Top-Liste

Top 10: Shops für Brautkleider in Berlin

  • Brautkleid
    JA, JA! Hach, da möchte man glatt selbst sofort heiraten! Foto: Unsplash - ©Sweet Ice Cream Photography

DAS Kleid zu finden, ist ein kleiner bis mittelschwerer Kraftakt. Dein Hochzeitskleid sollte schließlich beim bloßen Anblick schon glückselig machen. Dafür haben wir dir die besten Berliner Shops herausgesucht.

Lilly (Charlottenburg)

Lilly ist kein Berliner Label, sondern eine Kette aus Flensburg – aber die Kleider stehen bei vielen Bräuten hoch im Kurs. Warum? Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Einmal Prinzessin sein ist hier schon für rund 600 Euro drin und kaum ein Modell kostet über 1000 Euro. Die vier Linien Lilly, Passions by Lilly, Diamonds by Lilly und Purewhite by Lilly machen die Auswahl schon ein kleines Stück einfacher – vorausgesetzt du weißt, in welche Richtung es gehen soll und ob du ein romantisches, verspieltes, schlichtes oder kurzes Hochzeitskleid suchst.
mehr Infos zu Lilly


Kisui (Charlottenburg)

Die Designerin hinter dem Berliner Label mit internationalem Renommé – auch getragen von Lana Del Rey beispielsweise – ist Kerstin Karges. Sie entwirft romantische Kleider, bei denen der Hauch Coolness aber auf keinen Fall fehlen darf. Unkonventionelle Schnitte und raffinierte Accessoires garantieren für den Wow-Faktor, ob Vintage-Charme, Boho Chic oder Berliner Lässigkeit. Kostenpunkt: ab ca. 1200 bis 3500 Euro.
mehr Infos zu Kisui


Silk & Lace (Charlottenburg)

Wenn dir Lilurose was sagt, dann ist Silk & Lace DEIN Laden. Denn der ist exklusiver deutscher Vetriebspartner des international beliebten Brautmode-Labels. Rund 30 Modelle werden jährlich neu designt und du kannst zwischen A-Linie, Schmal, Kurz, Prinzessin oder Exklusiv wählen. Warum kein Happening draus machen? Wenn du ein VIP-Ticket für 99 Euro buchst, dürfen bis zu drei Freundinnen mitkommen und sich bei Prosecco und Häppchen über deine Brautmodel-Qualitäten freuen.
mehr Infos zu Silk & Lace

Tina Gerstung


La Petite Marie (Prenzlauer Berg)

Bitte bloß kein Kleid von der Stange! Diesen Wunsch erfüllt man dir bei La Petite Marie gern. Denn in diesem Prenzlberger Atelier entsteht dein Traumkleid von der Idee über die Stoffauswahl bis hin zur Auslese der Accessoires ganz nach deinen Vorstellungen – und alles handgefertigt in Berlin. Dafür bitte rund acht Wochen einplanen! Das Ganze kostet übrigens gar nicht so viel: rund 850 Euro werden für eine Erstanfertigung inklusive Grundschnitt veranschlagt.
mehr Infos zu La Petite Marie


Hochzeitshaus Berlin (Mitte)

Ob Prinzessin, klassisch, mit Spitze, ein Hochzeitskleid für Schwangere oder in kurz – im Erdgeschoss des Hochzeitshauses hast du die Qual der Wahl! Neben der hauseigenen Designer-Kollektion stehen auch Modelle der bekannten Marken Cymbeline Paris, La Sposa Barcelona oder Annais Bridal zur Auswahl. Praktisch an dieser Adresse ist aber vor allem die Tatsache, dass du dich im Haus gleich tutti completti für dein Fest inspirieren lassen kannst, von Trauringen über Hochzeitstorten bis hin zur Deko. Auch gut zu wissen: Hier reichen die Größen von 34 bis 50 und die Preise von rund 450 bis 2500 Euro.
mehr Infos zum Hochzeitshaus


Kaviar Gauche (Mitte)

Wenn die beiden Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl fürs Kleid verantwortlich zeichnen, kann man davon ausgehen, dass es Komplimente hagelt. Nicht umsonst zählt das Duo zu den erfolgreichsten Berliner Modemachern. Ihre außergewöhnliche Bridal Couture passt aber auch für jeden Anlass. Nur günstig sind die Modelle nicht: Los geht es ab ca. 500 Euro, für ein Brautkleid der Träume zahlt man aber schnell 3000 Euro. Da lohnt es sich, nicht nur im , sondern auch mal vorbeizuschauen und nach dem einen oder anderen Schnäppchen zu stöbern. Da hängen nämlich Stücke aus der letzten Saison, Press Samples oder Probe-Modelle zum Mitnehmen.
mehr Infos zur Kaviar Gauche Bridal Budget Boutique

Tina Gerstung


Fräulein Weiß (Schöneberg)

Bei Fräulein Weiß bekommt jedes Hochzeitskleid die Chance auf einen weiteren Einsatz. Den hübschen Shop für Secondhand-Hochzeitskleider gibt es erst seit Anfang 2016. Hier landen Meerjungfrauen-Kleider, Duchesse-Roben und Accessoires in Topform und gereinigt. Mit etwas Glück findest du deinen Traum in Weiß hier schon ab 100 Euro. Dafür ist vom No-Name bis zum Designer-Kleid alles dabei. Extra-Service: Gegen 119 Euro Aufpreis kommt Fräulein Weiß auch zu dir nach Hause und bringt ausgewählte Schmuckstücke mit.
mehr Infos zu Fräulein Weiß


Crusz Berlin (Mitte)

Wer hat denn gesagt, dass ein Hochzeitskleid weiß sein muss? Im Crusz Berlin jedenfalls ist Farbe angesagt, die blumig-bunten Kreationen der amerikanischen Designerin Sherri Hill stehen hoch im Kurs. Aber auch klassisch-luxuriöse Bridal Couture der spanischen Premiummarke Rosa Clará oder aber Vintage-Kleider von Rembo Styling kannst du bei Crusz kaufen. Kurzum: Die Auswahl ist erlesen. Deshalb suchen sich auch etliche deutsche Promi-Damen hier ihre Abendroben aus.
mehr Infos zu Crusz Berlin


Anne Wolf (Prenzlauer Berg)

Soll es die schmal geschnittene Annika mit zartem Chiffon, die elfenhafte Romina im Empire-Stil oder doch lieber Svea mit ganz viel Spitze sein? Die Kollektion der Designerin Anne Wolf, die in Paris und New York arbeitete, bevor sie 2006 ihr Label gründete, umfasst ein breites Spektrum an maßgeschneiderten Brautkleidern. Gut zu wissen: Jedes Braut- oder Abendkleid wird in Berlin von Hand genäht – und dafür sind die Preise durchaus annehmbar. Du kannst es nach der Hochzeit übrigens auch problemlos umfärben oder -nähen lassen. Einfach mal im Shop im Helmholtzkiez einen Termin vereinbaren.
mehr Infos zu Anne Wolf

 

Ein von ANNE WOLF (@berlinerbraut) gepostetes Foto am

Tina Gerstung


Princess Dreams (Tegel)

Der Name ist Programm: Prinzessinnen-für-einen-Tag bekommen in dem 500 Quadratmeter großen, pink-weiß-glitzernden Store am Rande Berlins so gut wie alles rund ums Hochzeitsfest. Im Mittelpunkt: die große Auswahl an schönen Brautkleidern, von XS bis XL, und sämtliche Accessoires drumherum. Verschiedene Marken wie Bianco Evento, Amélie  oder Lilly stehen zur Auswahl. Durch die separaten Anprobe-Ecken bekommst du wenig von anderen Kundinnen mit, während du kompetent und ehrlich beraten wirst.
mehr Infos zu Princess Dreams


Was du beim Kleiderkauf beachten musst und wo auch Bräute mit schmalem Budget glücklich werden, verrät unserer Liste mit Shops für preiswerte Brautmode in Berlin .

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 5: Öko- und Abokisten in Berlin

Top 5: Öko- und Abokisten in Berlin

Du hast Bock auf Öko-Gemüse, aber keine Lust auf den Weg zum Biomarkt? … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Cafés in Weißensee

Top 5: Cafés in Weißensee

Nein, in diesem Bezirk reiht sich nicht ein szeniges Café ans nächste. … mehr Weißensee

TOP-LISTEN

Top 5: Adressen für Kostüme

Top 5: Adressen für Kostüme

Ob Pirat, Marienkäfer, Meerjungfrau oder Hexe – zu Halloween, Fasching … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Catering aus Berlin

Top 10: Catering aus Berlin

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Galerieeröffnung, manchmal muss es eben ein … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ideen für den Junggesellinnenabschied

Top 5: Ideen für den Junggesellinnenabschied

Die Hochzeit naht und die Braut hat den Kopf voll. Die letzte wilde Party … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants in Schöneberg

Top 10: Restaurants in Schöneberg

In Schöneberg gibt es nur Eckkneipen und Imbisse? Von wegen. Die … mehr Schöneberg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen