• Mittwoch, 11. April 2018
  • von Julia Kämmerer

Street-Art Festival Berlin

Im Mai findet Berlins erstes Mural Festival statt

  • Street Art Berlin Muffe Pranke Mauerpark
    Street-Art ist in Berlin allgegenwärtig. Wie dieses bunte Graffiti im Mauerpark von Muffe&Pranke. Aber bei Berlins Mural Festival wird's noch viel größer als das. Foto: QIEZ

Berlins neues Festival nur für Street-Art macht Berlin noch bunter. Im Mai wollen uns hunderte internationale Künstler an die Wände. Niemand geringeres als die Macher von The Haus stecken hinter dem Projekt. Und sie retten damit sogar Berlins ältestes Mural.

The Haus ist tot, es lebe The Haus! Im vergangenen Jahr hat eben dieses Projekt ein dem Abriss geweihtes Haus mit neuem Leben gefüllt. Insgesamt 165 Künstler hatten die Wände darin besprüht, beklebt und bemalt und damit mehr als 80.000 Besucher angelockt. Anschließend wurde die Street-Art-Galerie in L.A. noch einmal aufgelegt und die Macher von The Haus, der Verein Berlin Art Bang, gestalten gerade ein neues Denkmal für Berlin . Und auch das nächste große Ding ist schon geplant: Das erste Berlin Mural Fest.

Konkrete Infos zum Event gibt es noch nicht, aber das Motto verrät schon einiges: "Nackenstarre garantiert". Wir werden gucken, wir werden staunen und das wahrscheinlich in die Höhe. "Wir malen alles an", verspricht der Verein auf der Homepage zum Festival. Die Superlative der Mural-Szene sei dafür geladen, also Maler von Wandgemälden aus Berlin und der Welt. Zusätzlich zu übergroßen Kunstwerken in der ganzen Stadt verspricht man Beats, Parties und Futter. Insgesamt soll das "die größte Open Air Galerie, die Berlin je gesehen hat" werden. Auf 10.000 Quadratmetern und verteilt in ganz Berlin. Kostenlos und draußen. Fett!

 

Ein Beitrag geteilt von QIEZ (@qiez.de) am

Der Verein Berlin Art Bang hat spätestens seit The Haus beste Connections zu Newcomern und Urgesteinen aus der Szene. Einer der alten Hasen ist zum Beispiel der Künstler Ben Wagin . Sein Weltbaum ist Berlins erstes und ältestes Mural, zu sehen am S-Bahnhof Tiergarten. Noch. Denn bald wird es hinter einem Büro-Turm verschwinden. Zu den Good News: Künstler pflanzen den Baum quasi um. Laut der Berliner Zeitung soll der Neue am 5. Mai in der Lehrter Straße enthüllt werden und damit den Startschuss für das Berlin Mural Fest geben. Wir halten dich zum weiteren Programm auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Der Weltbaum von Ben Wagin verschwindet bald hinter einem Bürohaus. ©QIEZ Der Weltbaum von Ben Wagin verschwindet bald hinter einem Bürohaus. ©QIEZ

Das Berlin Mural Fest findet vom 19. bis zum 21. Mai in Berlin statt. Erste Infos findest du auf der Hompage zum Event.

The Haus

Nürnberger Straße 68
10787 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Diese Woche solltest du dich zum Feiern mit Konfetti und Energy Drinks … mehr Berlin

Gewinnspiele

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

4 x 2 Tickets für den 90erOlymp in Berlin und Eisenach

Tanze ausgelassen zu den Hits der 90er – feiere zu den Vengaboys, Rednex, … mehr Reinickendorf

Kriminaltheater

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Verbrecherischer Abend in Friedrichshain

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Friedrichshain

Kultur & Events

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Die Highlights des Gallery Weekend 2018

Das 14. Gallery Weekend eröffnet vom 27. bis zum 29. April 2018 erneut … mehr Berlin

Events

Wandelism geht in die zweite Runde

Wandelism geht in die zweite Runde

Die Street-Art-Künstler von Wandelism wollen es nochmal wissen und … mehr Wilmersdorf

Kultur & Events

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Diese Konzerte 2018 solltest du nicht verpassen

Von Lana Del Rey über Tocotronic bis zu Jack Johnson: Es wird Zeit, dir … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen