• Freitag, 22. Juli 2016
  • von Julia Kämmerer

Neueröffnungen der Woche

So sieht es aus, wenn's einfach läuft

  • Sneaker für Kinder und Caps bei Yumalove Berlin
    Jetzt läuft's in Sachen Style auch bei den Kleinen. Bunte Sneaker und Caps gibt es im ersten Berliner Sneakershop nur für Kinder. Foto: externe Quelle - ©Daniel Reiter

In dieser Woche stellen wir euch gleich drei Menschen vor, bei denen es richtig rund läuft. Denn sie machen einfach, worauf sie wirklich Bock haben. Und bei denen wir direkt mal vorbeischauen ...

Yumalove (Neukölln)

In Rixdorf gibt es jetzt einen Sneakershop nur für Kinder! Die Geschichte zu seiner Entstehung ist mindestens so schön wie der Laden selbst: Kwon Kim war zwölf Jahre lang im globalen Sneaker-Business unterwegs. Dann ging er auf Weltreise und wurde Vater der kleinen Yuma. Jetzt verbindet er die Liebe zur Tochter mit der Leidenschaft für schickes Schuhwerk. Damit bedient er einen neuen Markt für alle, die auch als Eltern noch stilsicher unterwegs sind und das an ihre Kinder weitergeben. Darum gibt es im Shop eine Auswahl von stylischen Boots, wetterfesten Stiefeln und praktischen Krabbel-, Turn- und Halbschuhen mit Logos von Dr. Martens, New Balance, Vans und Co. Aber auch Rucksäcke, Uhren und Caps. Auch schön: Den Store hat der Kreuzberger Kim komplett mit Berliner Gründern ausgebaut und gestaltet.
mehr Infos zu Yumalove

Julia Wernicke

 

Schubers (Wilmersdorf)

Inhaber und Ort sind längst keine Unbekannten in der Hundekehle. Gastronom Walter Schuber hatte hier zuletzt in der Austeria französische Küche angeboten. Jetzt kehrt der gebürtige Österreicher kulinarisch zu seinen Wurzeln zurück. Denn er wagt sich mit Saftgulasch, Backhendl und Schnitzel zum ersten Mal an die österreichische Küche – und das obwohl er seit 1967 die Berliner Gastroszene unsicher macht. "Ich bin ein verkappter Wiener, komme gebürtig aus dem Burgenland", sagt Schuber. Dort ging er mit seinen Köchen auch auf kulinarische Recherche-Tour und brachte nicht nur "das beste Paniermehl" mit, sondern auch fast vergessene Gerichte wie das Gustostückerl oder weiße Scherzel vom Rind. Die bestellst du im Schubers klassisch im Kupfertopf. Aus dem kommt dann zuerst die Rinderbrühe mit Leberknödel oder Frittaten – und im zweiten Gang das gesottene Fleisch. Bei uns war das der perfekte Tafelspitz mit dreierlei Soßen, auf den wir uns den Kaiserschmarrn mit Zwetschgen natürlich nicht verkneifen konnten …
mehr Infos zum Schubers

Das gibt es nur im Schubers: Kalbsfleisch direkt aus dem kupfernen Suppentopf. ©Maria Kufeld Das gibt es nur im Schubers: Kalbsfleisch direkt aus dem kupfernen Suppentopf. ©Maria Kufeld

 

Bar Latte im Amore Store (Neukölln)

Na, erwartest du beim Namen dieses Geschäftes etwas Verruchtes? Da wurdest du von Besitzerin Kerstin Finger auf die falsche Fährte geführt. Die Bar Latte ist schlicht eine Milchbar mit kalten Snacks aus Italien, beheimatet auf der Terrasse des Feinkost-Geschäfts Amore Store. Kerstin spielt aber nicht nur gern mit Worten, sie hat auch ein Händchen für's Optische. Kein Wunder als gelernte Grafikerin. Entsprechend groß ist ihre Liebe zu liebevoll gestalteten, traditionell bunt bedruckten Verpackungen aus Italien. Nur gut, dass sich darin duftende und leckere Dinge wie Grissini, Salami oder Oliven verbergen. Dank der Terrasse am Shop kannst du die allesamt auch direkt vor Ort und in der Sonne genießen. Gut zu wissen: An jedem ersten Samstag im Monat gibt es einen Aperitivo – eine italienische Tradition, bei der du mit Drinks und Fingerfood in den Abend startest.
mehr Infos zum Amore Store

So schön bunt sind Seifen und andere italienische Produkte im Amore Store. ©Kerstin zu Pan So schön bunt sind Seifen und andere italienische Produkte im Amore Store. ©Kerstin zu Pan

Yumalove

Richardstraße 45
12055 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Special"

Neueröffnungen

Neu in Charlottenburg: Urban Vibes im 808-Club

Neu in Charlottenburg: Urban Vibes im 808-Club

Diesen Freitag geht's in West-Berlin richtig zur Sache: Der 808-Club … mehr Charlottenburg

Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Dinieren im alten Heizkraftwerk

Neu in Prenzlberg: Dinieren im alten Heizkraftwerk

Seit Oktober können wir im Stadtbad Oderberger nicht mehr nur Cocktails … mehr Prenzlauer Berg

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Recycelte Mode bei Ecoalf

Neu in Mitte: Recycelte Mode bei Ecoalf

"Weil es keinen Planeten B. gibt" – mit diesem Motto geht der spanische … mehr Mitte

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Der Superfood-Palast

Neu in Mitte: Der Superfood-Palast

Holy Guacamole! Das Restaurant Petit Bijou liebt die grüne Powerfrucht … mehr Mitte

Neueröffnungen

Neu in Charlottenburg: Marzipan aus Neukölln

Neu in Charlottenburg: Marzipan aus Neukölln

Die neue Hauptstadt des Marzipans heißt Neukölln. Das zumindest ist die … mehr Charlottenburg

Neueröffnungen

Neu in Schöneberg: Frag dich glücklich!

Neu in Schöneberg: Frag dich glücklich!

Gehörst du auch zu denen, die schon beim Frühstück über den Tag … mehr Schöneberg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen