QIEZ-Leserreporter

Mein Besuch bei der IFA

Mein Besuch bei der IFA
Die Küche ganz im Retro-Look.
Westend - Bei einem ganztägigen IFA-Besuch in den Messehallen unter dem Funkturm war ich wieder sehr über die technischen Neuerungen erstaunt ...




Neu im Trend sind die gebogenen Kurvenfernseher und die vielen farbigen Küchengeräte, die alleine staubsaugen und Fensterputzen. Per Smartphone kann man von unterwegs die Jalousien, Waschmaschinen, Spülgeräte usw. steuern.

Ein Highlight ist auch immer wieder der Sommergarten mit einem sehr schönen Bühnenprogramm, wo man es sich in pinkfarbenen Liegestühlen gemütlich machen kann. Anziehungspunkt für mich ist immer wieder die ARD/RBB-Halle, wo wir hautnah die Serienstars aus der Lindenstraße und dem Großstadtrevier erleben durften.

Natürlich gab es immer wieder Autogrammstunden, auch mit den Moderatoren des RBB-Programms. Die Kinder konnten dort Ernie und Bert persönlich begrüßen, und ein Selfie mit dem Sandmann gab es auch.


Quelle: Doris Sommerer

Messehallen am Funkturm, Jafféstr. , 14055 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Durch den Kiez

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Party
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Touristen in berühmt-berüchtigte Clubs […]
Familie | Kultur + Events
Familien-Tipps fürs Wochenende
18. bis 22.04.2019 – Passend zum Fest gibt es von den HIMBEER-Kollegen diese Woche ein […]
Kultur + Events | Shopping + Mode
Viel Flair beim Flohmarkt am Pankeufer
Da, wo früher einmal ein Heilbad an der Gesundbrunnenquelle war, ist heute sonntags wieder Entspannung […]
Kultur + Events
Die 1.Mai-Demo zieht jetzt woanders lang
Ist Wilmersdorf das neue Kreuzberg? Die linke Spaß-Gruppierung Quartiersmanagement Grunewald will dieses Jahr wieder im […]