eines kostenlosen Dinner-Abends bei sich zu Hause – allerdings muss ausreichend Platz für zehn Personen sein. Wer einfach nur als Gast dabei sein möchte, kann sich eine Eintrittskarte kaufen. Die Kosten dafür liegen zwischen 10 und 69 Euro, je nachdem, wie aufwendig sich das Menü gestaltet.

Weitere Infos unter www.cheffair.kitchensurfing.com.

Weitere Artikel zum Thema:

Supper Clubs in Berlin

Adresse

Memhardstraße 10
10178 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen