Aufruf

Eure Ideen an der Wand

Eure Ideen an der Wand
Bald gibt's Street Art in der Torstraße zu sehen.
Mitte - Am 29. März soll in der Torstraße eine Häuserwand mit Street Art neu gestaltet werden. Berliner sind dazu aufgerufen, Vorschläge für das Wandgemälde einzureichen.

„Clashwall“ heißt das Projekt, das in Zusammenarbeit mit Converse entsteht – Wurstbande, gogoplata und Rylsee sind die Künstler, die für das Vorhaben gewonnen werden konnten. Eine große Wandmalerei soll zukünftig die Fassade eines Hauses in der Torstraße in Mitte bedecken. Doch es wird nicht einfach so drauflos gesprayt – Grundlage sind Illustrationen, die durch die eingesendeten Ideen von BürgerInnen entstehen. „Den Künstlern werden Motive in den Mund gelegt“, meint Alexander Hilsky, Mitarbeiter des Paint Clubs, der mit den Künstlern zusammenarbeitet.

Die Wand, an der die Street Art Kunstwerke entstehen sollen, ist derzeit noch anthrazitfarben gestrichen und wartet auf ihre Verschönerung. Bis zum 29. März können die Ideen per Twitter mit den Hashtags #clashwall #berlin eingereicht oder auf der Wall des Clash Wall Facebook Events hinterlassen werden. Dort sind auch die Richtlinien vermerkt: Wichtig ist, dass keine Gewaltdarstellungen, Drogen oder Ideologien Teil des Kunstwerks werden dürfen.

Von den besten Vorschlägen wird eine Skizze erstellt, dann kommen sie im Rahmen eines großen Live-Events an die Wand. Die Ideengeber dürfen die Skizze als Belohnung behalten, inklusive zweier Tickets für die Veranstaltung am 29. März. Die restlichen Motive werden in eine Art Zufallsgenerator geworfen. Die Künstler integrieren die gezogenen Ideen zusätzlich in die Malerei. „Es soll ein Livekunstwerk vor Ort entstehen“, erzählt Alexander Hilsky. „Wir wissen noch nicht genau, was dann genau daraus entsteht.“

Laut Veranstalter ist für das leibliche Wohl vor Ort gesorgt. Live-Musik kommt von Daedelus und KRTS.  Wenn du auch ein Teil des interaktiven Kunstwerkes werden willst, dann solltest du hier schnell deine Idee einreichen.

Eure Ideen an der Wand, Torstraße, Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Ausbildung + Karriere | Wohnen + Leben

Plan B: Das Betahaus zieht um

Das Betahaus ist groß geworden, die Kinderschuhe zwicken – nächstes Jahr wird die Coworking-Location zehn […]