Berliner Blogger

ilovespa.de: "Meine Top 3 Treatment-Tipps"

ilovespa.de:
Zur Foto-Galerie
Wenn sich einer mit den besten Wellness-Adressen der Stadt auskennt, dann wohl sie: Jennifer Ospelt. Die ausgebildete Physiotherapeutin hat für ihren Blog ilovespa.de schon so ziemlich alle Einrichtungen und Treatments, die Berlin zu bieten hat, getestet. Für QIEZ.de hat sie ihre Empfehlungen zusammengestellt.

In der Spa Branche ist das ja so eine Sache mit qualifiziertem Personal, denn eine Qualitätssicherung gibt es nicht. Jeder kann und darf alles anbieten. Das Angebot ist riesig. Da findet man sich als unbedarfter Endverbraucher ganz gerne mal verwirrt im Dickicht des Treatmentdschungels wieder und weiß nicht so recht, wo man was buchen soll.

Deshalb kommen hier drei Empfehlungen für Berlin, bei denen Herzblut und Qualitässicherung ganz groß geschrieben wird:

1. Mia Wagner Shiatsu (Steglitz)

Mia ist Heilpraktikerin und die Zen Shiatsu-Königin. Kein Witz und keine Übertreibung. Egal ob mit oder ohne Beschwerden – eine Shiatsubehandlung bei Mia ist mehr als ein „Wellnesstreatment“. Mia geht sehr ganzheitlich an die Sache ran und schüttelt am Ende immer noch einen Tipp für ein Schüßler-Salz oder ein homöopathisches Mittel aus dem Ärmel. Wer keine Lust hat auf softe Streichelmassagen oder lustloses Einölen, ist hier goldrichtig. Highly recommended!

60min – 85 Euro, 90min – 120 Euro, Termine telefonisch via +49 (0)163 29 44 934 oder per Email an mw.zenshiatsu@gmail.com

 

2. Le Petit Spa (Schöneberg)

Die Zauberhaftigkeit dieses Ortes lässt sich nur schwer in Worte fassen. Justine hat in Schöneberg den Altbaukeller unter ihrem Friseursalon in ein Spa verwandelt und das mit so viel Liebe, dass man am liebsten gar nicht wieder gehen will. Umgeben von Backsteinwänden kann man sich hier einkuscheln in weiche Kissen, an ayurvedischem Tee nippen und in Spa-Bildbänden blättern. Eine finnische Sauna gibt’s auch und Treatments der Marke ila runden das Angebot ganz schön stimmig ab. Sensationell!

3-stündiger Day Spa ab 35€, http://www.edle-koepfe.com/le-petit-spa/

3. gingerbar (Prenzlauer Berg)

Mitten im Bötzowkiez liegt die gingerbar. Hier gibt es ausschließlich qualifiziertes Personal und das ist branchenintern (leider) ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal. Das Konzept ist ein sehr Ganzheitliches. Von Personal Training und Yogaklassen über Body- und Beautytreatments bis hin zu klassischer Physiotherapie und alternativen Heilmethoden – das Team um Gründerin und Inhaberin Tanja Kornfeld macht einen happy Eindruck. Gute Vibes und hochwertige Treatments zu fairen Preisen! Absolut ausprobierenswert!

http://gingerbar-berlin.de

 

Den Blog von Jennifer Ospelt findest du unter www.ilovespa.de.

Foto Galerie


Quelle: QIEZ / externe Quelle

Le Petit Spa, Czeminskistraße 4, 10829 Berlin

Telefon 030 32590805

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


nur mit Voranmeldung:
Montag bis Freitag von 09:00 bis 20:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Freizeit + Wellness

Freizeit + Wellness | Kultur + Events | Liebe

Top 10: Events für Singles in Berlin

So groß die Zahl der einsamen Herzen ist, so vielfältig sind in Berlin die Möglichkeiten […]
Freizeit + Wellness | Kultur + Events

EU verschenkt 12.000 Interrail-Tickets

Nächsten Sommer kannst du die Vielfalt Europas kennenlernen – und zwar umsonst! Die EU vergibt […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]