Buch "Schlaflos im Ellington"

Mit Prominenten schlafen gehen

Mit Prominenten schlafen gehen
Präsentiert wurde das Buch - natürlich - im Sommergarten des Hotel Ellington. Sie haben gerade die Live-Lesung zum Buch über die Bühne gebracht: Moderatorin Stephanie Rahns, Synchronsprecherin Irina von Bentheim (Carrie in "Sex and the City"), Schauspielerin Brigitte Grothum, Autorin Linda Rachel, Hoteldirektorin Tina Brack (v.l.) und Buchinitiator Heiko Mehnert. Zur Foto-Galerie

City West - Was macht man in einem Hotelzimmer, wenn das Fernsehprogramm öde, das Lieblingsbuch zu Hause und der Smartphone-Akku leer ist? Zum Beispiel tolle Berliner Kurzgeschichten lesen! Den passenden Sammelband dafür gibt es jetzt in den Zimmern des Hotel Ellington oder zum Kaufen für zu Hause. Für das Nachfolgebuch wird ab sofort auch deine Geschichte gesucht!

Wäre es nicht schön, in ruhelosen Hotelnächten nicht sinnlos durch das TV-Programm zu zappen, sondern mit witzigen, erotischen und hoch spannenden Geschichten dem Schlaf ein bisschen näher zu kommen? Von dieser Idee waren der Marketingexperte und Hobby-Autor Heiko Mehnert und Tina Brack, Geschäftsführende Direktorin des Traditionshotels Ellington in der City West, begeistert. Darum haben sie sechs weitere Prominente und Freunde des Hauses gebeten, eine Kurzgeschichte für das hauseigene Buch „Schlaflos* im Ellington“ zu stiften.

Schwarz-weiß gedruckt und illustriert
Dabei herausgekommen ist eine schmaler, pinker Sammelband mit Geschichten, die so unterschiedlich sind, wie ihre Autoren. Die Schauspielerin Brigitte Grothum („Drei Damen vom Grill“) schreibt darin freimütig über Lampenfieber, Synchronsprecherin Irina von Bentheim lässt in einem Hotel nur für Frauen keine Fantasie offen, Spiegel-Bestseller-Autor Veit Petzold gibt eine Kostprobe seines Thrillers „Der Totenzeichner“ und die freie Autorin Linda Rachel verzaubert mit trockenem, poetischem Humor. Apropos Zeichner: Der Künstler Jörg Kreutziger wertet die Seiten zusätzlich durch tolle Illustrationen auf.

Liest du noch oder schreibst du schon?

Und weil sie so schön sind, soll man die Kurzgeschichten nicht nur auf dem Hotelzimmer, sondern auch auf der heimischen Couch oder am Strand lesen können. „Schlaflos* im Ellington“ gibt es nämlich an der Rezeption des Hotels auch zu kaufen. Dort tut man aber nicht nur etwas für unsere Unterhaltung, sondern ebenfalls etwas Gutes: Fünf Euro pro verkauftem Exemplar spendet das Traditionshaus an die Berliner Tafel.

Wer selbst etwas zum Buchprojekt beitragen möchte, kann übrigens bald in die Fußstapfen der prominenten Autoren treten und im Jahr 2016 seine eigenen Worte in der zweiten Ausgabe des Sammelbandes lesen. Ab diesem Herbst werden die Texte dafür gesammelt. Eine prominente Jury wählt dann die schönsten Geschichten aus und belohnt die beste mit einem hochwertigen Preis.

Foto Galerie

Ellington Hotel Berlin, Nürnberger Str. 50-55, 10789 Berlin

Telefon 030 683150

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Küche täglich von 11:30 - 23:00 Uhr

Ellington Hotel Berlin

Hereinspaziert - der luxuriöse Eingang des Ellington.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Unterhaltung

Kinder | Unterhaltung

Top 5: Kinderbuchläden in Berlin

Kinder lieben Geschichten. Und sie lieben es, wenn ihnen vorgelesen wird. Wer auf "Liest du […]
Unterhaltung

QIEZ jetzt auch zum Anfassen

Seit über sechs Jahren sind wir mit unserem Magazin online und berichten aus allen Stadtteilen […]