• Freitag, 14. Juli 2017
  • von Viola Blomberg

Top-Liste

Top 10: Modeläden für Männer in Berlin

  • Fashionstore mit Kleiderstangen, Industrielampen und einem Spiegel
    Klamotten zu jedem Anlass: In diesen zehn Berliner Fashionstores wird der modebewusste Mann mit Sicherheit fündig. Foto: Unsplash - ©Clark Street Mercantile

Die Lieblingsbeschäftigung der Frau ist für den Mann meist die Hölle: Shoppen! Doch auch die Klamotten des modebewussten Mannes müssen ja irgendwo herkommen. Ob Streetwear oder High Fashion, casual oder elegant – hier sind zehn angesagte Modeläden für Männer.

Herr von Eden (Mitte)

Als Scheider von Jan Delay wurde Bent Angelo Jensen bekannt, der 1998 das Modelabel Herr von Eden gründete. Nachdem der Designer 2013 Insolvenz beantragen musste, strukturierte er das Label um und konzentriert sich nun nur noch auf Männermode: ob Tweed-Jackett, Flanellhosen oder bunte Seiden-Krawatten, bei Herr von Eden ließen sich schon so einige Promis mit dem perfekten Anzug ausstatten. Die Mischung aus Zeitgeist, Glamour der 20er Jahre und Dandy gepaart mit verspielten Details, wie schräg aufgenähten Manteltaschen, spiegelt seinen unverwechselbaren Stil wider.   
mehr Infos zu Herr von Eden


Overkill (Kreuzberg)

Was wäre der halbwegs modeinteressierte Mann ohne ein Paar Turnschuhe? Sie sind bequem, passen zu fast allem und sind längst Kultgegenstand. Doch Sneaker ist nicht gleich Sneaker und die glamouröse Modewelt nie im Stillstand. Wie gut, dass du bei Overkill in Kreuzberg die neusten Sneaker-Kollektionen aller gängigen Marken bekommst. Auch limitierte und seltene Modelle geben die deckenhohen Regale her. Alle Sneakeraddicts sind hier bestens beraten, denn Overkill ist in Berlin die absolute Speerspitze im Turnschuhsegment. Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Streetwear und Produkten aus dem Bereich Street-Art und Graffiti.
mehr Infos zu Overkill 


Muschi Kreuzberg (Kreuzberg)

Die angesagte Lifestyle-Marke Muschi Kreuzberg, "entstanden aus dem Willen, mit Hashtags die Welt zu verändern", setzt auf Originalität und Einfallsreichtum. 2008 startete das kleine Berliner Label, in dem sie Sprüche aus dem Kiez auf Hoodies, T-Shirts und Taschen drucken ließen: Ob Kotti D’Azur, die Schöne und das Speed oder Du hast Angst vorm Hermannplatzder konsequente Wortwitz des Modelabels hat sich mittlerweile ins Stadtbild eingeschrieben und wird natürlich nicht von Magermodels präsentiert, sondern von sogenannten Kiezgrößen wie dem Käpt’n Kotti. Die begehrten Stücke bekommst du im Online-Shop.

vblomberg


hhv.de Store (Friedrichshain)

Die neusten Sneakers von Nike, Puma und Co. oder doch lieber alte Vinyls stöbern? Im hhv.de Store kannst du beides, denn der 200 Quadratmeter große Laden ist die perfekte Mischung aus urbanem Lifestyle und Musik. hhv steht dabei für HipHopVinyl. Auf die Ohren gibt es hier aber nicht nur Black Music, sondern auch Techno, Indie oder Rock. Die Auswahl an neuen und gebrauchten Platten ist riesig. Bei so viel guter Musik macht das Klamotten kaufen doch gleich doppelt so viel Spaß: ob Hoodies, Sneakers, T-Shirts oder Caps – ein Paradies für alle Skate- und Streetwear Liebhaber.
merh Infos zu hhv.de


Dear (Prenzlauer Berg)

Dear ist Berlins erster Second-Hand-Laden für Männer. Hier findet der modebewusste Mann Second-Hand-Ware von großen Marken wie Acne Studios, Dior, Marc Jacobs oder Tigers of Sweden. In dem liebevoll eingerichteten Laden mit Altbau-Stuck und Holzdielen gibt’s aber nicht nur lässig-schicke Teile für ihn, auch sie kann sich über eine Kleiderstange mit ausgewählten Designerstücken freuen.
mehr Infos zu Dear


Superconscious (Mitte)

Hier ist der Name Programm, denn bei Superconscious gibt es tatsächlich conscious streetwear – also eine bewusst getroffene Auswahl an Marken. Im Weinbergsweg in Mitte, zwischen all den Cafés, Superfood Hot Spots und hippen Boutiquen, trifft der männliche Großstädter hier auf einen schlicht und nüchtern eingerichteten Laden: weiß lasierter Boden, Holztische und einfache Kleiderstangen, an denen hochwertige Teile von (noch) unbekannten Labels wie Wood Wood, Kirsh oder Topo Desgin hängen.
mehr Infos zu Superconscious

vblomberg


A.P.C. (Charlottenburg)

Nein, Fashionstores gibt es nicht nur in den Hipsterquartieren Mitte, Kreuzberg und Neukölln. Der Ku’damm gilt zwar mittlerweile als monoton und langweilig, ist aber endlich dabei sein Image zu entstauben: das Atelier de Production et de Création, kurz A.P.C., in der Fasanenstraße trägt seinen Anteil dazu bei und bietet hochwertige Designerklamotten zu erschwinglichen Preisen. Klare, zeitlose Schnitte zu alltagstauglichen Farben – das französische Kultlabel überzeugt mit klassischer Ästhetik. Aber auch aus Interior-Sicht ist das A.P.C. eine Attraktion: einem Showroom ähnelnd präsentiert sich das Mode-Epizentrum mit minimalistischem Design, das quasi nur aus Holz besteht und sonst nichts Anderem. Eine weitere Dependance des französischen Labels findest du natürlich auch in Mitte .
mehr Infos zu A.P.C.


Stereoki (Friedrichshain)

Coole Streetwear trifft auf elegante Herrenmode. Bei Stereoki am Boxhagener Platz findet das Männerherz alles, wofür sich sehr schnell sehr viel Geld ausgeben lässt: erlesene Brands aus den USA, Frankreich, Deutschland und Skandinavien, sowie Hüte, Schuhe und Uhren, an denen sich Mann stilistisch bedienen kann. Allein für das zeitgemäßen Innendesgin des Ladens wird sich der Besuch lohnen: weiße Wände, massives, honigfarbenes Holz, Industrielampen und viel Liebe zum Detail.  
mehr Infos zu Stereoki


Voo Store (Kreuzberg)

Ein Concept Store stellt nicht mehr das Kaufen in den Vordergrund, sondern den Spagat zwischen Kunst und Konsum. Und der VooStore in der Oranienstraße ist eben genau so ein Concept Store. 2010 eröffnete der Laden in einer ehemaligen Schlosserwerkstatt in Kreuzberg. Hier soll man in erster Linie gerne Zeit verbringen. Daher auch das integrierte Café, wechselnde Kunstprojekte, Buchvorstellungen und kleine Vernissagen. Auf über 300 qm ist der VooStore aber auch ein Mekka für alle Modejunkies: von Street Wear bis High Fashion, von klassischen bis neuen Labels – Shoppen im VooStore ist ein einziges Erlebnis.
mehr Infos zum Voo Store

vblomberg


Acne (Tiergarten)

Das schwedische Modeunternehmen eröffnete 2015 seinen zweiten Laden in Berlin. Mitten auf der hippen Potsdamer Straße – zwischen internationalen Galerien, wie dem Blain Southern , und trendigen Restaurants à la Sticks ‚n‘ Sushi – findest du die komplette Acne Ready-to-Wear-Kollektion. Typisch für den skandinavischen Style sind die großen Räumlichkeiten der schwedischen Modeboutique modern, clean und kühl gehalten. Und natürlich präsentieren auch die Mode-Kollektionen die nordische Coolness: schlichte, meist einfarbige Stoffe und zeitgemäße Schnitte runden das skandinavische Design ab.
mehr Info zu Acne Studios

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Superfood in Berlin

Top 10: Superfood in Berlin

Ob Chia-Pudding, Green Smoothie, Quinoa-Bowl oder doch die Mousse au … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Umstandsmode in Berlin

Top 10: Umstandsmode in Berlin

Eine Schwangerschaft soll Frauen wie von selbst erblühen lassen – doch … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Tipps für die Sommerferien in Berlin

Top 10: Tipps für die Sommerferien in Berlin

Hurra, endlich Sommerferien! Damit die auch bestimmt nicht langweilig … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Russische und osteuropäische Restaurants

Top 10: Russische und osteuropäische Restaurants

Pelmeni und Wareniki, Borschtsch und Blini: Wer diese Spezialitäten … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Podcasts in und aus Berlin

Top 10: Podcasts in und aus Berlin

Warum wir Berliner Podcasts lieben? Weil wir damit immer eine riesige … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen