• Samstag, 04. Februar 2017
  • von Gastautor

Top-Listen

Top 5: Verrückte Yoga-Trends in Berlin

  • Yoga auf dem Rad
    Selbst auf dem Rad kann man Yoga-Figuren machen - aber bitte vorsichtig anfangen! Foto: dpa - ©dpa / picture-alliance

Normales Yoga war gestern – wie klingt Yoga in Verbindung mit House-Musik, bei 40 Grad Hitze, auf einem Fahrrad oder im Dunkeln? Wir haben für dich die fünf verrücktesten Yogatrends in Berlin zusammengestellt.

Heavy Metal Yoga

Nur die Harten komm in Garten – äh auf die Matte! Jeden Dienstagabend verbiegen sich Death-Metal- und Dark-Ambient-Fans im Takt. Schwarzes Yoga heißt das dann passenderweise. Denn nicht nur die Mucke, sondern auch der Raum ist echt düster. Nur ein paar Kerzen scheinen zum heftigen Sound. In Friedrichshain bietet dieses neue, recht ungewöhnliche Konzept Yoga-Lehrerin Charlotte Messerschmidt an. Und trifft damit vor allem den Geschmack der Männer. Denn entgegen typischer Hatha Yoga-Klassen, machen beim Schwarzen Yoga vor allem Herren mit.
Mehr Infos zu Schwarzem Yoga

Hot (Bikram) Yoga

Die wohl heißeste Yogaform nennt sich Bikram Yoga – oder ohne entsprechend teure Lizenz auch Hot Yoga. Bei einer Raumtemperatur von bis zu 40 Grad schwitzt du in den zwei Sunyoga-Studios in Kreuzberg und Friedrichshain schon ab, bevor du die erste richtige Übung gemacht hast. Am Anfang und Ende stehen immer Atemübungen, dazwischen gibt es eine fixe Abfolge von 26 Positionen, den sogenannten Asanas. Hot Yogis schwören auf diese 90 intensiven Minuten. Das Herz soll gestärkt werden, der Kreislauf kommt in Schwung und die Muskeln sind durch die Erwärmung besonders geschmeidig. Für Anfänger kann es trotzdem zu intensiv sein. Dann ist Pause machen ausdrücklich erlaubt – und genug trinken sowieso.
Mehr Infos zum Hot Yoga

 

Ein von xoxo, Joanne (@ladygaga) gepostetes Foto am

Lisa Schenke

 

Deep House Yoga

Im Vier-Viertel-Takt und bei 110 bis 130 Beats per Minute die innere Mitte finden? Der zweistündige Vinyasa Flow-Kurs von Frauke Schroth und der Musik von Ena Lind ist der lebendige Beweis dafür, dass Entspannung und Deep House kombinierbar sind. Das Ganze nennt sich Nightdive und findet in Berlin sowohl in- als auch outdoor statt. Tickets sind vier Tage vorm jeweiligen Termin auf der Website käuflich zu erwerben. Aber Achtung: Bis April 2017 befindet sich das Nightdive "in tropischer Winterpause".
Mehr Infos zum Deep House Yoga

Bieryoga

Alle trinkfreudigen Yogis ab 16 aufgepasst! Dieser Kurs ist für dich der Himmel auf Erden. Denn Bieryoga verbindet eine Yogastunde mit zwei Flaschen Bier. "Die Ausgelassenheit, die das Biertrinken mit sich bringt und das Körperbewusstsein von Yoga lassen sich zu einer energetisierenden Erfahrung verbinden", versprechen die Macher. Eine feste Location hat der feuchtfröhliche Kurs nicht. Bisher hat Bieryoga aber schon in Kneipen, auf Festival und im Freien stattgefunden. Auch für Firmenevents, Geburtstagsfeiern oder eine Privatstunde kannst du das Team anfragen. Ansonsten pausiert die Eventreihe gerade offiziell. Über die nächste Bierlaune informieren Facebook und Newsletter.
Mehr Infos zum Bieryoga

 

Ein von BierYoga (@bieryoga) gepostetes Foto am

Lisa Schenke


Fahrradyoga

Die kleine Taube und der Krieger – typische Yogafiguren, aber das soll jetzt auf dem Fahrradlenker machbar sein? Tatsächlich! Beim Fahrradyoga finden auch impulsive Radfahrer ihre innere Ruhe. Es gibt sowohl private als auch offene und damit kostenlose Fahrstunden. Oder wie wäre es mit einem Teamausflug? Ob gemeinsam mit Kollegen gegen den bösen Bürorücken oder aus Lust und Laune als Geburtstagsidee, bei Yoga Cycling ist auch ein Exklusiv-Kurs buchbar.
Mehr Infos zum Fahrradyoga

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Dinge, die Berliner Singles jetzt tun sollten

Top 10: Dinge, die Berliner Singles jetzt tun sollten

Du bist Single und findest das sogar gut? Was für manche völlig komisch … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin

Christi Himmelfahrt gehört ja traditionell auch den Vätern und Herren der … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Getränke "Made in Berlin"

Top 10: Getränke "Made in Berlin"

So schmeckt Berlin. Diese zehn Drinks "Made in Berlin" sind echte … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Grillplätze in Berlin

Top 10: Grillplätze in Berlin

Ohne Grillen im Park ist der Sommer kein richtiger Sommer. Also schnell … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Italiener in Kreuzberg

Top 10: Italiener in Kreuzberg

Cucina italiana mitten in Kreuzberg. Ob klassisch, gehoben, bodenständig … mehr Kreuzberg

TOP-LISTEN

Top 10: Gärtnern in Berlin

Top 10: Gärtnern in Berlin

440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen