• Donnerstag, 12. November 2015

Top-Listen

Das sind Berlins beste "Tatort"-Kneipen

  • Tatort Ätzend Mark Waschke, Meret Becker
    Vor allem, wenn am 15.11. der rbb-Tatort "Ätzend" mit Meret Becker und Mark Waschke im TV läuft, dürfte die Stimmung in den Berliner Krimi-Kneipen glänzend sein. Foto: externe Quelle - ©rbb/Volker Roloff

Für dich gehört der "Tatort" am Sonntagabend einfach dazu? Dann solltest du unbedingt in einer der folgenden Locations vorbeischauen. Denn dort triffst du auf gleichgesinnte Krimi-Fans und jede Menge Feedback zur neuesten Ermittlung. So macht Fernsehen doppelt soviel Spaß.

Laika (Neukölln)

Im Körnerkiez treffen Kultur, Kiez und Kneipe an einem Ort aufeinander. Regelmäßig stehen Ausstellungen, Spiele- und Diskussionsabende sowie Lesungen auf dem abwechslungsreichen Programm vom Laika. Außerdem gibt es - natürlich - leckeres Bier und an jedem Wochenende frisch gebackenen Kuchen. Besonders gut schmeckt der beim sonntäglichen "Tatort"-Gucken. Benannt ist die Kneipe übrigens nach der Hündin, die 1957 als erster Erdenbewohner auf die Erdumlaufbahn geschossen wurde.
mehr Infos zum Laika 


Resonanz (Schöneberg)

Die Resonanz ist wahrscheinlich eine der gemütlichsten und urigsten Kneipen in Schöneberg. Die sonntägliche "Tatort"-Übertragung erfreut sich vor allem bei den Studenten und Junggebliebenen aus dem Kiez großer Beliebtheit, ebenso der Kickertisch. Für die Fernsehgucker steht eine große Leinwand zur Verfügung. In der Resonanz kann man jedoch auch einfach ein Feierabendbier trinken und dazu gleich etwas essen. Die Wohnzimmeratmosphäre wirkt einladend und die Lage direkt am S-Bahnhof Schöneberg ist ideal. Wer sonntags ein Plätzchen ergattern möchte, sollte pünktlich da sein.
mehr Infos zur Resonanz


Hops & Barley (Friedrichshain)

Das Hops & Barley setzt sich vor allem durch eine eigene Hausbrauerei von der Konkurrenz ab. Inhaber Philipp Brokamp legt Wert darauf, seinen Gästen nur selbst gebrautes Bier und Cider anzubieten, das entweder aus der eigenen Brauerei oder von anderen freien Hausbrauereien stammt. Dazu werden im Hops & Barley Treberbrot-Stullen und Bockwurst angeboten. Sonntags um 20.15 Uhr versammeln sich die "Tatort"-Fans vor zwei Bildschirmen und beteiligen sich mit Hingabe am Täterraten. Die Raucher haben im Hinterzimmer ihren eigenen Platz.
mehr Infos zum Hops & Barley


Das Filmcafé (Prenzlauer Berg)

Welcher Ort könnte besser für eine öffentliche Tatort-Übertragung geeignet sein als ein Kino? Das Filmcafé in Prenzlauer Berg hat glücklicherweise eines im Keller. Daher wird die charmante Kombination aus Café / Kneipe und Kino am Sonntag fürs gemeinschaftliche Krimi Schauen genutzt. Die Großbildleinwand steht schließlich schon bereit. Außer dem Tatort zeigt das kleine "Downstairs"-Kino Filme, die nicht unbedingt in den Multiplexen der Stadt laufen. Serviert wird Rustikales wie Burger, Schnitzel und auch Leckeres für Vegetarier. Und natürlich kann man im Filmcafé auch Bier trinken - vor, während, nach und ganz ohne Film.
mehr Infos zum Filmcafé


FC Magnet Bar (Mitte)

Die FC Magnet Bar begann als Vereinsheim. In den letzten Jahren hat sie sich jedoch zu einer der beliebtesten Anlaufstellen zum gemeinsamen Fußball und Tatort gucken entwickelt. Die große Leinwand ist ideal zur Übertragung von Fußballspielen - daher läuft in mancher Woche an jedem Tag Live-Fußball. Für einen spannenden Krimiabend am Sonntag schadet die Großbildleinwand ebensowenig und so hat der "Tatort" in der Bar eine treue Fangemeinde. Auch wenn die Herrschaft des runden Leders unübersehbar ist: An den Wänden der FC Magnet Bar hängen zahlreiche Fußballposter und im Hinterzimmer wird an zwei Kickertischen fleißig gegen kleine Bälle getreten.
mehr Infos zur FC Magnet Bar


Kvartira No. 62 (Kreuzberg)

Rot-goldene Tapete, Kronleuchter, russisches Bier und russisches Essen - diese Kneipe ist etwas besonderes. Besonders gemütlich zum Beispiel. Getränke und die kleinen Speisen gibt es zu moderaten Preisen. Neben gelegentlichen Konzerten und dem monatlichen Filmquiz wird im Kvartira jeden Sonntag "Tatort" gezeigt und dafür ist die Bar wirklich ideal. Man kommt sich in diesen Räumlichkeiten fast selbst wie in einem alten Miss Marple- oder Sherlock Holmes-Krimi vor - mit einer Einschränkung: unheimlich ist es im Kvartira 62 nicht. Während der Tatort läuft, bleibt es in der Bar angenehm ruhig und kurze Gespräche werden auf Flüsterton gedämpft.
mehr Infos zum Kvatira No. 62


Jelänger Jelieber (Lichtenberg)

Das "Jelänger Jelieber" ist nicht nur ein Restaurant, dessen Speiseangebot auch gehobenen Ansprüchen genügt. An diesem Ort im Kaskelkiez, in der Nähe des S-Bahnhofs Nöldnerplatz, kann man auch wie in einer Kneipe einfach nur sein Bier trinken. Zudem ist die Location eine der wenigen Lokalitäten in der Gegend, die am Sonntag zum gemeinschaftlichen "Tatort"-Schauen einladen. Dafür steht eine acht Quadratmeter große Leinwand zur Verfügung. Die gute Küche, die auf regionale Zutaten setzt, sowie die freundliche Bedienung lohnen den Weg - selbst wenn man nicht aus Lichtenberg kommt.
mehr Infos zum Jelänger Jelieber


Wilde 13 (Friedrichshain)

Laut, verraucht und fußballverrückt. Die Wilde 13 hat sich ihren Namen unter anderem durch die Übertragungen der Fußballspiele von Werder Bremen gemacht. Sie ist jedoch mehr als nur eine Fankneipe. Jeden Abend treffen sich in der eher alternativen Kneipe in Friedrichshain die Leute zum Kickern, Bier trinken und Quatschen. Am Sonntag wird in der Wilden 13 gemeinsam "Tatort" geschaut. Dabei kommt natürlich die große Leinwand zum Einsatz, die auch für die Fußball-Übertragungen genutzt wird.
mehr Infos zur Wilden 13

Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Gärtnern in Berlin

Top 10: Gärtnern in Berlin

440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Nicht nur zum Record Store Day oder zur Plattenladenwoche lässt es sich … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen