Kurzfilmwettbewerb der Berlinale

Die Stars beim "99 Fire Films Award"

Jury-Mitglieder zusammen mit der achtjährigen Emma, der Hauptdarstellerin des Gewinner-Films "Wenn Wünsche fliegen".
Jury-Mitglieder zusammen mit der achtjährigen Emma, der Hauptdarstellerin des Gewinner-Films "Wenn Wünsche fliegen". Zur Foto-Galerie
Im Rahmen der Berlinale feierte der weltweit größte Kurzfilmwettbewerb am Valentinstag im Admiralspalast mit zahlreichen Prominenten sein fünfjähriges Jubiläum. Prämiert wurden die besten Kurzfilme, die innerhalb von 99 Stunden produziert wurden und exakt 99 Sekunden lang sind. Der Gewinnerfilm: "Wenn Wünsche fliegen". In der Jury saßen Ursula Karven, Kai Wiesinger, Sonja Kirchberger, Kostja Ullmann und Bettina Zimmermann.

Weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage www.99fire-films.de.

Bilderstrecken, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Foto Galerie

Admiralspalast, Friedrichstr. 101-102, 10117 Berlin

Ballettaufführungen, Musicals und Theater kommen im berüchtigten Berliner Admiralpalast auf die Bühne. Das Gebäude selbst wagt den Spagat von Tradition und Moderne. Nach einer umfassenden Sanierung öffnete das denkmalgeschützte Haus 2006 wieder die Pforten.

Ballettaufführungen, Musicals und Theater kommen im berüchtigten Berliner Admiralpalast auf die Bühne. Das Gebäude selbst wagt den Spagat von Tradition und Moderne. Nach einer umfassenden Sanierung öffnete das denkmalgeschützte Haus 2006 wieder die Pforten.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du dieses […]
Kultur + Events | Party
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wir verraten dir, […]