• Freitag, 27. November 2015
  • von Maria Kufeld

Interview mit dem ADFC Berlin

5 Fragen, die sich Radfahrer im Berliner Winter stellen sollten

  • Reflektor Pedal Reifen Fahrrad Speiche
    Neben diversen Reflektoren und Licht ist dein Fahrrad nur verkehrstauglich, wenn es auch über eine Klingel und zwei Bremsen verfügt. Foto: Unsplash - ©Chris Becker

Seit 2004 nennt sich Berlin Fahrradstadt. Und tatsächlich sind auch im Herbst/Winter noch einige Zweiräder auf den Straßen unterwegs. Allein über die Jannowitzbrücke radeln pro Tag 10.000 Berliner. Aber wie war das nochmal mit dem Licht? Was muss ich zahlen, wenn ich die Lampen vergesse? Und wie viel Pötte Glühwein sind erlaubt?

In den letzten 15 Jahren ist der Radverkehr-Anteil in Berlin um 50 Prozent gestiegen. Damit der auch zur dunklen, kalten Jahreszeit unfall- und gefahrenfrei rollt, haben wir bei Nikolas Linck, dem Pressesprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Berlin, nochmal genau nachgefragt.

QIEZ: Gibt es eigentlich auch für’s Fahrrad Winterreifen?

Nikolas Linck: "Die gibt es tatsächlich. Für den Extragrip sorgen Spikes, die auch für Eis und Schnee geeignet sind. Wem die Investition zu teuer ist, der sollte auf breite Reifen setzen. Die größere Auflagefläche gibt bei Nässe und Glätte Halt. Den Effekt hat man auch, wenn man etwas Luft ablässt und auf Minimaldruck geht. Die entsprechenden Werte stehen auf dem Reifen drauf."

Und worauf muss ich beim Licht achten? Abnehmbare Batterielichter sind ja mittlerweile erlaubt, oder?!

"Unter bestimmten Auflagen sind sie inzwischen genauso zugelassen wie Dynamos. Zum einen müssen sie dann aber fest montiert sein, dürfen weder wackeln noch verrutschen. Und zum anderen brauchen sie ein entsprechendes Prüfzeichen und eine Nennspannung von 6 Volt. Ab 30 Euro kann man da schon ein ordentliches Set bekommen.

Die Blinkfunktion ist übrigens nicht zulässig! Auch wenn man damit im ersten Moment vielleicht auffälliger ist, können Autofahrer den Abstand zum Fahrrad viel schlechter einschätzen und dann wird’s gefährlich."

Wie war das noch gleich mit den Reflektoren?

"Davon benötigt man vorne einen weißen, hinten einen in Rot. Zwei gelbe pro Pedal. Und damit man sieht, dass das Rad von der Seite angestrahlt wird, vier Speichenreflektoren. Wer reflektierende Reifen hat, kann darauf allerdings verzichten."

Wieviel Strafe muss ich zahlen, wenn ich ohne Licht erwischt werde?

"Das reguläre Bußgeld liegt bei 10 Euro. Teurer wird’s bei Gefährdung anderer (20 Euro) und wenn es dadurch zum Unfall kommt, werden 25 Euro fällig."

Diese Woche hat die Weihnachtsmarktsaison eröffnet. Da wird sich sicher der ein oder andere einen Glühwein gönnen. Wo liegt für Radfahrer die Promillegrenze?

"Mit einem Grenzwert von 1,6 Promille Alkohol höher als bei Autofahrern. Aber man macht sich bereits ab 0,3 Promille Alkohol strafbar, wenn man an einem Unfall beteiligt ist oder ihn selbst verursacht. Allen Führerscheininhabern drohen dann auch noch Punkte."

Zur Jannowitzbrücke

Holzmarktstr. 75
10179 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Wohnen & Leben"

TOP-LISTEN

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Top 10: Naturbadestellen in Berlin

Große und kleine Wasserratten müssen für den Badespaß in Berlin nicht … mehr Berlin

Durch den Kiez

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Marlene von Steenvag: "Nur Kurven haben reicht nicht."

Auf der Bühne eine Diva, privat super sympathisch: Wir sind im Kiez … mehr Prenzlauer Berg

Wohnen & Leben

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Alle raus: Die Masche mit den verwahrlosten Häusern

Extremes Mietermobbing – was hat das für Gründe? Die menschenunwürdige … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Sex mit jüngeren Männern – Unsere Singlekolumne #50

Neugier trifft Ego: Mascha macht sich mal wieder Gedanken über Männer. … mehr Berlin

Wohnen & Leben

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Videos von Dashcams als Beweismittel zulässig

Die kleinen Auto-Minikameras, die ständig das Straßengeschehen filmen, … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Strandbäder in Berlin

Top 10: Strandbäder in Berlin

Du willst bei strahlendem Sonnenschein eine erfrischende Abkühlung … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen