• Freitag, 21. August 2015
  • von Lisa Schenke

Top-Listen

Hier bekommst du dein Fett weg

  • abnehmen
    Siegt das Engelchen, oder gewinnt mal wieder der innere Schweinehund? Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist das A und O, um Gewicht dauerhaft zu verlieren. Foto: pixabay.com - ©artistlike

Die Bikinisaison neigt sich zwar dem Ende entgegen, doch das bedeutet nicht, dass du ab jetzt wieder das Couchpotato-Programm lebst. Sondern eher, dass es nie einen besseren Zeitpunkt geben wird als heute und hier, um auf die Bikinifigur 2016 hinzuarbeiten. Wir wissen wie:

Abnehmen durch Akupunktur

Mit Nadeln zur Traumfigur? Durch die Behandlung soll Heißhunger vermindert und der Stoffwechsel angeregt werden. Zusätzlich ist eine Ernährungsberatung Bestandteil der Therapie, um danach auch längerfristig alte Essgewohnheiten zu umgehen. Nahezu in jedem Berliner Bezirk sind Akupunkturärzte zu finden, zum Beispiel die Praxis in Zehlendorf.
Weitere Infos zur Praxis bekommt ihr hier


Hypnose gegen Hüftspeck

Einige zweifeln an dieser Technik, andere wiederum schwören auf sie. Vor der Behandlung findet auch hier ein Beratungsgespräch statt, um die schlechten Essgewohnheiten und Denkweisen zu analysieren. Während der Sitzung wird man in Trance versetzt und unser Unterbewusstsein wird durch die Worte des Hypnotiseurs umstrukturiert. Wenn vorher die Verknüpfung: "Schokolade ist wohltuend und eine Belohnung für mich" bestand, versucht der Therapeut diese aufzuheben und Schokolade stattdessen mit negativen Aspekten zu verbinden, zum Beispiel mit Ekel. Wenn das Unterbewusstsein Schokolade nun mit Ekel verknüpft, sinkt automatisch unser Verlangen nach der zuckrigen Kalorienbombe. Anders als bei einer Diät, muss man nicht verzichten oder sich zur Vernunft zwingen. Die Gefahr an Trickbetrüger zu gelangen ist aber groß, für eine Sitzung muss mindestens ein Budget von 200 Euro eingeplant werden. Ein seriöses Studio findet ihr zum Beispiel in Mitte.
Weitere Infos dazu bekommt ihr hier

 

Kukimi kocht kalorienarm

Eure typischen Ausreden waren bisher immer: "Ich hab keine Zeit zum Kochen", "auf Arbeit muss es schnell gehen" und "gesunde Fertigmenüs gibt es leider nicht"? Das Start-up Kukimi könnte eure Lieblingsbegründungen, warum eure Diät immer wieder auf morgen vertagt wird, in Zukunft untauglich werden lassen. Einfach auf kukimi.de auswählen, bestellen, Tür öffnen, zehn Minuten im Wasserbeutel erwärmen und voilá – fertig. Die Berliner GmbH verspricht, dass die Zutaten und Gerichte frisch und gesund sind. Sie nutzen die Sous Vide Methode, dabei werden die Zutaten unter Vakuum schonend gegart, sodass wichtige Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben. Auf der Website könnt ihr zwischen verschiedenen Paketen wählen, zum Beispiel zwischen "Kennenlern-" und "Rundum-Paket". Dieses enthält neben den Gerichten auch Snacks, Smoothies und ein leichtes Frühstück. Kukimi ist kein Abonnement, das Diät Programm liefert höchstens Gerichte für vier Wochen, danach muss wieder neu bestellt werden. Zu den Bestsellerpakten gehört auch ein persönliches Ernährungscoaching mit dazu. Außerdem erwarten euch viele Tipps zum Thema gesunde Ernährung auf dem hauseigenen Blog.
Weitere Infos zu Kukimi bekommt ihr hier

 

Dünn durch Detoxen

Noch mehr Smoothies und Säfte, vor allem in Grün gibt es im AllAboutRaw Store in Charlottenburg. Zusätzlich bietet der Laden eine Auswahl an gesunden Leckereien wie Bananenbrot, Kiwi-Chips und Paprikacracker, aber auch Gerichte, Suppen und Salate bereichern das Sortiment. Ihr könnt entweder eine der angebotenen Saftkuren bestellen oder selbst euer eigenes Detoxprogramm erstellen. Geschmacksprobe gefällig? Für fünf Euro kannst du dich vor Ort durch sechs verschiedene Säfte nippen. In Berlin wimmelt es nur so von den Entgiftungskur-Läden. In Westend garantiert Detox Delight für gute Säfte und im Plänterwald gibt es mittlerweile die erste Detox-Kochschule.
Weitere Infos zum AllAboutRaw bekommt ihr hier

 

Ran an den Speck mit Metacheck

Alles beginnt mit einem einfachen Wattestäbchen, ein bisschen Spucke drauf und 14 Tage später lüftet sich das Gengeheimnis. Bin ich der Alpha-, Beta-, Gamma- oder Deltatyp? Hinter den griechischen Buchstaben stecken die von Mensch zu Mensch unterschiedlichen Verwertungsprozesse des Körpers, welche genetisch bedingt sein sollen. Habt ihr etwa jahrelang auf die Eiweißdiät gesetzt? Tja, Pech gehabt manche Menschen verwerten Proteine sogar schlechter als Kohlenhydrate. Neben dem Ernährungstyp wird auch die individuell effektivste Sportart analysiert. Die Preise sind hoch, aber dafür nur einmalig zu zahlen. Die meisten Apotheken in eurer Nähe können euch darüber  informieren, oder bei CoGAP nach dem Metacheck Berater in euer Nähe suchen.
Weitere Infos zu CoGAP bekommt ihr hier

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Nicht nur zum Record Store Day oder zur Plattenladenwoche lässt es sich … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Partys für Erwachsene

Top 10: Partys für Erwachsene

Für alle, die beim Tanzen nicht von der hormonbeladenen Jugend schräg … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Kostenloses Outdoor-Training in Berlin

Top 5: Kostenloses Outdoor-Training in Berlin

Für deinen Beachbody musst du nicht im stickigen Fitness-Studio … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Spargelstände in Berlin

Top 5: Spargelstände in Berlin

Es ist angestochen! Nach dem späten Frühlingsbeginn geben die Bauern nun … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Urban Gardening in Berlin

Urban Gardening in Berlin

Mit den ersten Sonnenstrahlen startet endlich die Gartensaison. Auch wer … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen