Oper in Berlin

In Berlin gibt es drei große Opernhäuser: Die Deutsche Oper, die Komische Oper und die Staatsoper Unter den Linden. Aber auch „kleinere“ Opern- bzw. Konzerthäuser wie die Neuköllner Oper oder der große Saal der Philharmonie Berlin versprechen ein abwechslungsreiches Programm mit den klassischen Opern von Verdi, Mozart, Händel und Wagner sowie zeitgenössischen Stücken und Operetten. Egal, ob Sie lieber das Staatsballett Berlin oder eine Inszenierung unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim oder Sir Simon Rattle sehen wollen, QIEZ.de dient Ihnen als Opernführer in Berlin.

 

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen