• Mittwoch, 15. August 2012

Berliner Schulalltag

Verkehrschaos und verängstigte Nachbarn

  • Verkehr vor den Berliner Schulen
    Da ist kein Durchkommen mehr: Seit Montag staut sich der Verkehr an der Warschauer Straße. Foto: Der Tagesspiegel - ©Kai-Uwe Heinrich

Wenn in den Morgenstunden die Autos der Eltern anrollen, entwickelt sich vor vielen Berliner Schulen ein Verkehrschaos. In Kreuzberg müssen sich die Nachbarn einer Lehreinrichtung mit gravierenderen Problemen auseinandersetzen: Sie fühlen sich durch Jugendliche bedroht.

Nun treibt es sie wieder in Massen auf die Berliner Straßen: Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren. Zwar plädieren Pädagogen und Polizei einhellig dafür, den Nachwuchs zur Selbstständigkeit zu erziehen und ihn morgens allein loszuschicken - doch regelmäßig stehen Regen oder Zeitprobleme den guten Vorsätzen vieler Eltern im Weg.

Sie greifen zum Autoschlüssel und fahren vor den Schultüren vor. Von dem folgenden Verkehrschaos sind nicht nur die Anwohner genervt. Doch meist verfliegt der morgendliche Ärger mit dem Unterrichtsläuten.

Andere Konflikte lösen sich nicht so schnell auf: An der Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule in Kreuzberg fühlen sich Nachbarn von den Jugendlichen, die an der angrenzenden Fontanepromenade ihre Freistunden verbringen, gestört und sogar angegriffen. Bevor sie ihren Spaziergang beginnen, vergewissern sich viele Anwohner nach eigenen Angaben, ob "die Luft rein" sei. Ein älterer Herr berichtet, dass er wiederholt von Jugendlichen beschimpft worden sei und eine Frau will sogar von drei Mädchen umgestoßen und ins Gesicht getreten worden sein.

Die Schulleiterin beschwichtigt: Es handle sich nur um einige Problemschüler und der Bildungsstadtrat wolle alle Beteiligten an einen Tisch bringen. Ein Polizist, der an der Schule für Präventionsarbeit zuständig ist, berichtet im Übrigen, dass die Kinder ihm gegenüber immer große Freundlichkeit an den Tag legten.

Adresse

Blücherstraße 46
10961 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: Der Tagesspiegel
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Top 10: Campingplätze in Berlin und Umgebung

Du suchst in der Nähe von Berlin einen Campingplatz, auf dem du mit … mehr Brandenburg, Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen