Berlin im Netz

Blog-Schau der Woche: neu, lecker, lustig

Blog-Schau der Woche: neu, lecker, lustig
Halli Galli Blogger Party! In Kreuzberg arbeiten einst isolierte Instagramer, Fotografen, Redakteure und natürlich Blogger jetzt gemeinsam an einem Online-Magazin.
Berlins Betonböden und kreativen Köpfen entsteigt eine Menge Neues. Wir zeigen dir jede Woche, welche Posts darüber den Klick wert sind. Dieses Mal bieten wir eine Allianz der Super-Blogger, den globalen Futter-Hype und Amüsantes gegen Langeweile.

Das spannendste Thema zuerst: Berlins gehypteste Blogger haben jetzt ein gemeinsames Zuhause. In einem bunten Coworking-Space namens BLOGFABRIK können sie einander saft- und matetrinkend im Kreis fotografieren und ganz nebenbei ein tolles gemeinsames Projekt realisieren. Sie alle schreiben jetzt nämlich für das Daily Bread Magazine. Am besten erklärt Melisa Karakuş diese Allianz im renk. Magazin. Wer dann immer noch nicht versteht, worum es geht, erfährt es in diesem Image Film:

 

 

Apropos Film: Schon gewusst, dass im Sputnik am Südstern einmal im Monat ein Open Screening für Kurzfilme stattfindet? Dass die Veranstaltung die Anreise wert ist, beschwört dieser Post zum Event beim Blog@inBerlin.

Einen gastronomischen Kurzurlaub gibt es auf LILIES DIARY – dessen Schöpferin Christine Neder übrigens auch Teil der Blogfabrik ist. In diesem Artikel geht es in fünf herrlichen Gerichten um die Welt – von Tirol bis Miami, von deftig vegan bis süß und buttrig.

Und wir bleiben lecker global: die Herrschaften von interview.de haben auf instagram eine interaktive Weltkarte des Essens entdeckt. Wo werden die meisten Burger oder Currywürste getagged? Okay, es ist keine Überraschung, dass mehr als ein Drittel der Currywurst-Posts aus Berlin stammen. Die Top3-Städte zum vietnamesischen Banh Mis liegen allerdings nicht einmal in Asien …

Du interessierst dich eher für Flüssiges? Dann hat der nomyblog was für dich: Berliner Sommer. Die süffige Erfrischung besteht aus Apfelsaft, Wodka, Limette und Waldmeister. Was sie mit vereisten Straßen zu tun hat und wo man sie bekommt, steht hier.

Bei DAS FILTER wurde der Sommermonat Juli nicht in Flaschen, dafür aber in Zahlen gegossen. Wer noch nicht wusste, dass man in Berlin nur noch in einem einzigen Stadtbad nackt schwimmen kann oder das US-Verteidigungsministerium der größte Arbeitgeber der Welt ist, kann sich ja mal in die Zahlen des Monats klicken.

Für das kleine Amusement zwischendurch empfehlen wir außerdem die möglichen Jugendwörter des Jahres zu studieren. Das geht zum Beispiel auf mit Vergnügen. Oder machst du Smombie wieder einen auf Alpha-Kevin und merkelst nur rum?

Blog-Schau der Woche: neu, lecker, lustig, Oranienstraße 185, 10999 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Kultur + Events | Theater

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]