• Mittwoch, 18. Mai 2016
  • von Julia Kämmerer

Top-Liste

Top 10: Minigolf spielen in Berlin

  • Impression einer Minigolfanlage als Symbol für die Bestenliste QIEZ Camping
    Den Ball in das Loch zu buchsieren, kann schon schwierig sein auf so einer Minigolfbahn, aber mit etwas Übung klappt das bald wie geschmiert. Foto: istockphoto.com - ©Карина Чекарева

Es macht Spaß, kostet wenig und du kannst es allein oder in der großen Gruppe spielen: Minigolf ist die perfekte Beschäftigung bei schönem Wetter. Damit du mit der Familie oder Freunden den richtigen Platz findest, haben wir etwas vorbereitet.

Brachvogel (Kreuzberg)

Im Restaurant Brachvogel mit Sommergarten bekommst du rund um die Uhr etwas deftiges zu essen. Frühstück oder Schnitzel schmecken beim Besuche von dem Abenteuerspielplatz oder der Minigolf-Anlage aus dem Jahr 1959 besonders gut. Außerdem kannst du hier bis in die Nacht spielen. Denn im Restaurant wie auf dem Platz gilt: Geöffnet ist ab 9 Uhr bis der Letzte geht. Besonders schön ist außerdem die Lage am Landwehrkanal. Pro Runde und Person kostet das Minigolfen 3 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
mehr Infos zum Brachvogel

Constanze Troitzsch


Golfen für die Nachhaltigkeit: Nuture Mini Art Golf (Tempelhof)

Auf dem Tempelhofer Feld gibt es seit seiner Öffnung für die Massen viele interessante Projekte und Events. Seit Juli 2011 hat sich das Nuture Mini Art Golf Projekt dazu gesellt. Auf 16.000 m² haben 18 internationale Künstler interaktive Golfbahnen designt. Jeder Besuch ist ein neues Abenteuer, da die Bahnen leuchten, tönen oder auch mal geflutet werden. Die umweltfreundliche Anlage erreicht man am besten durch den Eingang am Columbiadamm. Gespielt werden darf für 5, ermäßigt 3,50 Euro.
mehr Infos zu Nuture Mini Art Golf
 

Verein für Minigolf e.V. (Tegel)

1964 wurde der Verein für Minigolf e.V. gegründet, die eigene Anlage führen seine Mitglieder. Die Betonanlage ist von viel Grün umgeben und liegt etwas versteckt hinter der alten Humboldtmühle, die jetzt eine Reha-Klinik ist. Der Verein kommt immer dienstags auf der Betonanlage zusammen. Freizeitspieler sind zwischen April und Oktober täglich ab 13 Uhr eingeladen; Samstag, Sonntag und an Feiertagen schon ab 11 Uhr. Extra für die Besucher gibt es zwei Jedermannturniere im Jahr sowie Getränke, Eis und Snacks.
mehr Infos zum Verein für Minigolf e.V.


Minigolf & Bootsvermietung Manfred Mühl (Tegel)

Die Umgebung der Tegeler Hafenbrücke ist von jeher ein grünes Naherholungsgebiet mit einem Bootsverleih für schöne Tage. Doch die angeschlossene 18-Loch-Anlage schreit geradezu nach einem Sommerausflug! Von April bis Oktober kann man auf der Traditionsanlage von 1961 zu zweit oder in der Gruppe sein Ballgeschick messen. Für Erwachsene kostet die Runde 3,50 Euro.
mehr Infos zu Minigolf und Bootsvermietung Manfred Mühl


Minigolfanlage Citygolf Berlin (Marzahn)

Für Filzbahnfreunde mit hohen Ansprüchen und Profis ist diese schwedische Citygolf-Anlage perfekt. Sie entspricht den nationalen und internationalen Normen der offiziellen Verbände und ist im Schwierigkeitsgrad veränderbar. Du kannst dich sogar von Minigolf-Profis schulen lassen (Kosten: 48 Euro). Einzelkämpfer müssen zwischen 2,50 und 4,50 Euro herausrücken. Für Minigolf-Muffel stehen Liegestühle, ein Grill und Gesellschaftsspiele wie Mikado oder Schach bereit.
mehr Infos zu Citygolf

 

Ein von @luckyonegraphics gepostetes Foto am

Constanze Troitzsch


Schwarzlicht Minigolf Berlin (Kreuzberg)

Um zum Schwarzlicht Minigolf zu kommen, muss man schon in den Keller des Parkcafés gehen. Da findet man eine kunterbunte Welt aus Neonfarben, Fantasielandschaften und Einlochparcours. Mit 3D-Brille wird noch ein zusätzlicher Effekt erzielt. Für das Erlebnis in fünf Räumen lohnen sich die 6,50 Euro (Kinder: 5,50 Euro) und eine Reservierung im Voraus. Im Café selbst gibt es ein großes Angebot an Veranstaltungen sowie einen Kleinkindspielplatz. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt.
mehr Infos zu SCHWARZLICHT minigolf Berlin

 

Minigolf und Pit-Pat am Hertzbergplatz (Neukölln)

Der Geheimtipp für Einlochkünstler ist hier neben Minigolf das in Berlin einzigartige Pit-Pat-Feld. Es besteht aus 18 Platten, die eine Symbiose aus Minigolfbahn und Billardtisch darstellen. Die Kombination eignet sich wunderbar für alle, die es mit dem Rücken haben. 2,50 Euro zahlen die Großen und 2 Euro jeder, der im Stehen unter dem Pit-Pat-Tisch durch passt. Von Dienstag bis Sonntag sind die Tore von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Kleiner Tipp: Im Biergarten nebenan kann man sich auf der Hollywoodschaukel oder im Planschbecken erholen und sogar sein eigenes Picknick mitbringen!
mehr Infos zu Minigolf am Hertzbergplatz


MiniaTURgolf & Imbiss (Spandau)

Zwischen Plattenbauten und Haltestellenhäuschen versteckt sich nicht nur ein freundlicher Kiosk, sondern auch eine Minigolf-Anlage. Das kleine aber feine Areal kann jeden Tag zwischen 8 und 22 Uhr bespielt werden. Zwischendurch könnt ihr gemütlich im Biergarten die Ergebnisse vergleichen, gemeinsam über missglückte Versuche schmunzeln oder Strategien für die nächste Partie aushecken.
mehr Infos zu MiniaTURgolf


Minigolf am Insulaner (Schöneberg)

Hübsche Blumenbeete und schattenspendende Bäume sorgen hier für ein angenehmes Klima beim Einlochen. Von der angelagerten Terrasse aus kannst du bei einem kühlen Getränk oder leckeren Snack weit abgeschlagenen Gegner anfeuern. Wer möchte, kann täglich für 3 Euro eine Runden drehen. Auf der Liegewiese nebenan lockt außerdem ein Beach-Volleyball-Platz.
mehr Infos zu Minigolf am Insulaner

Constanze Troitzsch


Peter’s Miniatur-Golf-Welt (Reinickendorf)

Eine Perle unter den Anbietern ist die Anlage Peter’s Miniatur-Golf-Welt. Hier warten nicht nur leckere Snacks auf die Sportler, sondern auch ein Parcours, der schön gepflegt und von Wasser umgeben ist. Ganz besonders läuft auch das Geschäftliche: du kannst deine Runde nämlich mit Lebensmitteln oder Blumensamen zahlen. Einfallslose kramen einfach 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, aus dem Portemonnaie.
mehr Infos zu Peter's Miniatur-Golf-Welt
Top 10: Minigolf spielen in Berlin

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Top 10: Festivals in Berlin und Brandenburg

Für ein Wochenende nur deine liebste Musik live, gute Laune und tolle … mehr Brandenburg, Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Bars in Moabit

Top 5: Bars in Moabit

Moabit ist stark im Kommen, das wissen wir schon lange. Mittlerweile … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Friseure in Friedrichshain

Top 5: Friseure in Friedrichshain

In Friedrichshain hast du zwischen vielen Friseuren die Qual der Wahl. … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Frühjahrsputz in Berlin

Top 10: Frühjahrsputz in Berlin

Hurra, die Sonne zeigt sich wieder öfter! Dadurch wird leider auch … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg

Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen und hausgemachte … mehr Schöneberg

TOP-LISTEN

Top 10: Vegane Küche in Berlin

Top 10: Vegane Küche in Berlin

Die folgenden Restaurants in Berlin beweisen, dass veganes Essen Spaß … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen