• Donnerstag, 25. Mai 2017
  • von Christin Busch

Top-Liste

Top 10: Dinge, die Berliner Singles jetzt tun sollten

  • Zeit zu zweit ist schön. Aber manchmal ist's allein noch schöner.
    Zeit zu zweit ist schön. Aber manchmal ist's allein noch schöner. Foto: Unsplash - ©Noah Silliman

Du bist Single und findest das sogar gut? Was für manche völlig komisch klingt, ist eigentlich sehr logisch. Nur mal Zeit mit sich selbst zu verbingen, kann richtig Spaß machen: 10 Dinge, die du genießen solltest, ehe ein Partner in dein Leben crasht.

Erweitere deinen Horizont und lerne Neues

Endlich mal Essen auf den Tisch zaubern, bei dem deine Freunde aus dem Staunen nicht mehr rauskommen? Oder die eingeschlafenen Italienisch-Kenntnisse aus Schulzeiten wieder erwecken? Neben Alltag, Hobbies und Co. bleibt oft wenig Zeit für neue Ich-Projekte. Doch gerade jetzt, in Zeiten ohne festen Partner, kann es kaum einfacher sein, sich genug Zeit für neuen geistigen Input zu nehmen. Die VHS in Pankow bietet unterschiedliche Sprachkurse an. Auch Leckermäuler finden zwischen Kochkursen der georgischen Küche und französischen Macarons sicher neue Interessensgebiete.
mehr Infos zur VHS


Gönn dir und deinem Körper eine Pause

Wesentlich entspannter geht es dafür im Areeya in Charlottenburg zu. Mit einer Thai-Massage gönnst du dir und deinem Körper eine kleine Auszeit : kein Alltagstrubel, keine hetzenden Menschen und auch kein quirliger Partner, der dich während deiner wohlverdienten Auszeit stören könnte. Das Areeya-Team besteht aus sechs professionell ausgebildeten Masseurinnen, die ihre Arbeit in der bekannten Wat Pho-Schule in Bangkok erlernt haben. Genießen kannst du mit oder ohne Termin, allerdings solltest du dann mit Wartezeiten rechnen.
mehr Infos zu Areeya


Reise, reise, reise

Dir reichen 30 Minuten Thai-Massage für ein bisschen Urlaubsfeeling nicht aus und du hast noch ein paar Urlaubstage gut? Dann warte nicht länger und stürze dich in Reiseplanungen. Egal ob ein Städtetrip in Metropolen wie London, Lissabon oder Moskau, Fernreisen oder einfach nur ein paar entspannte Tage an der Ostsee. Die Auswahl an Zielen ist scheinbar grenzenlos und da du auf niemanden Rücksicht nehmen musst, bist du bei deiner Entscheidung völlig frei. Falls du Urlaubsmomente aber doch lieber teilst, schau dich mal bei joinmytrip um. Dort gibt es Alleinreisende wie dich, die ebenso Anschluss suchen.
mehr Infos zu joinmytrip

Christin


Sei fleißig und ernte, was du säst

Du liebst den Geruch von Blumenerde? Dir geht das Herz auf, sobald die ersten Pflänzchen keimen und du hast kein Problem damit, dir die Hände dreckig zu machen? Dann gönn dir mehr Platz für dein Hobby, denn die Zeit dafür hast du doch genau jetzt. Über meine ernte vermieten beispielsweise Bauern in Rudow und Wartenberg Teile ihrer Ackerflächen. Die Vorbepflanzung mit rund 20 verschiedenen Gemüsesorten übernimmt der Landwirt vor Ort – alles von der Pflege bis zur Ernte liegt dann in deinen Händen. Sogar die Ausrüstung wird dir gestellt. Möchtest du dich als fleißige Beetmieterin verausgaben, zahlst du für ein 45 Quadratmeter Single-Beet 199 Euro pro Saison (Mai bis November).
mehr Infos zu meine ernte


Entdecke die Natur und geh auf Botanik Safari mit Jürgen Feder

Ein anderes Highlight für diejenigen mit einem grünen Daumen (oder alle, die diesen noch bekommen wollen) ist eine Wanderung mit Jürgen Feder. Der Extrembotaniker kennt sich aus in der Pflanzenwelt. Von der Entstehungsgeschichte seltener Gras-Arten bis hin zu aussterbenden Frühblühern hält der Fachmann nicht hinter dem Berg mit seinem geballten Wissen. Seine Botanik Safari bietet er von Mai bis November in Kleingruppen an. 70 Kilometer südlich von Berlin, in Baruth, geht es am 19. August los. Für 25 Euro (Studenten: 20 Euro) bekommst du reichlich Wissen über Flora und Fauna und entdeckst ziemlich sicher Grünzeug am Straßenrand, das dir bisher nicht aufgefallen ist.  
mehr Infos zu Jürgen Feder


Mach doch einfach mal nur, worauf du Bock hast

Du willst deine Arschbomben vom 3-Meterbrett perfektionieren? Oder mal selber eine Runde Bagger fahren? Oder endlich dein Talent bei einem Luftgitarren-Contest unter Beweis stellen? Dann ist jetzt die beste Zeit für dich, um genau diese Dinge zu tun! Und das meinen wir völlig ernst: Denn die Zeit nur mit dir alleine solltest du unbedingt dafür nutzen, dein inneres Kind mal so richtig austoben zu lassen. Kein Kopfschütteln des Partners oder ein "Das kannst du doch jetzt echt nicht bringen, Schatz“, denn was lustig ist und was nicht, bestimmst alleine DU. Deine Sprungbrett-Skills kannst du beispielsweise in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Prenzlauer Berg trainieren.
mehr Infos zu Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE)

 

Ein Beitrag geteilt von S (@chabonice) am

Christin


Überwinde deine Ur-Ängste: Fallschirm springen

Zugegeben: Für diesen Tipp brauchst du doch einen Partner. Allerdings keinen für immer, es reicht ein vertrauenswürdiger Tandem-Springer. Sonst brauchst du allerdings nichts außer einer großen Portion Mut. Die wird bei deinem freien Fall aus 4000 Metern Höhe definitiv entlohnt – unbeschreiblich ist das Gefühl von dieser absoluten Freiheit. Speziell geschulte Fallschirm-Springer und die notwendige Ausrüstung findest du bei der Springschule GoJump. Noch bevor es in die Lüfte geht, wirst du beim Trockentrainig auf deinen Sprung vorbereitet und gehst mit deinem Tandemspringer alle notwendigen Schritte durch. Auf Wunsch kannst du einen Kameramann hinzubuchen, der dich und deinen Tandem-Springer vom Training bis zur Landung filmt. Als Video hast du so deine mutige Aktion immer wieder vor Augen und kannst sie stolz Freunden und Familie zeigen. An alle Höhenangst-Geplagten: Ein Sprung aus einer Höhe von 4000 Metern ist für das Gehirn nicht mehr einordbar. Bedeutet, dass sich deine eigentliche Höhenangst aufhebt. Dass dort oben niemand völlig cool bleibt, ist klar. Allerdings ist das dann "nur" der allgemeine Nervenkitzel.
mehr Infos zu GoJump


Flohmarkt-Idylle und Soulfood

Zurück auf den Boden (nicht nur auf den der Tatsachen) holt dich dann ein gemütlicher Gang zum Flohmarkt . Samstag und Sonntag kannst du beispielsweise zum Floh- und Trödelmarkt am Fehrbelliner Platz. Direkt an der U-Bahn-Haltestelle warten einige alte Schätze darauf entdeckt zu werden. Auch einige Stände mit Handwerkskunst wie Schmuck oder Kunstdrucken findest du zwischen den Trödlern. Für deine kulinarische Verköstigung sorgt das Parkcafé direkt daneben. Falls du Lust auf Spezialitäten aus Fernost hast, solltest du unbedingt deinen Flohmarktbesuch mit einem Abstecher zum nahe gelegenen Preußenpark verbinden. Auf der sogenannten Thai-Wiese bietet die asiatische Community traditionelle Gerichte an.
mehr Infos zum Flohmarkt Fehrbelliner Platz


Mach dir deine Welt, wie sie dir gefällt

Umdekorieren geht immer! Am meisten Spaß macht es aber erst dann, wenn du es einzig und allein nach deinem Geschmack machen kannst. Dabei ist es egal, ob du deine Möbel nur von A nach B räumst, ein paar saisonale Highlights setzt oder konsequent bist und deine Wohnung komplett neu einrichtest. Lass dich inspirieren. Viele zeitlose Design-Gegenstände findest du bei der schwedischen Lifestyle- und Einrichtungskette Granit. Aber auch DIY-Varianten können deine vier Wände ganz simpel zu deiner persönlichen Wohlfühl-Oase machen. Am Ende entscheidest nur du, was gefällt. Und genau so ist das gut!
mehr Infos zu Granit

 

Ein Beitrag geteilt von GRANIT (@granit) am

Christin


Kopf hoch, lächeln, Katzen streicheln

Du bist am Ende dieser Liste doch traurig keinen festen Partner in deinem Leben zu haben? Dann ab vor die Tür mit dir! Unternimm etwas (siehe Punkte 1 bis 9), triff dich mit Freunden – okay, oder mit Katzen. Was wie ein Gag von den Simpsons klingt, meinen wir ernst: Falls du wirklich etwas Anschluss brauchst, ist das Pee Pees eine gute Adresse. Im Katzencafé bekommst du Latte Macchatio, Kuchen und andere Leckereien. Mit den Café-Katern Pelle und Caruso sitzt du also da, liest, beobachtest Leute oder lässt einfach deine Gedanken schweifen. Und wer weiß, vielleicht findest du ja genau dort deinen Mann oder deine Frau für’s Leben.
mehr Infos zu Pee Pees

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Events für Singles in Berlin

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Wer am Festtag Angst vor verkohlten Gänsen und missratenen Füllungen hat, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Nachhaltige Mode in Berlin

Top 10: Nachhaltige Mode in Berlin

Immer mehr Berliner Labels setzen auf Nachhaltigkeit – natürlich mit … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin

Top 10: Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin

Gibt es etwas schöneres, als sich bei Glühwein, Lebkuchen, gebrannten … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Du willst den Alltag mal so richtig schön ausschwitzen? Berlin bietet dir … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen