• Freitag, 20. Februar 2015

QIEZ-Blogger

Fraeuleinchens Top 5 koreanische Restaurants in Berlin

  • Koreanische Restaurants in Berlin
    Viele kleine Köstlichkeiten: Su Song von Fraeuleinchen hat die koreanischen Restaurants in Berlin genau unter die Lupe genommen. Foto: externe Quelle - ©Fraeuleinchen

Derzeit schießen koreanische Restaurants wie Pilze aus Berlins Boden, weswegen mittlerweile fast jeder Berliner weiß, was Bibimbap oder Bulgogi ist und auch regelmäßig in den Genuss davon kommen möchte. Nicht selten werden wir auch nach unseren Empfehlungen für koreanische Restaurants gefragt. Es ist allerdings nicht ganz einfach hier eine gute Antwort zu finden.

Einerseits liegt es daran, dass ich in Berlin leider noch keinen vollkommen zufrieden stellenden Koreaner entdeckt habe, andererseits haben wir auch noch nicht geschafft, alle Neueröffnungen zu testen und können daher nur unsere Meinung zu den Restaurants abgeben, die wir bereits besucht haben. In meiner Heimatstadt Düsseldorf, wo die koreanische Community schon viel länger sehr aktiv ist, sieht die Situation ganz anders aus. Da gibt es viele qualitativ hochwertige koreanische Restaurants, die sämtliche Koreaner aus ganz NRW anziehen. Mit New York oder LA oder geschweige denn Korea sind leider die koreanischen Restaurants in Berlin gar nicht erst zu vergleichen. Da ist noch sehr viel Luft nach oben, aber der vorherrschende Hype um koreanisches Essen in Berlin ist dahingehend natürlich sehr zu begrüßen. Hier sind unsere Top 5 Koreaner, die wir derzeit in Berlin empfehlen können. 
 

Shikgoo

 
Eine neue Entdeckung im Wedding. Das kleine Restaurant bietet sehr gute traditionell koreanische Gerichte. Besonders die Sojapasten-Meeresfrüchte-Suppe (Haemul-Dwaengjang-Jjigae) ist sehr zu empfehlen. Die Beilagen sind leider nicht der große Hit und sehr wenig. Unbedingt vorreservieren!
 
Tegeler Straße 27 | 13353 Berlin | Wedding
Mo – Sa | 12.00 – 22.00 Uhr
Tel. +49 30 85012 045
 

Korea Haus

 
Toller klitzekleiner Laden auch im Wedding, der gute Standardgerichte in einer sehr gemütlichen Atmosphäre bietet. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier definitiv. Die Beilagen sind zwar auch recht knapp, aber sehr lecker.
 
Nazarethkirchstr. 45 | 13347 Berlin | Wedding
Di – So | 14.00 – 22.00 Uhr
Tel. +49 30 45798367
 

IXTHYS

 
Dieser koreanische Imbiss in Schöneberg ist mittlerweile eine richtige Institution. Die älteren koreanischen Ajummas (Damen) servieren hier seit Jahren ihr berühmtes Bibimbap, das als das beste Berlins gilt. Man sollte sich von der typisch koreanischen ziemlich geschmacklosen Einrichtung und den tausenden von Bibelversen an den Wänden nicht abschrecken lassen.
 
Pallasstr. 21 | 10781 Berlin | Schöneberg
Mo – So | 12.00 – 22.00 Uhr
Tel. +49 30 81474769
 

Bibim

 
Auch ein gemütlicher kleiner Laden in Prenzelberg. Da ich ganz in der Nähe wohne, ist das meine erste Anlaufstelle, wenn ich mal wieder richtig Kimchi und Reis essen möchte. Die Preise sind akzeptabel und der Service ist wundervoll. Und das Wichtigste: es gibt genug Beilagen.
 
Danziger Straße 36 | 10435 Berlin | Prenzlauer Berg
Mo – So | 17.00 – 23.00 Uhr
Tel. +49 30 44 31 93 06
 

Kimchi Princess

 
Das Kimchi Princess ist wohl mittlerweile das bekannteste koreanische Restaurant in Berlin, zumindest beim jungen Publikum. Es ist definitiv ein super Schritt in die richtige Richtung, koreanische Gaststätten aus der verstaubten Ecke zu holen. Das moderne Interieur zieht die Berliner Hipster-Szene an und hat sicher auch sehr viel zum Trend "Korean Food" in Berlin beigetragen. Das Preis-Leistungsverhältnis von den Speisen stimmt allerdings meiner Meinung nach nicht ganz. Das BBQ ist recht überteuert und geschmacklich gibt es da auch bessere Adressen.
 
Skalitzer Str. 36 | 10999 Berlin | Kreuzberg
Mo – So | ab 12.00 Uhr
Tel. +49 163 4580203
 
Diese Restaurants stehen noch auf unserer Liste, die wir selber noch nicht testen konnten:
 
Dae Mon:
Das neu eröffnete Restaurant in Mitte bietet Fine Dining auf Koreanisch an. Was das genau zu bedeuten hat, müssen wir selber noch herausfinden.
 
Hanok:
Dieses Restaurant habe ich von sehr vielen koreanischen Freunden empfohlen bekommen. Die Qualität der Speisen soll sehr gut sein und mittags auch sehr bezahlbar.
 
Diese Liste wurde uns von Fraeuleinchen zur Verfügung gestellt. Von Su und Rebecca werdet ihr in Zukunft immer wieder in die kulinarischen Welten Berlins entführt.
Quelle: Fraeuleinchen
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "TOP-LISTEN"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Top 5: Ungehypte Lieblingsorte in Treptow

Treptow feiert gerade 450. Geburtstag. Grund genug, über unsere … mehr Treptow

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Gärtnern in Berlin

Top 10: Gärtnern in Berlin

440.000 Bäume, knapp 40 Naturschutzgebiete und ein Grünflächenenteil von … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Top 10: Tolle Berliner Plattenläden

Nicht nur zum Record Store Day oder zur Plattenladenwoche lässt es sich … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen