Events am 18. März

Filmpremiere und Hörspielpreis

Musiker unter sich: Tilman Otto aka Gentlemen (rechts), einer der beiden portraitierten Musiker im Film "A Journey to Jah", nimmt die Glückwünsche vom Kollegen Max Herre und "The Voice"-Star Ivy Quainoo entgegen.
Musiker unter sich: Tilman Otto aka Gentlemen (rechts), einer der beiden portraitierten Musiker im Film "A Journey to Jah", nimmt die Glückwünsche vom Kollegen Max Herre und "The Voice"-Star Ivy Quainoo entgegen. Zur Foto-Galerie
Am Friedrichshain / Unter den Linden - Auch an einem Dienstagabend werden die Bürgersteige in Berlin nicht hochgeklappt. Ganz im Gegenteil: Gleich zwei Events lockten am 18. März jede Menge Promis auf den roten Teppich: Im Filmtheater am Friedrichshain feierte der Dokumentarfilm "A Journey to Jah" Premiere. Er begleitet die beiden Musiker Gentleman und Alborosie auf einer musikalisch-spirituellen Reise ins Heimatland des Reggae. Und auch bei der Verleihung des 12. Deutschen Hörspielpreises in Mitte spielten innovative Klänge keine ganz untergeordnete Rolle ...

Das könnte dich auch interessieren:

Foto Galerie

Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstr. 1-5, 10407 Berlin

Das Filmtheater am Friedrichshain wurde 1924/1925 in neoklassizistischer Bauweise errichtet. Hier werden neben nur wenigen großen Blockbustern vor allem kleinere Independent-Filme gespielt.

Das Filmtheater am Friedrichshain wurde 1924/1925 in neoklassizistischer Bauweise errichtet. Hier werden neben nur wenigen großen Blockbustern vor allem kleinere Independent-Filme gespielt.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events | Party | Freizeit + Wellness
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird normalerweise auch in Berlin zünftig begangen. Wo du […]