• Donnerstag, 30. Juni 2016
  • von Eve-Catherine Trieba

Top-Liste

Top 5: Adressen rund um Bienen & Honig

  • Biene auf einer Blüte Symboldbild für die Honig-Top-Liste QIEZ
    Rettet die Bienen! Folgende Imker und Bienen-Fans verraten, wie. Foto: StockSnap.io - ©Malachi Witt

Nicht erst seit der Doku "More Than Honey" oder den besorgniserregenden Glyphosat-Funden im Honig wissen wir: Imker machen einen guten Job und Bienen brauchen unseren Schutz. Diese fünf Adressen machen Mensch und Biene wieder zu Freunden.

Stadtbienen (berlinweit)

Der Verein hat sich dem Schutz der heimischen Honig- und Wildbienen im städtischen Raum verschrieben (Stichwort: Urban Beekeeping). Damit bald wieder mehr von den nützlichen Tierchen herumfliegen, bildet man deutschlandweit ganz normale Stadtmenschen zu echten Imkern aus. Und sorgt auch noch für das komplette Zubehör von der Schwarmkiste bis zur Balkonhalterung. Wer sich vor den verschiedenen Kursen, die neben Berlin auch in anderen deutschen Großstädten stattfinden, über die Bienen-Haltung informieren möchte, findet online jede Menge Infos. Und wem ein eigener Bienenstock zu aufwändig ist, der kann ab 50 Euro eine Bienen-Patenschaft übernehmen und sein Volk regelmäßig besuchen.
mehr Infos zu den Stadtbienen


Bienengarten Berlin (Charlottenburg)

Eine Gruppe von Hobby-Imkern öffnet regelmäßig ihren Garten, damit Interessierte das Handwerk der Bienenzüchter kennenlernen können. Und vielleicht sogar die eigene Leidenschaft für die Honig-Produktion entdecken. Im Bienengarten Charlottenburg können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene schlaumachen. Für Schul- und Kitagruppen gibt es einen Rundgang inklusive Bastelstunde. Erwachsene dürfen beim Honigschleudern und der Ernte dabei sein, Honig kaufen oder selbst am Probe-Imkern teilnehmen. Der Kurs startet jedes Jahr im März. Der Bienengarten steht Besuchern an vier Tagen in der Woche offen.
mehr Infos zum Bienengarten Berlin


Imkerei Zur Tegeler Biene (Reinickendorf)

Die Bienenvölker von Imkerin Dr. Melanie von Orlow leben in der Nähe des Tegeler Sees, wo sie verschiedene Baumarten wie Ahorn, Linde, Kastanie und viele Obstbäume anfliegen können. Die naturnahe Imkerei zaubert daraus leckeren Honig, der vor Ort und in der Landesgeschäftsstelle des NABU erhältlich ist. Größere Mengen Honig werden nach Hause geliefert (in Tegel schon ab drei verkauften Gläsern). Ein Teil der Erlöse kommt dem Netzwerk Blühende Landschaft zugute. Beim Mit-Schleudern und Mit-Imkern können sich Besucher vor Ort ein Bild von der Arbeit eines Imkers machen. Über anstehende Termine informiert von Orlow telefonisch oder per Mail.
mehr Infos zur Imkerei Zur Tegeler Biene


Imkerei am Pflanzgarten (Köpenick)

Die Imkerei am Pflanzgarten ist ein echter Familienbetrieb. Seit über 100 Jahren beschäftigen sich die Kohfinks mit Bienen - bis 1918 im ehemaligen Palästina, heute in Berlin-Köpenick. Seit 1999 leitet Dr. Marc-Wilhelm Kohfink das Unternehmen und setzt auf ökologische Honigproduktion. Die Imkerei arbeitet nach den Kriterien von Bioland und bietet im Onlineshop auch seltene Spezialitäten wie Heide- oder Edelkastanienhonig an. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich in Imkerkursen die notwendigen Grundkenntnisse aneignen. Für 2016 sind alle Termine allerdings schon ausgebucht.
mehr Infos zur Imkerei am Pflanzgarten


NearBees (berlinweit)

Dieses - bereits mit einem Nachhaltigkeits-Preis ausgezeichnete - Start-up kommt zwar nicht aus Berlin. Verrät dir aber viele Adressen, von denen du deinen Honig in Berlin beziehen kannst. Lokale Imker bieten ihre Produkte auf der Plattform unkompliziert zum Verkauf an. Kunden können sich vor der Bestellung zum Beispiel über den genauen Standort, die Anzahl der Völker oder die Flora im Fluggebiet der Bienen informieren. Hast du das Richtige gefunden, wird dir der Honig von deimem lokalen Imker direkt nach Hause geliefert. 
mehr Infos zu NearBees


Übrigens: Bienenvölker zum Ausleihen gibt es mittlerweile auch schon.

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin

Top 5: Tipps zum Vatertag in Berlin

Christi Himmelfahrt gehört ja traditionell auch den Vätern und Herren der … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Getränke "Made in Berlin"

Top 10: Getränke "Made in Berlin"

So schmeckt Berlin. Diese zehn Drinks "Made in Berlin" sind echte … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Grillplätze in Berlin

Top 10: Grillplätze in Berlin

Ohne Grillen im Park ist der Sommer kein richtiger Sommer. Also schnell … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Italiener in Kreuzberg

Top 10: Italiener in Kreuzberg

Cucina italiana mitten in Kreuzberg. Ob klassisch, gehoben, bodenständig … mehr Kreuzberg

TOP-LISTEN

Top 10: Gärtnern in Berlin

Top 10: Gärtnern in Berlin

440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Instagrammer und Blogger aus Brandenburg

Top 5: Instagrammer und Blogger aus Brandenburg

Neben unzähligen Berliner Bloggern und Instagrammern möchten auch … mehr Brandenburg

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen