• Sonntag, 04. Juni 2017
  • von Julia Kämmerer

Top-Liste

Top 10: Outdoor-Shops in Berlin

  • Zelten in den Bergen
    Ein Zelt ist nicht gleich ein Zelt: Wenn du ein Outdoor-Abenteuer erleben willst, brauchst du erst mal die richtige Ausrüstung. Foto: StockSnap.io - © Dino Reichmuth

Wer im Kämmerchen bleibt, den bestrafen schlechte Laune und Bauchspeck! Ob Trekking, Klettern, Reiten oder Kanufahren – mit dieser Outdoor-Shop-Liste findet jeder die passende Ausrüstung für den Trip in die Natur.

Camp 4 (Mitte)

Im Camp 4 in Mitte ist das Team mit Herzblut dabei und selbst gern unterwegs. Ob du Funktionskleidung, Schuhe, Rucksäcke oder Reiseliteratur suchst: hier gibts es echtes Outdoor Know-how zum Thema Wandern und Klettern. Außerdem findest du hier Zubehör für Geocaching, Service-Angebote wie einen Besohlungsdienst für gezeichnete Wanderschuhe oder die Reinigung des muffigen Schlafsacks.
mehr Infos zum Camp 4


Kanu Connection (Reinickendorf)

In der Kanu Connection gibt es, logisch, alles rund ums Kanu- und Kajakfahren. Im hinteren Teil des Ladens stapeln sich die Boote im wahrsten Sinne des Wortes bis unter die Decke, darunter auch Einer und Kinderkajaks. Außerdem gibt es passendes Zubehör wie Schwimmwesten, Neoprenanzüge, wasserdichte Plastiksäcke und Helme für Rafting-Freunde. Kajaks oder Kanus dürfen vor dem Kauf auf den Hauptstadtgewässern ausprobiert werden.
mehr Infos zur Kanu Connection


Der Aussteiger (Prenzlauer Berg)

Gegründet wurde dieser Shop 1993 als An- und Verkauf von Outdoor-Artikeln. Weil die Räume im neuen Jahrtausend beinahe aus den Nähten platzten, zog der Aussteiger 2006 in die Danziger Straße um. Dort gibt es mittlerweile über 5.000 Produkte für Wanderer, Trekkingfans und Bergsportler. Außerdem punktet das Team mit umfangreichem Service. Outdoor-Fans können nicht nur Equipment ausleihen, sondern auch Werkzeuge reparieren, Schlafsäcke reinigen oder Versicherungsgutachten erstellen lassen. Gut für Eltern: Ein paar Türen weiter, in der Danziger Straße 28, widmet sich der Aussteiger Kids voll und ganz den Kleinen.
mehr Infos zum Aussteiger

Ricarda Terjung / Evi Trieba


Peak Outdoor (Köpenick)

Dieser Laden in Oberschöneweide verkauft seit 1991 Reiseausrüstung von der Brotbox bis zur Campinggarnitur. Das Team besteht aus Outdoor-Freaks, die kompetent und ehrlich beraten. Hier nimmst du bestimmt nichts mit, das du nicht unbedingt brauchst und darfst alles in Ruhe ausprobieren. Praktisch: Im Laden kannst du dein Outdoor-Equipment reparieren lassen und es gibt Sonderanfertigungen von Schlafsäcken. Falls du noch nicht weißt, wohin die Reise geht, lohnt ein Besuch der Reise-Buchhandlung nebenan. Vom Kinderbuch über Reiseliteratur bis zur Landkarte wirst du dort bestens auf den nächsten Trip vorbereitet.
mehr Infos zu Peak


Reitsportcenter Hoffschild (Wilmersdorf)

Seit über 30 Jahren werden am Ku'damm auf 500 Quadratmetern Reitsportartikel angeboten. Vom maßgefertigten Reitstiefel bis zum Gummistiefel, vom klassischen Reithelm bis zu Dressurkappen und von der Jacke bis zur Reithose wird hier jeder Pferdenarr fündig. Für das eigene Pferd gibt es Sättel, Decken und spezielle Futtermittel. Darüber hinaus auch vom Briefpapier bis zum Schaukelpferd Geschenkartikel, die das Herz eines Pferdeliebhabers höher schlagen lassen. Wer Zeit zum Stöbern mitbringt, kann sich in einer Bücherecke über Pferde informieren.
mehr Infos zum Reitsportcenter Hoffschild


Mont K - Bergsport- und Trekkingladen (Prenzlauer Berg)

Ob Klettern, Bergssteigen oder Zubehör für den urbanen Klettermaxen: in diesem Outdoor-Shop geht es hoch hinaus. Neben den üblichen Angeboten wie Jacken, Schlafsäcken und Zelten sind auch Silikon-Geschirr oder Satellitentelefone zu haben. Außerdem Schneeschuhe und Pulkas skandinavische Transportschlitten. Da die beste Ausrüstung ohne das Handwerk aber nichts nützt, bietet der Laden Anfänger- und Profikurse in der hauseigenen Kletterschule an. Wer sich gut anstellt, geht mit einem Kletterschein nach Hause.
mehr Infos zum Mont K - Bergsport- und Trekkingladen

 

Ein von @dahe1907 geteilter Beitrag am

Ricarda Terjung / Evi Trieba


360° Outdoor (Kreuzberg)

Einen Rundumblick hast du im 360° Outdoor auf alle Fälle: In diesem kleinen, aber gut sortierten Kreuzberger Laden wird Outdoorausrüstung für jedes Abenteuer verkauft, egal ob du eine Wanderung im Himalaya oder eine Kanutour im Spreewald planst. Hier wirst du von kompetenten Verkäufern zu den vorwiegend skandinavischen Produkten beraten oder kannst einen Service für die Reinigung und Reparatur von Funktionskleidung und eine Wax-Station für Fjäll Räven Produkte nutzen. Der Gründer und ausgebildete Wildnisführer, Matthias Bischoff, bietet außerdem Outdoortouren in ganz Deutschland an.
mehr Infos zum 360° Outdoor


Jack Wolfskin Store (berlinweit)

Jeder kennt sie: Die feschen Outdoor-Jacken mit Tatzen-Emblem und Features wie Innenjacke plus Kunstfaser-Kälteschutz. Jack Wolfskin ist bekannt für seine praktische und robuste Bekleidung mit Stil. Weil sich die Outdoor-Marke längst in die Herzen der Wanderlustigen geschlichen hat, gehört auch ein Flagship-Store in diese Liste. Zum Beispiel der in den Spandau Arcaden.
mehr Infos zum Jack Wolfskin Store


Globetrotter (Steglitz)

Eine große Auswahl an bekannten Marken und dazu eine sachkundige Beratung bietet allen Outdoor-Sportlern die Globetrotter-Erlebnisfiliale. Direkt am Rathaus Steglitz bietet die Kette auf 4.600 Quadratmetern alles rund um Wandern, Klettern und Camping. Außerdem stehen Indoor-Kanubecken, Kletterwand und Kältekammer zum Ausprobieren bereit. Spezielle Veranstaltungen informieren über ferne Reiseziele und im Kinderland kommen auch kleine Natur-Spezialisten auf ihre Kosten.
mehr Infos zum Globetrotter

 

Ein von edie_l (@edie_l) gepostetes Foto am

Ricarda Terjung / Evi Trieba


Fischerman’s Friend (Mitte)

Schon einen guten Angelladen in Berlin am Haken? Na, aber! Das Sortiment von Fischerman’s Friend: wasserfeste Kleidung, Angelkarten, Stühle, Ruten und Köder. Wem das nicht reicht, der kann im Geschäft dem Deutschen Anglerverband DAV beitreten und sogar seinen persönlichen Angelurlaub buchen. Klassisches Reiseziel: Nautnes, ein kleines Örtchen fünf Kilometer vor der Westküste Norwegens.
mehr Infos zum Fischerman's Friend

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Events für Singles in Berlin

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Wer am Festtag Angst vor verkohlten Gänsen und missratenen Füllungen hat, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Nachhaltige Mode in Berlin

Top 10: Nachhaltige Mode in Berlin

Immer mehr Berliner Labels setzen auf Nachhaltigkeit – natürlich mit … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin

Top 10: Die beliebtesten Weihnachtsmärkte in Berlin

Gibt es etwas schöneres, als sich bei Glühwein, Lebkuchen, gebrannten … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Top 10: Die schönsten Saunen und Dampfbäder

Du willst den Alltag mal so richtig schön ausschwitzen? Berlin bietet dir … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen