• Montag, 08. August 2016
  • von Eve-Catherine Trieba

Top-Liste

Top 3: Berliner Katzencafés

  • Plüschkatze Pee Pee Symbolbild Katzencafé Berlin
    Nicht nur in einem Neuköllner Café kommen Katzenliebhaber voll auf ihre Kosten. Neben Stoffkatzen gibt es dort nämlich auch echte Vierbeiner Foto: QIEZ - ©Julia Kämmerer

In Taiwan und Japan gehören sie längst zum guten Ton. Auch in Berlin haben erste Cafés eröffnet, in denen die Besucher mit Katzen kuscheln können. Wo du jetzt kalten Hund und süße Schmusetieger gleichzeitig haben kannst...

Pee Pees (Neukölln)

Dieses Café ist ein echter Vorreiter, schließlich bewirtet es schon seit 2013 Katzenliebhaber mit Kaffee, hausgemachtem Kuchen und herzhaftem Frühstück. Dazu streichen den Besuchern zwischen rosa Deko und Katzengeschirr die beiden ehemaligen Not-Kater Pelle und Caruso um die Beine. Die zwei sind inzwischen echte Profis und wickeln die Gäste schnell um die samtweiche Tatze. Trotzdem haben natürlich auch die Katzen ein Recht auf Ruhe und Rückzug. Deshalb gibt es eine kleine Hausordnung: Füttern, mit Blitz fotografieren oder beim Schlafen stören ist nicht erlaubt. Das gilt übrigens auch in den anderen Berliner Katzencafés. Wer miezige Accessoires mag, kann hier sogar Beutel und Klamotten kaufen, die Inhaberin Andrea Kollmorgen selbst näht.
mehr Infos zum Pee Pees

Eve-Catherine Trieba


BaristaCats (Lichtenberg)

Kratzbäume, Kuschelkissen und ein schöner Garten sorgen hier für das Wohl von insgesamt vier Café-Katzen. In dem im August 2015 eröffneten Laden kommen aber auch die Kunden voll auf ihre Kosten. Neben leckerem Süßkram wie  Apfel-Milchreis-Kuchen oder Kaltem Hund gibt es saisonale Kleinigkeiten wie heiße Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen und knusprige Pizza aus dem Ofen. Dazu eine Marzipan-Trinkschokolade und ein schnurrendes Kätzchen auf dem Schoß – so gehen ein paar Stunden um wie im Flug vorüber. Besitzerin Hanna Franz bringt mit dem Café ihre Liebe zu Katzen, die Leideschaft fürs Backen und eigene Erfahrungen in der Gastronomie unter einen Hut. Dass Hanna als studierte Webdesignerin ein Auge für schöne Dinge hat, merkt man der stilvollen Inneneinrichtung an.
mehr Infos zum BaristaCats

Cafébesitzerin Hanna vom BaristaCats. ©BaristaCats Cafébesitzerin Hanna vom BaristaCats. ©BaristaCats


Zur Mieze (Charlottenburg)

Das jüngste Berliner Katzencafé gehört der 32-jährigen Dr. Caroline Braune. Die hat nicht nur erfolgreich in Biologie promoviert, sondern kann auch hervorragend Klavier spielen. Und liebt Katzen. Am 1. November 2015 eröffnete Caroline ihr Katzen-Musik-Café im oberen Teil der Wilmersdorfer Straße. Neben Bio-Schokolade und vielen Teespezialitäten hält sie auf der günstigen Karte auch kleine Snacks bereit. Dazu gibt es regelmäßig Klavierkonzerte und natürlich viele Schmuseeinheiten mit fünf Tierschutzkatzen aus der Ukraine.
mehr Infos zum Café Zur Mieze

 

Ein von Caro Braune (@zurmieze) gepostetes Foto am

Eve-Catherine Trieba
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Die besten Restaurants in Marzahn-Hellersdorf

Top 10: Die besten Restaurants in Marzahn-Hellersdorf

Am Rand, aber nicht abseits: Auch ganz im Osten der Stadt gibt es sie, … mehr Hellersdorf, Marzahn

TOP-LISTEN

Top 10: Kantinen und Mensen in Berlin

Top 10: Kantinen und Mensen in Berlin

Nicht nur schnell und günstig, sondern auch noch ein richtig leckeres … mehr Berlin

Schulen

Weiterführende Schulen in Pankow

Weiterführende Schulen in Pankow

Bei der Wahl der weiterführenden Schule für ihr Kind liegt bei den Eltern … mehr Pankow

TOP-LISTEN

Top 10: Wohnen mit Konzept

Top 10: Wohnen mit Konzept

Laut Möbelhaus-Werbung sollen wir uns ja alle fragen, ob wir schon leben … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Ungewöhnlicher Brunch in Berlin

Top 10: Ungewöhnlicher Brunch in Berlin

Endlich Wochenende und Zeit für ein ordentliches Frühstück! Da kannst du … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Restaurants mit Berliner Küche

Top 10: Restaurants mit Berliner Küche

Die Berliner Küche ist rustikal und deftig und wurde über die … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen