Berliner Designer

FIRMA mit neuem Store im Westen

Minimalistisch, detailverliebt und hochwertig: wie die Mode so auch der neue Laden.
Minimalistisch, detailverliebt und hochwertig: wie die Mode so auch der neue Laden.
Immer mehr Berliner Designer zieht es von Mitte in den Westen. Neuestes Beispiel: FIRMA. Die beiden Modemacher hinter dem Label, Daniela Biesenbach und Carl Tillessen, eröffnen am 22. Februar einen Store in der Bleibtreustraße. Ihren ersten Laden in der Mulackstraße wollen sie aber auch behalten.

„Die Entscheidung, zusätzlich zu unserem Store in Mitte einen zweiten Store in Charlottenburg zu eröffnen, hatte nichts mit einem angeblichen Comeback des Westens zu tun“, erklärt Designer Carl Tillessen. „Der Ku’damm war ja nie weg, sondern immer parallel da. Berlin ist einfach eine große Stadt mit zwei Zentren, die ihr eigenes Profil, ihren eigenen Stil und ihre eigene treue Kundschaft haben. Trotzdem gibt es natürlich Verschiebungen innerhalb dieser Zentren. So macht es im Moment in Charlottenburg besonders viel Spaß in der Gegend zwischen Savignyplatz und Cumberland-Haus zu flanieren. Genau dort haben wir gesucht und zum Glück gefunden.“

Im neuen FIRMA Store in Charlottenburg gibt es die gesamte Frauen- und Männer-Kollektion zu kaufen, einschließlich limitierter Auflagen und „hard-to-get-items“. Wer die Mode noch nicht kennt: FIRMA-Kreationen sind qualitativ hochwertig und farblich dezent, sie haben klare Linien und punkten mit raffinierten Details. Gegründet wurde das Label 1997 mit einer Männerlinie, 2006 kamen Damenklamotten hinzu und 2009 sogar eine eigene Herrenkosmetik-Serie.

In die neuen Räumlichkeiten Bleibtreustraße Ecke Niebuhrstraße hätten sie sich sofort verliebt, wie Tillessen sagt. „Der zu drei Seiten frei stehende eingeschossige Bau hat den Charakter eines Bauhaus-Pavillons“, erklärt er. „Der Innenraum bietet mit 110 Quadratmetern die perfekte Größe, um unsere Kollektion zu präsentieren. Den Umbau nach kompletter Entkernung hat meine Schwester, die Architektin Maria Tillessen, gemacht. Die rechtwinklige Einrichtung, die komplett in den Corporate-Farben, Schwarz, Ecru und Silber, gehalten ist, erzeugt ein ungewöhnliches Raumgefühl dadurch, dass die Hälfte der Einbauten auf dem Boden steht und die andere Hälfte von der Decke hängt.“ Wir meinen: Einfach mal anschauen gehen!

Weitere Infos gibt es hier.


Artikel, die Sie auch interessieren könnten:

FIRMA Westside Store, Bleibtreustraße 13, 10623 Berlin

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 11:00 bis 18:00 Uhr

Minimalistisch, detailverliebt und hochwertig: wie die Mode so auch der neue Laden.

Minimalistisch, detailverliebt und hochwertig: wie die Mode so auch der neue Laden.

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]